Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Hallo Freunde - ich glaube ich bin auch einer von Euch.

    Jedenfalls war ich heute bei einer Neurologin in München die meinte, es würde sich lohnen wenn ich den HASE -Test mache, da bei mir doch einiges auf ADHS hindeutet. Allerdigns wollte die 101 € von mir dafür haben, obwohl ich der Sprechstundenhilfe vor der Terminvereinbarung extra gesagt habe ich sei AOK - Versichert und ob die mich in diesem Fall auch nehmen. Ich bin dann exra nach München gefahren um dann dort angekommen diese feine Überraschung zu erfahren.

    Da ich ja sowieso nochmal nach Müchen muß, da ja noch alte Zeugnisse usw. fehlen habe ich nun Zeit mir zu überlegen ob ich mich darauf einlassen soll.

    1. Wißt Ihr ob es evtl doch möglich ist die AOK zu überzeugen das zu zahlen und wie kann man das bewerkstelligen?
    2. Lohnt sich der Test für das Geld überhaupt oder ...
    3. gibt es Spezialisten die mich auch diagnostizieren könne ohne mich dabei mit derartigen Beträgen zu überraschen.?

    Vielen Dank schon mal!

    der kleine Hase
    Geändert von Kleiner Hase ( 8.01.2013 um 02:09 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    ALso, ich hab jetzt nicht nachgschaut, aber wenn du da bist und die den berechtigten Veracht haben , dich auf die krankheit zu "testen", dann gibt es zig "Umsonst"Bögen, die Ärzte da benutzen können.

    Und sollten sie Materialien verwenden, die sie eben gern dafür benutzen, dann müssen sie, wenn du das Geld nicht privat zahlen willst, einen Test machen den die Kasse bezahlt.

    So einfach ist das.

    Stell dir das wie beim Zahnarzt vor. Füllung geht einfach oder mit Gold.

    Bei einfach zahlste nix zu.

    Oder sie überweisen dich weiter, zum SPezialist, der das dann auf Kasse machen kann.

    Oh Manno.

    Ah , gibts hier im Forum schon was zu:

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...iagnostik.html


    So soll das ding aussehen, und wie Web4health das im anderen Thread sagte, ist das eine Sammlung verschiedener diagnostischer Tests.
    http://www.unifr.ch/ztd/HTS/inftest/...371750b/hb.htm

    Wahrscheinlich hat das jemand schlaues in Softwareform gebracht und an solche Praxen verkauft um ihnen die Arbeit zu erleichtern.

    Da muss dann wohl das Geld erstmal wieder rein.

    Also, wie Du überall im Forum lesen kannst, eine Diagnose muss nicht extra bezahlt werden.

    Wenn deine Neurologin das nicht kann/darf/will auf zum nächsten Doc.

    Du findest hier im Forum sicherlich jemanden der dir da Hinweise für München geben kann.
    Geändert von stargazer ( 8.01.2013 um 03:50 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Also in Regensburg zumindest hat man beim Psychiater Wartezeiten von einem halben Jahr, aber dafür geht das ganz "normal" auf Krankenkasse...Und bestimmt auch bei der AOK, nicht nur bei der TK (wo ich bin).
    Falls Dir das nicht zu weit weg ist kannst Du Dich ja mal vorstellen, dann schick ich Dir eine PN mit den Daten

    Alles Gute!

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Als privat Versicherter bzw. Selbstzahler kostet es sehr wohl etwas. Ich habe in der Ambulanz für alles mit medikamentoser Einstellung knapp 500,00 € bezahlt, was ich fuer den Aufwand eher günstig fand.

    kannst du nicht einen Zusatztarif für Psychotherapie vereinbaren? Eventuell sind die Kosten fuer eine stationaere Behandlung von deiner Versicherung abgedeckt. Da frag doch noch mal nach .

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Hab hier die Erfahrung gemacht: 100€ zahlen für einen Termin und Diagnose, dafür in 14 Tagen. Oder nix bezahlen für die Diagnose und dafür 12 Monate warten ...

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Fachperson
    Forum-Beiträge: 676

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Der HASE-Test an sich ist eine mehr oder weniger zeitfressende Angelegenheit. Ob man damit ADHS diagnostizieren kann oder nicht bleibt umstritten. Dabei ist dieses Testpaket genauso gut oder schlecht wie der Anwender, der die Fragen stellt. Sprich : Der eigentliche Mehrwert der 100 Euro liegt in der Besprechung der Fragen bzw. der Erfahrung des Fragestellers. Nicht in den Fragen selbst. Die sind grenzdebil sinnlos.

    Ich finde zwar auch, dass man ADHS-Diagnostik als Kassenleistung haben sollte. Aber ich selber könnte nie und nimmer es als Kassenleistung anbieten. (Muss ich auch nicht, bin ja Reha-Arzt).

    Ich persönlich würde immer dazu raten zu einem Diagnostiker zu gehen, der umfassender die Begleit- und Folgeprobleme in den Mittelpunkt der Untersuchung stellt. Es geht doch nicht darum,dass man unter ADHS leidet. Man leidet unter den lebenslangen Folge- und Begleitproblemen der ADHS-Konstitution.

    Dabei kann es natürlich sinnvoll sein, mehr Geld auszugeben (wenn man es irgendwie hat) und sich an wirkliche Expertinnen (z.b. Frau Dipl. Psycho C. N in Esslingen) zu wenden. Das kostet, lohnt aber den Aufwand.

    100 Euro sagen so nichts über Qualität aus.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Also, ich kann den Test für dich auch ganz schnell machen, und du zahlst keinen Cent:

    Du bist kein Hase.

    Den Namen kannst du aber natürlich behalten.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    An der Uni in Karlsbad gab es letztes Jahr eine laufende Studie, hier mal der Thread:

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...-karlsbad.html

    Das ist die Diagnose kostenlos gewesen. Computergestützt und ebenfalls mit integrierten Testbögen und einem Gespräch.

    Aber ich bin mir ziemlich sicher, du findest auch einen anderen Arzt in München.
    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...iniken-aerzte/
    Geändert von stargazer ( 8.01.2013 um 13:27 Uhr)

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Hallo und Willkommen hier bei uns Chaoten, erstmal !

    Es wäre schön, wenn Du Dich hier http://adhs-chaoten.net/vorstellungen-neuer-mitglieder/ offiziell vorstellen würdest, dann hast Du auch im Forum mehr Möglichkeiten zu lesen und bekommst auch mehr Feedback auf Deine Threads !

    So nun zum Thema

    Ich bin eine absolute Gegnerin von "Geld gegen Diagnose"! Egal für welche Tests oder sonst was das Geld verlangt wird, ich finde das einfach nicht in Ordnung, ich finde es ist Geldschneiderei und ausnutzen von Leidens/Notsituationen von Menschen... könnte ich mich Tage lang drüber auslassen und aufregen, aber lassen wir das.

    Du hast ja schon von Stargazer viele nützliche Tips und die Links an die Hand bekommen und ich würde Dir genauso dazu raten wie sie.
    Es gibt sicher andere Möglichkeiten die auch kostenfrei für Dich ablaufen!

    Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und es würde mich sehr interessieren wie das weiter verlaufen ist bzw wie Du Dich entschieden hast!

    LG

    Rose

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.252

    AW: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten

    Oft sind Kassenärzte einfach überlaufen und bei den privaten bekommt man schnell einen Termin. Dass hat weniger mit Geld gegen Diagnose zu tun.
    Und wenn der HASE-Test Kosten verursacht die nicht über die Kasse abgerechnet werden können, warum dann nicht an den Patient weitergeben? Natürlich ist es dann auch erforderlich, dass sich der Arzt weiterbildet auf dem Gebiet und nicht einfach nur einen Fragebogen einkauft.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Batterie HASE Test - Einzige Möglichkeit der Diagnostik?
    Von AnniSoeni im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 19:49
  2. ADHS - HASE WURS-K -Test
    Von isebaby im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 3.02.2012, 15:36

Stichworte

Thema: Hase-test für 101 € Selbstbezahlung angeboten im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum