Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Schlechte Spracherkennung (vor allem bei Fremdsprache) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.448

    AW: Schlechte Spracherkennung (vor allem bei Fremdsprache)

    Ich frage mich wie weit mein stress wenn ich mit leute bin auch damit zu tun hat... Verstehen was andere sagen ist mich echt anstregend!

    Ein umbekannte wort gerade nachsprechen (um zu fragen was es bedeutet) kann ich gar nicht. Eine freundin wollte mich nicht glauben, aber es geht einfach nicht.

    lg

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Schlechte Spracherkennung (vor allem bei Fremdsprache)

    Ja, es ist echt super anstrengend mit einer größeren Gruppe von Leuten ein Gespräche zu führen! Da hab ich auch schon Einladungen von Freunden ausgeschlagen nur weil ich den anstrengenden Gesprächen aus den Weg gehen wollte :-(

    Ich frage mich ob AD(H)S'ler ohne AWVS (wenn sie mal bei der Sache sind) ein ganz normales Verständnis von Sprache haben? Ich dachte bissher, dass sogut wie ALLE AD(H)S'ler IMMER Probleme mit dem Verstehen von Sprache haben! Aber das schein nicht zu sein, da sonst das extra Krankheitsbild AWVS unnötig wäre!
    Also, gibt es auch AD(H)S'ler die gut Sprache verstehen können?

    Aber was kann man nun dagegen machen?
    Irgendwo hier im Forum habe ich mal gelesen, dass jemand durch MPH erstmals Lieder im Radio verstehen konnte... irgendwo anders habe ich aber gelesen, dass es keine Medikative Behandlungsmöglichkeit gibt... was ist nun richtig?

    Ist es möglich, dass man auch ohne AWVS aber mit ADHS Probleme mit sprachlichem hat, und derjenige der die Lieder plötzlich verstehen konnte durch MPH hatte halt eben kein AWVS, sondern nur eine seltene Form von ADS welche auch sprachliche Probleme verursacht?

  3. #13
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.448

    AW: Schlechte Spracherkennung (vor allem bei Fremdsprache)

    Hallo,

    Wenn ich mit andere ADSler bin, fühle ich mich sprachlich gar nicht behindert... Auch als fremdsprachige, komme ich da klar, ausser dass man als fremdsprachige ein bisschen manchmal mühe hat...

    Ob ich AWVS zu ADS habe weiss ich nicht... Ich wollte es mein arzt ansprechen, aber hatte es vergessen...

    Auch interessant: als ich Thai gelernt hatte, hatte ich nicht besonders mehr mühe als andere, (ich war unten medis) auch nicht mit die tönen (eine schwierigkeit bei diese sprache), aber ehe mit der tempo, manchmal der im kurs war oder die ablenkungen. Also, rein ADS irgendwie...

    lg

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Schlechte Spracherkennung (vor allem bei Fremdsprache)

    Sternhagel schreibt:
    Ist es möglich, dass man auch ohne AWVS aber mit ADHS Probleme mit sprachlichem hat, und derjenige der die Lieder plötzlich verstehen konnte durch MPH hatte halt eben kein AWVS, sondern nur eine seltene Form von ADS welche auch sprachliche Probleme verursacht?
    Ich halte es für möglich, das es dutzende möglicher Ursachen und Zusammenhänge geben kann die sowas verursachen könnten, ganz ohne AWVS oder auch ADHS. Ich bin aber auch kein Experte, gehe nur von dem aus was ich alltäglich so mitbekomme.

    Z.B. erlebe ich immer wieder dass Menschen die in einer bestimmten Region aufgewachsen sind, also im realen Leben nie oder kaum mit Menschen zu tun hatten, die nicht den gleichen Dialekt sprechen, große Probleme beim Verstehen anderer Dialekte oder eben Hochdeutsch bekommen, obowhl sie letzteres in der Schule gelernt/angewandt haben. Dass wovon man umgeben ist, wird zum Normalzustand, wenn sich außen was ändert kann man vielleicht nicht immer leicht und schnell 'umschalten'.

    ...und wenn man dazu dann noch Adhs hat und sich solche Umschaltereien ja konzentrieren müsste auch und ganz besonders wenn sie total langweilig sind.....

    Bei mir geht das Umschalten selbst dann automatisch und - wie ich finde -.zu schnell und vollständig. Ich berlinere am Ende eines lustigen Abends mit "muttersprachlich Berlinernden" und das auch mal ohne es zu bemerken bzw. erst wenn ich ziemlich schräge Blicke kommen.

    Umgekehrt scheints Klänge oder Lautfolgen zu geben, die ich extrem schlecht zu Wörtern auseinandergefuddelt bekomme.
    (Passierte bei den ersten Malen Titelsong der Sesamstraße hören....von "Wer nicht fragt bleibt dumm" konnte ich nur "Wer" als Wort richtig erkennen, aus den restlichen Wörtern wurde ein einziges Wort und das ergab weder für mich noch für meine Eltern einen Sinn....)

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Zu allem fähig doch zu nichts zu gebrauchen
    Von RockandRoll im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 3.12.2011, 23:22

Stichworte

Thema: Schlechte Spracherkennung (vor allem bei Fremdsprache) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum