Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 9

    Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen

    Hallo Liebe "Erwachsene mit ADS/ADHS",

    um die Thematik ADHS im Erwachsenenalter aus den Kinderschuhen zu holen, ist es wichtig, dass sich die Forschung in der Zukunft immer mehr mit diesem Thema auseinander setzt. Noch immer gibt es für die diagnostische Abklärung der ADHS im Erwachsenenalter keine einheitlichen Richtlinien. Diesem Thema wollen Wissenschaftler vom Zentrum für Klinische Psychologie und Rehabilitation (ZKPR) der Universität Bremen unter der Leitung von Prof. Dr. Franz Petermann näher kommen.

    In einer aktuellen Studie soll eine Antwort auf die Frage gefunden werden, in wie fern
    ADHS im Erwachsenenalter mit kognitiven Fähigkeiten zusammenhängt. Unter kognitiven Fähigkeiten fasst man grundlegende Bereiche zusammen, zu denen auch Aufmerksamkeit, Verarbeitungsgeschwindigkeit und Gedächtnis gehören. Sie stellen nicht nur für Lernprozesse und Wissenserwerb eine wichtige Grundlage dar, sondern auch für die Bewältigung alltäglicher Anforderungen.

    Was beinhaltet die Testung?
    Diese verschiedenen kognitiven Dimensionen werden mit der Wechsler-Intelligence- Scale-IV erfasst. Zusätzlich wird ein Test durchgeführt, der konvergentes problemlösendes Denken und Handlungsplanung erfasst. Zum Abschluss sollen drei Selbsteinschätzungs-Fragebögen zu ADHS spezifischen Symptomen beantwortet werden. Die Durchführungszeit beträgt pro Person ca. 90-120 Minuten.

    Wer kann teilnehmen?
    Wir suchen daher für unsere Studie erwachsene Personen, bei denen bereits eine ADHS-Diagnose gestellt wurde. Die Medikation zum Zeitpunkt der Testung hat keinen Einfluss auf die Teilnahme. Eine komorbide Persönlichkeitsstörung führt zu einem Ausschluss.

    Welchen Nutzen hat die Teilnahme für den Patienten?
    Mit dem Testverfahren können Profilanalysen erstellt werden. Bei Interesse erhalten Sie die Möglichkeit, nach Abschluss der Testung Ihr Leistungsprofil über die Stärken und Schwächen Ihrer kognitiven Funktionen anzufordern.

    Wenn Sie teilnehmen möchten oder Fragen haben, können Sie sich gerne an Frau Johanna Theiling wenden: Telefon: +49 421 218-68626, E-Mail: theiling@uni-bremen.de

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen

    Das klingt richtig verlockend, leider ist Bremen sehr weit entfernt.
    Wenn sowas auch online ging bzw. über ein Telefoninterview wäre das genial.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen

    allen schreibt:
    Das klingt richtig verlockend, leider ist Bremen sehr weit entfernt.
    Wenn sowas auch online ging bzw. über ein Telefoninterview wäre das genial.
    Leider ist das nicht möglich, denn die Testung wird interaktiv in einer zweier Konstellation mit einem qualifizierten Testleiter durchgeführt.

    Beste Grüße
    Johanna Theiling

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen

    Habe Sie sich auch mit anderen "Fachpersonen" zusammengeschlossen?

    Was ich noch aus meiner Testung "verstanden" habe - ich reagiere auf "reize" schneller als der "durchschnitt" - aber meine "konzentration" "errinerung" an die Aufgabe ist
    auch viel schneller wieder weg als im "durchschnitt".

    Mein EEG (am arbeitendem Gehirn) war auch auffällig. (Andreas Müller)

    Verfälschen "erlernte Muster", Strategien und die Intelligenz das Ergebnis?
    Ich konnte z.B. die Adhs.... vor allem das Hyper.... sehr gut verbergen... nach Aussen nicht auffällig.
    Weniger meiner Intelligenz - als mehr meiner "Strategie" zu zu schreiben :-)

    Gruss

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen

    Schade, ich hätte auch sofort gerne mitgemacht, wenn es nicht in Bremen gewesen wäre.

    LG, Mariposa

  6. #6
    quicksilver

    Gast

    AW: Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen

    Hallo JoTheiling

    Also eigentlich müssen sich hier alle neuen Mitglieder erst einmal vorstellen....

    Dürfen Schweizer auch mitmachen?
    Falls ja wäre ich neugierig was so ein Test über mein ADHS heruasfinden würde.

    Grüsse quicksilver

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 12:33
  2. Universität Frankfurt, IDeA: Online-Umfrage
    Von Alex im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 19:05

Stichworte

Thema: Studie zu AD(H)S im Erwachsenenalter - Universität Bremen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum