Seite 5 von 31 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 307

Diskutiere im Thema Die schönen Aspekte von ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    wollt schon sagen xD
    wenn jeder hier seine impusivität ausleben würde,
    endet das in einem emotionalen tohuwabohu!

  2. #42
    Lin


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Stimme dem ganzen hier überhaupt nicht zu.
    Fand nichts an der bisherigen Diskussion schlimm.
    Wenn Sätze wie "lies mal richtig dann reden wir weiter" "sei mal nicht so angepisst"
    kommen, brauch man sich über "mit dir mag ich nicht reden, du besserwisser" nicht wundern,
    wobei ich den letzten Satz sogar noch ziemlich harmlos & niedlich fand.

    Die Zurechtweisung fand ich aus dem Grund auch einseitig, unangemessen & unnötig.

    Ausgerechnet ADS'lern den Tipp zu geben, dass man seine Impulsivität gefälligst kontrollieren soll... hmm
    zumal es nicht mal einen Grund dazu gab. Das fand ich schade.

    Stimme Lysander absolut zu, was Pauschalisierungen betrifft und auch, dass wahrscheinlich die Wenigsten hier nur auf ADS reduziert werden möchten.

    Fand die Fotos genau deswegen auch ziemlich heftig.

    Finde dieses Forum nämlich außerordentlich nett, freundlich.

  3. #43
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 764

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Lin, ich glaube ich stimme dir zu, was das angeht, allerdings scheine ich den Sinn des Threads völlig falsch verstanden zu haben 0.0

    Es geht jetzt also nicht darum, zu sehen, was für positive Eigenschaften und schöne Seiten das ADHS mit sich bringt..?

    Jedenfalls entnehme ich das aus der Überschrift..
    .. und warum kommt man dann darauf, dass damit gesagt werden möchte, dass AD(H)Sler über ihre Krankheit definiert werden bzw es nicht wollen..

    keine ahnung, bestimmt wieder etwas, wo ich "zu jung " für bin..?^^

  4. #44
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Fliegenpilz schreibt:
    Die schönen Aspekte von ADHs kenne ich nicht, ich weiß nicht, ob es sie gibt. Was ich weiß ist, dass ich als MENSCH positive Seiten habe und dass ich als MENSCH schön bin. Einige Körperteile an mir finde ich richtig schön, andere eher nicht. Den Zusammenhang zu ADHS sehe ich nicht.
    Wie so oft sprichst Du auch mir aus der Seele.

    Wir sind wir und unsere schönen Seiten haben wir trotz der ADHS, aber nicht wegen der ADHS.

    Das
    zeichnet uns aus.

    Und ein bisschen bin ich auch im Hadern, was ausgerechnet Brittney als Beispiel angeht.
    Wer weiß, wie sie schon als Kind produziert wurde, jede Geste, jede Bewegung von der Mutter kontrolliert und einstudiert wurde, der kann sich vielleicht den Leidensweg vorstellen, den sie hinter sich hat.
    Die musste die Karriere machen, die ihrer Mutter verwehrt wurde und damit musste sie alles ausbaden.
    Da braucht man kein ADHS haben um anschließend so dabei rauszukommen, wie sie es tat.

    Den Hut kann man aber davor ziehen, wie sie sich aus dem Sumpf wieder rausgekämpft hat.
    Aber das war sie, nicht die ADHS.
    Meine Meinung, ... kann aber auch sein, dass ich den Thread falsch verstanden habe ... ADS .

  5. #45
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 764

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Fliegerlein schreibt:

    Wir sind wir und unsere schönen Seiten haben wir trotz der ADHS, aber nicht wegen der ADHS.
    .
    Nejoa gut, da ist die meinung, klar, auch jedme selbst überlassen.
    Ich denke, dass manche Sachen dadurch einfach hervorgehoben werden.
    Zum Beispiel gehört Kreativität zu ADHS dazu, und sorry, falls hier jetzt jemand mit erhobenem Zeigefinger auf mich zukommt, aber das hab ich schon oft gelesen, erlebt, gehört, was weiß ich, ich bin ja auch nur ein Mensch.
    Aber kreativität hat ja verschiedene Seiten, die aus dem Menschen selbst kommen aber durch das ADHS eventuell noch weiter hervorgehoben werden, weil man es dadurch besser herauslassen bzw zeigen kann...
    uuuuund so weiter und sofort.

  6. #46
    Lysander

    Gast

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Lin schreibt:
    Ausgerechnet ADS'lern den Tipp zu geben, dass man seine Impulsivität gefälligst kontrollieren soll... hmm
    zumal es nicht mal einen Grund dazu gab. Das fand ich schade.


    Finde dieses Forum nämlich außerordentlich nett, freundlich.
    Gerade ADSler sollten es versuchen. Das ist natürlich nicht einfach. Und die meisten hier kennen impulsive Ausbrüche, die man auch mal niederschreibt. Trotzdem oder gerade deshalb ist es doch okay jemanden darauf aufmerksam zu machen, wenn der Ton zu kippen scheint, woran in den meisten Fällen immer mehrere beteiligt sind.
    Aber welche Wortwahl als "schlimm" angesehen wird, liegt im Auge des Betrachters. Da gebe ich Dir Recht

  7. #47
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Lihibra schreibt:
    Ich denke, dass manche Sachen dadurch einfach hervorgehoben werden.
    Zum Beispiel gehört Kreativität zu ADHS dazu, und sorry, falls hier jetzt jemand mit erhobenem Zeigefinger auf mich zukommt, aber das hab ich schon oft gelesen, erlebt, gehört, was weiß ich, ich bin ja auch nur ein Mensch.
    Nö, ... keine Zeigefinger, bestimmt nicht.

    Aber ich denke, kreativ sind wir auch ohne ADS.

    Das ist, finde ich, ein bisschen so, als würde man einem Blinden sagen, dass er seiner Blindheit sein besonders gutes Gehör und seinen besonderen Tastsinn zu verdanken hat.
    Dem ist aber nicht so.
    Sowohl den Tastsinn, als auch das Gehör hatte er vorher schon.
    Es liegt an jedem, das schulen zu können, nur hat der Blinde es aus der Notwendigkeit heraus getan und es trotz seiner Einschränkungen auch hinbekommen.

    Mag sein, dass man das der Krankheit zuschreiben kann, dass die diese Fähigkeiten hervorgehoben hat, aber das scheint mir nicht so zu sein.

    Vielmehr glaube ich, dass es die unglaubliche Leistung eines jeden Blinden ist, diese Fähigkeiten so auszubauen.

    Die Blindheit hat ihn zwar vielleicht dazu gewzungen und er hätte das sonst nicht getan.
    Aber es war die Notwendigkeit, dies zu lernen und da habe ich ein wenig Probleme damit, das als gute Eigenschaft einer Krankheit zu betrachten.

    Was hätte der Betroffene wohl alles gekonnt, wenn er nicht diese Krankheit gehabt hätte?
    Akademische Frage, klar, aber sie zeigt den Punkt .

  8. #48
    herrwasgeht

    Gast

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Die schönen Aspekte von ADHS

    Selbstäuchung damit man sich erhofft was gutes daraus amchen zu können.

  9. #49
    Lysander

    Gast

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Fliegerlein schreibt:
    Aber es war die Notwendigkeit, dies zu lernen und da habe ich ein wenig Probleme damit, das als gute Eigenschaft einer Krankheit zu betrachten.

    Was hätte der Betroffene wohl alles gekonnt, wenn er nicht diese Krankheit gehabt hätte?
    Akademische Frage, klar, aber sie zeigt den Punkt .
    Ich sehe das ähnlich. Allerdings: Wenn man sein AD(H)S als Krankheit empfindet. Ich empfinde mein ADS nicht als Krankheit.

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Die schönen Aspekte von ADHS

    Lihibra schreibt:
    Zum Beispiel gehört Kreativität zu ADHS dazu
    nicht unbedingt

    das kreativzentrum liegt in der rechten gehirnhälfte,
    deswegen sind es meist Linkshänder, die auf diese rechte gehirnhälfte mehr ansprechen,
    und somit 'kreativer sind',
    aber es gibt auch kreative rechtshänder. (welch ein widerspruch)

    was hat all das jetzt mit ad(h)s zu tun?
    darüber grübelt die wissenschaft bis heute

Seite 5 von 31 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Selbsteinschätzung (Aspekte) bei ADHS / ADS
    Von rudi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 6.06.2011, 20:31
Thema: Die schönen Aspekte von ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum