Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit

    Carla schreibt:
    Hallo JackyO

    Da kann ich mich Ilka1973 nur anschliessen: Such Dir unbedingt professionelle Hilfe, nicht bei irgend einem Quacksalber, von denen es nach meiner Erfahrung viel zu viele gibt, sondern bei einem AD(H)S-Spezialisten! Dein Neurologe scheint ja nicht wirklich feinfühlig oder interessiert zu sein. Löse Dich aus Deiner Starre (ich weiss, das ist einfach gesagt...) und setze alle Hebel in Bewegung, dass Du zu einer Abklärung kommst.

    Ich hatte das Glück, rasch einen Termin zu bekommen bei einer auf ADHS spezialisierten Psychiaterin. Endlich fühle ich mich ernst genommen, sie hörte mir zu, gab mir einen riesigen Fragebogen mit, lässt mein Blut analysieren,...

    Viel Glück und Kopf hoch!

    Carla
    Hi Carla

    ich bin auf der suche nach einer/m spezialisierten Psychiaterin für eine ADH Beurteilung. Es ist ziemlich schwierig geeignete Ärzte zu finden, daher bin ich immer froh über einen guten Tipp/Erfahrungsbericht. Ich habe den verdacht auf ADH bei mir.. lange Geschichte. Kannst du mir vielleicht die Ärztin angeben per PN ?
    Wäre dir sehr dankbar..

    Liebe Grüsse
    Quer

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.177

    AW: Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit

    Quer schreibt:
    Hi Carla

    ich bin auf der suche nach einer/m spezialisierten Psychiaterin für eine ADH Beurteilung. Es ist ziemlich schwierig geeignete Ärzte zu finden, daher bin ich immer froh über einen guten Tipp/Erfahrungsbericht. Ich habe den verdacht auf ADH bei mir.. lange Geschichte. Kannst du mir vielleicht die Ärztin angeben per PN ?
    Wäre dir sehr dankbar..

    Liebe Grüsse
    Quer
    hallo quer, ich hab dir soeben eine pn geschrieben, konnte sie aber nicht abschicken, weil du (noch) keine pn erhalten darf. gibt es eine andere möglichkeit? sonst schreib ichs hier, ist allerdings etwas lang...

    gruss carla

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit

    Hmmm - Du brauchst auf jeden Fall einen guten Arzt. Der war ein Idiot.
    Aber jetzt erst einmal brauchst Du auch ein wenig Ruhe, um Dich von dem Schock zu erholen, bis Du professionelle Hilfe bekommen kannst.
    Du solltest mit jemandem reden, der Dich und Denen Freund gut kennt, um überhaupt erst einmal einschätzen zu können, was passiert ist. Erst dann kannst Du ein Fazit ziehen, und das wird bestmmt nicht so aussehen, dass es keiner mit Dir aushält. So simpel ist das Leben nicht, es gibt immer mehrere Perspektven auf eine Trennung und dann die Frage was Dein Gegenüber für Probleme und Fähigkeiten hat und welche Probleme und Fähigkeiten Du hast. Wichtig ist, dass du beides bei Dir siehst - Dinge, die Du gut kannst in Beziehungen und Dinge an denen Du noch arbeiten möchtest. Für Dich, damit Du glücklich leben kannst.
    Wenn Du hier mehr schreiben willst dann mach das, vielleicht können wir ja auch noch ein bisschen mehr helfen.
    Wenn Du jetzt krank geschrieben bist, dann lass Dich ein wenig hängen, schaue Dir schlechte Serien an oder was auch immer Du gerne machst, damit es Dir gut geht. Liebeskummer ist ein bisschen wie krank sein.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 28

    AW: Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit

    Hi,

    also der Termin am 27.2. ist wohl bei einem AD(H)S Spezialisten. Allerdings weiß ich nicht, ob er das nur für Kinder, oder generell ist. Mal sehen.

    Mein Exfreund und ich, haben keine gemeinsamen Freunde, da wir eine eine Fernbeziehung hatten, die erst 4 Monate ging.

    Trotzdem ist es schade, dass er mich hat einfach so fallen lassen. Andererseits ist so jemand es wohl auch nicht Wert ihm nachzutrauern...

    Zu dem Neurologen/Psychiater, der so doof zu mir war, werde ich definitiv nicht mehr gehen.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, wenn man "jünger" ist, wird man von vielen Ärzten nicht sonderlich ernst genommen.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit

    Carla schreibt:
    hallo quer, ich hab dir soeben eine pn geschrieben, konnte sie aber nicht abschicken, weil du (noch) keine pn erhalten darf. gibt es eine andere möglichkeit? sonst schreib ichs hier, ist allerdings etwas lang...

    gruss carla
    Ich werde sicher bald für die PN freigeschaltet.. die Vorstellung habe ich ja bereits gemacht. hmmmm..
    oder hier reinschreiben geht eigentlich auch.. wie du magst..

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit

    meine Freundin hat mich auch vor kurzem verlassen,nach 4 Jahren,einfach so.
    ADS/ADHS und Beziehungen, die von Dauer sind ,geht irgendwie nicht zusammen,
    glaube ich so langsam.
    Aber irgendwie gehts immer weiter,man ist ja Stehaufmännchen/frauchen.
    Denk jetzt erst einmal an dich und such dir
    einen RICHTIG guten Neurologen.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. ADHS soll eine Modekrankheit sein???Ich bin verwirrt
    Von Ewyn im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 17:33
Thema: Freund hat sich getrennt und Neurologe hält AD(H)S für Modekrankheit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum