Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Gehirnstoffwechsel bei Kommunikation bz. beim Lachen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    Gehirnstoffwechsel bei Kommunikation bz. beim Lachen

    Hallo,
    hab da mal ne Frage. Man sagt ja, dass manche Medies z.B. Wortfindungsstörungen verursachen können. In dem Fall wird wahrscheinlich irgend ein Enzym gehemmt, dass das dann verursacht!? Wie wird die Kommunikationsfähigkeit, Rhetorik, beeinflusst?
    Hatte/habe auch das Problem, dass ich nicht weiß, was ich mit manchen Leuten reden soll(ich möchte aber). Man sucht irgend welche Themen, die man dann anschneidet.

    Wie erklärt ihr euch sowas?
    Ich weiß noch wo ich ca 22 war, hab ich oft gelacht und hatte ein Grinsen auf dem Gesicht, obwohl es mir nicht gut ging. Ich war da schon in Behandlung
    .
    Jetzt geht es leider nicht mehr, hab teilweise eine versteinerte Mine. Das kann aber auch vom Dexamph. kommen.

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Gehirnstoffwechsel bei Kommunikation bz. beim Lachen

    Noradrenalin und Dopamin stehen ja im Zusammenhang mit Antrieb und Konzentration. Was ist bei einer Sozial Phobie nicht . O.?

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Gehirnstoffwechsel bei Kommunikation bz. beim Lachen


  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Gehirnstoffwechsel bei Kommunikation bz. beim Lachen

    Das problem mit der Themenfindung kenne ich auch.

    Ich würde mich so gerne mit meinen Arbeitskollegen oder so unterhalten, habe aber so oft die Angst das es Themen sind die Die garnicht Interessieren. Also sag ich lieber garnichts. Und sollte dann mal ein Thema das Interessant ist gefunden werden versuch ichs kurz zu halten aus Angst die leute totzuquatschen.

    Hab ohnehin den hang immer sehr sehr weit auszuholen was echt problematisch is -.-

Ähnliche Themen

  1. Optimierung der Kommunikation
    Von schnuppe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Asperger, Autismus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 20:31
  2. Welche Kommunikation ist dir am liebsten?
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 6.08.2011, 15:49
  3. Kommunikation
    Von Kodelka im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 19:48
  4. Einfühlsame und Gewaltfreie Kommunikation
    Von Sally im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 18:56

Stichworte

Thema: Gehirnstoffwechsel bei Kommunikation bz. beim Lachen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum