Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Hallo,

    ich brauch dringend Hilfe.

    Ich weiß nicht was ich gegen diverse Leute tun kann damit sie mich nicht so mies behandeln.




    Hier mal ein paar Bsp.:


    Jemand: wir können heute früher gehen.

    ich: hm, also da hinten gibt es noch jede Menge zu tun.

    Jemand: oh halt doch das maul

    Ich: du solltest mal deinen ton etwas ändern.

    Jemand: ich rede einfach garnicht mehr mit dir.




    .....
    ich: ich mach das aber jetzt so und nicht so (Bsp.)

    Jemand: du hast sie doch nicht alle




    jemand: (frech) hä?

    ich: das heißt wie bitte

    jemand: mama





    ich: der Auftrag da hinten ist fertig

    jemand: ach einen hast du schon fertig (anspielung auf du bist zu langsam)

    ich: wenn du deine Sprüche mal sein lassen würdest könntest du dir die Energie aufheben um noch schneller zu arbeiten.

    jemand: ich bin schon fertig mit meiner Arbeit



    das sind jetzt Angriffe an die ich mich noch erinnere.

    Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bin schon nah dran die Firma zu verlassen.


    Danke Fledermaus

  2. #2
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 473

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Hallo Fledermaus,
    wenn ich das so lese, diesen respektlosen Umgang, obwohl du es freundlich versuchst...tu es..wenn du eine Alternative, sprich neuen Job, hast, dann geh.
    So etwas braucht sich niemand anzu tun.
    Aber bloß keine Kurzschlußreaktion, bitte!
    und Kopf hoch.. du machst nix falsch!

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Solche Leute gibt es. Egal was du sagst
    Finde Deine Antwoten klingen vernünftig.

    Maedelmerlin

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 91

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Um meinen Stino-Mann zu zitieren: " Ich ist normal und Jemand ist ein A...loch"

    Ich hab leider auch noch nicht rausgefunden, wie man sich gegen sowas verbal wehren kann. Ich befürchte, dass es nicht geht, denn die Person wird nur noch mehr blöde Sprüche auf einen loslassen.

    Wenn es geht, solltest du die soziale Umgebung wechseln.

  5. #5
    Inventar-Nr. 847

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 525

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Ich habe mir ein Buch zugelegt: Nicht auf den Mund gefallen! von Matthias Pöhm. Könnte Einiges anwenden, probier mal aus.

  6. #6
    Octoroo

    Gast

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Meine Strategie: wenn ein dummer Spruch kommt, schlage ich 3 Etagen hoeher zurueck und grenze mich danach ab, ganz egal was kommt, damit sich das nicht hochschaukelt.

    P.S.: noch nie umgesetzt

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Dein Bericht viel mir ein bei einem Gespräch mit unserer Nachbarin. Die blieb einfach bei mir Sprüche um die Ohren zu knallen.....
    Bei der denke ich,daß ich mich nicht auf Ihr Niveau runterlassen muß. Weißt Du sie klingelt bei mir oder pampt mich vor meiner Tür an,sowas von nervig. Wenn ich denn mal kontere,weiß ich schon das sie gernervt ist und meinen Kindern irgendwas verbietet. Die geht also immer einen Schritt weiter. Bei der denke ich die kann sich nicht ändern,sie denkt sie ist so toll und die anderen müssen sich nach Ihr richten.

    Maedelmerlin

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 190

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Guten Morgen,

    ich finde nicht das Du die Firma verlassen solltest, da du nichts falsch machst. Ich würde dir gerne Mut machen für dein Recht einzutreten. Da gibt es aus meiner Sicht mehrere Möglichkeiten, natürlich eine noch schwieriger wie die andere. Manchmal aber, sind es die verrüktesten, die am Besten funktionieren.

    Oft hilft es (damit man selber gelassener bleiben kann, denn nur dann kann man wirklich kontrolliert reagieren), wenn man überlegt, wieso jemand so fies ist. Oder man lädt ihn auf einen Kaffee ein und fragt direkt: Bsp: "Ich habe gemerkt das es dir schwerfällt dich angemessen mir gegenüber zu verhalten. Habe ich dich irgendwie verletzt?" Wenn er jetzt absichtlich fies ist, wird ihn das derart erstaunen und sprachlos machen, das er vielleicht mit einem Problem rausrückt das man selber gar nicht gesehen hat. Wenn er einfach nur schlecht erzogen ist, könnte er darüber vielleicht sprechen und er könnte versuchen anders zu reden.

    Ansonsten, gibt es auch die Möglichkeit mit dem Chef zu sprechen und ihn zu bitten das zu klären, denn das ist sein Job. Aber ich finde du solltest auf gar keinen Fall gehen, es ist nicht dein Fehler, wenn du gehst hat er gewonnen.

    Kopf hoch

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    wer selbstbewusst ist, ist auch schlagfertig-
    ich denke das kommt mit der zeit

    selbstbewusstsein,
    heißt das wundermittel-
    das schlechte daran: gibts immernoch nicht in der apotheke zu kaufen- so ein mist.
    manche menschen werden damit zugeschüttet, während andere danach lechzen

    es gibt verschiedene arten selbstbewusstsein zu steigern,

    erstens durch guten feedback durch andere
    zweitens durch selbstsuggestion
    drittens durch erfolg im leben, und seien es hobbies

    ansonsten finde ich, wenn ich das so lese- dass ich gar keine lust hätte
    mit so welchen a...löchern zu arbeiten bzw jeden tag aufzustehen.

    mh deine arbeit klingt so nach schichtarbeit, fließbandarbeit?
    vllt ist dort ein rauer ton gang ung gebe,
    ich würde mir das jedenfalls nicht gefallen lassen!

    bei vorgesetzten beschweren hilft auch manchmal,
    dann ist man zwar bei den anderen 'durch', aber man zeigt dass man beißen kann.

    mein tipp.. such dir etwas passenderes,
    wo ein netterer grund- und arbeitston an der tagesordnung steht

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren?

    Ich würde 1. auf solche Dinge gar nicht mehr eingehen!
    2. Mal ein ganz klipp und klares Gespräch suchen (Ein Gespräch mit dem Motto "So redet NIEMAND mit mir auch nicht Du/Sie"!) und ganz klar machen, dass Du diese Person mit Respekt behandelst und somit bitteschön das selber von der Persn erwarten kannst!
    Und Dir ansonsten verbittest, dass man Dich anspricht wenn man es nicht vernünftig tun kann!

    MOAH wenn ich sowas lese da bin ich direkt auf 180 !

    Ich habe einer Arbeitskollegin aus meinem Kurs vor einigen Wochen so eine Ansage machen müssen in der ich ihr auch sagte "SO redet NIEMAND mit mir auch nicht Du, ich behandel Dich mit Respekt und das Selbe erwarte ich von Dir und wenn Du das nicht schaffst brauchs Du mich auf privater Ebene nicht mehr ansprechen"! Es hat gewirkt... seit dem geht sie mir zwar großteils aus dem Weg (eine andere Kollegin sagte, weil sie Angst vor mir hat *lol* was ich nicht verstehen kann, ich war nicht aggresiiv oder so sondern nur deutlich) und wenn wir etwas besprechen müssen, also in der Schule oder auf der Arbeit dann tritt sie mir vernünftig gegenüber.

    Klar gibt es Menschen die resistent gegen sowas sind... da würde ich dann aber ganz klar sagen, dass sie Dich nicht mehr ansprechen müssen und wenn es um die Arbeit geht und das nicht aufhört dann würde ich damit zum Betriebsrat oder auch zum Chef gehen, wenn man einmal den Ruf hat sich "alles gefallen zu lassen" dann hat man verloren denke ich.
    Man muss sich nicht alles gefallen lassen, aber auf ALLES anspringen sollte man auch nicht.... da den richtigen Weg zu finden erfordert Fingerspitzengefühl!

    Ich hoffe für Dich, dass sich was ändert in so einem Klima möchte denke ich keiner Arbeiten!

    LG

    Rose

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADS´lerin lernt ADS´ler kennen!
    Von Berlinerin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 20:25
  2. warum lernt man nicht aus seinen Fehlern
    Von Xirtam im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 5.01.2012, 17:17
  3. das nonverbale und verbale Kommunizieren
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 21:21
Thema: wie lernt man verbale Angriffe abzuwehren? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum