tjo ... also rein rechnerisch müssten adhs-ler eher aussterben.

grundsätzlich heisst es das man adhs hat liegt bei ca 5% die chance. (auch normalos ohne adhs eltern).
bei eltern die selbst adhs habe wird die chance auf vererbung auf das 8fqache erhöht (also 40% demnach). wenn man nun ausrechnet 50% der gene vom adhs-ler und 50% der gene vom normalo kommt man auf eine warscheinlichkeit von 20% das das kind bei einer mischung adhs haben könnte.
also muss jeder von uns mindesten 5 kinderzeugen und die stenos keine mehr das das in x-100jahren der fall sein könnte.... somit ... sterben wir wohl eher aus als das wir die weltherschafft an uns reissen können. (aber vielleicht haben wir das ja im moment schon.... wer weiss wer weiss wieviele an der spizte wohl adhs haben^^)