Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :(

    Ein Trigger ist ein Textteil/Inhalt, welcher einen Leser extrem schmerzlich an eigenes schlimmes Erfahren erinnern kann.

    Da manche diese Erinnerung eventuell nicht aushalten können, sind machnche Artikel mit dem Hinweiswort "Trigger" gekennzeichnet.

    Somit hat man die Möglichkeit, sich gegen das Lesen eines Artikel zu entscheiden und damit sich selber zu schützen.

  2. #12
    Octoroo

    Gast

    AW: Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :(

    jetztaber schreibt:
    Ich habe das Gefühl, ich drehe durch. Wirklich. Und jedes Geräusch ist mir zu laut... ausser Musik.
    Es fühlt sich an, als drohe mich etwas zu erdrücken und innerlich zu zerreissen.....

    Kenne ich. Schlimm, ich weiss das.
    Ich weiss leider auch nicht was ich dagegen tun kann.

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :(

    Danke Jetztaber, das du es angsprochen hast.
    Irgendwie komm´wir da auch wieder raus.
    Danke für eure guten Tips für Jetztaber, sitz genauso grad im Loch und manche geben mir den Lichtstreif, den ich auch grad brauchte.

  4. #14
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.858

    AW: Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :(

    Octoroo schreibt:
    Kenne ich. Schlimm, ich weiss das.
    Ich weiss leider auch nicht was ich dagegen tun kann.

    Telefonnummern austauschen und telefonieren.

  5. #15
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :(

    Liebe Jetzaber
    Du brauchst Dich für nichts zu schämen.
    Es ist gut, dass Du Dich hier gezeigt hast mit Deiner Not.
    Ich hoffe, es geht Dir inzwischen etwas besser.
    Vielleicht schläst Du auch schon, oder Du hast doch jemanden gefunden zum reden.

    Es fühlt sich schrecklich an.
    Aber weisst Du was ?
    Du hast mir heute gut getan, weil Du das geschrieben hast.
    Du hast gezeigt, dass man sich hier im Forum mit so etwas rauswagen kann.
    Und dass man Beistand bekommt.

    Ich hoffe, dass er Dir etwas geholfen hat.
    Vergiss nicht, Dich hier wieder zu melden.
    Du bist jetzt mit Deiner Not und Deiner Angst bei mir im Kopf und Herz.
    Und bestimmt nicht nur bei mir.
    Wir machen uns Sorgen. Vielleicht nicht so, wie bei Menschen, die uns nahestehen.
    Aber genug, dass wir uns Zeit nehmen, um nachzusehen, nach zu fragen.
    Genug, um Anteil zu nehmen.


    und liebe Stargazer
    Du hast nur ganz leise angehängt, dass es Dir grad auch so geht.
    Ohne viel dazu zu sagen.
    Fühlst Du Dich grad so klein wie die Schrift, in der Du geschrieben hast?

  6. #16
    quicksilver

    Gast

    AW: Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :(

    @jetztaber


    Ich habe herausgelesen dass du müde bist und nichts tun kannst ausser Musik hören.
    -Dann hör unbedingt Musik, und zwar solche die dich erfüllt und aufbaut, ok?
    Erlaube dir doch diese Pause, die dein Körper offenbar von dir fordert.

    -Wenn du draussen an der frischen Luft laufen möchtest, dann mach das. Bewegung wird dir ganz sicher Helfen.
    Zieh dir dicke Handschuhe an, ich weiss was du damit meinst, dass du laufen willst bis du erschöpft bist...übertreibs aber bitte nicht!
    Auch wenn du dich gerade jetzt noch mies fühlst, in ein paar Tagen vergeht es wieder, und es wäre doch schade wenn
    du dich dann andersweitig schlecht fühlst, oder?

    Sprich mit deinem dich behandelnden Arzt darüber...das ist ganz wichtig um aus dem Loch rauszukommen.
    Ich kann dir nicht sagen, was es genau damit auf sich hat...aber du musst auf jeden Fall etwas TUN Ok?


    Als ich zum ersten mal eine deiner Beiträge gelesen habe, wirkte das so, als wüstest du genau was du tun musst, wenn du in dieser Situation bist.
    Es drehte sich damals um das Thema ''Kopf hoch und lächeln, bitte''
    Natürlich findest du das mit dem lächeln nicht hilfreich...aber glaubst du mir wenn ich dir sage, dass du bestimmt
    schon weisst, was du tun musst?
    Lies doch noch mal durch, was du da geschrieben hast...das war wirklich enorm positiv denkend von dir!
    Damals wusstest du genau, was dein Leben mit Glück erfüllt! Im Moment siehst du es nicht, aber diese Meinung von dir zählt noch immer.
    Sag es dir selber nochmal, und schau ob es hilft.

    Ich wünsche dir alles Gute und heb dir Sorg

    Liebe Grüsse quicksilver


    Ps:
    Mir ist noch eingefallen, dass es wichtig ist, dass du daran denkst; Adhs-ler haben ja manchmal ein Zeitempfinden, dass es uns sehr schwer macht, im Hier und Jetzt daran zu denken, dass es immer eine Zukunft gibt.

    Dass heisst, wenn es mir z. Beispiel jetzt schlecht geht, oder ich Schmerzen hätte, würde ich nur daran denken, dass ich ''solche schlimmen Schmerzen habe''...und vergesse dass es nicht immer so sein wird.

    Deswegen ist es wichtig, dass du dir bei negativen Gedankengängen so schnell wie Möglich entweder einenn Gesprächspartner suchst, oder wenn du kannst, eben schöne Sachen machst die dir gut tun.
    Damit du positive Lernerfolge hast, verstehst du?

    Schreib mir eine PN wenn du Ratschläge möchtest, ok?
    Oder auch wenn du kurz ''reden'' möchtest.

    vielleicht gehts dir heute ja auch schon besser.
    Geändert von quicksilver (22.12.2012 um 11:06 Uhr) Grund: Ergänzung :-)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei berufliche wieder eingliederung
    Von mj71 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.12.2012, 13:35
  2. Neuer Job und schon falle ich auf!!
    Von Phönixe im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 21:40
  3. Brauche mal wieder eure Hilfe
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.05.2010, 17:53
  4. aus dem Loch
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 12:59

Stichworte

Thema: Hilfe, ich falle wieder in ein Loch! :( im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum