Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema ADHS und nonverbale Details im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: ADHS und nonverbale Details

    Also ihr sprecht mir irgendwie allesamt aus der Seele.

    Wenn ich mal weggeh mit meinen Freunden, also einen Trinken in die Nächste Bar oder sonstwas. Um mich herum nehme ich alles auf, und wenns nur ganz ganz Subtiles Interesse einer Dame gegenüber Freunden von mir is. Das merk ich sofort. Aber wenn es um mich geht merk ich nicht das geringste. Ich bekomme wenn wir dann irgendwann gehen (oder "die" gehen) so oft gesagt das ich beobachtet wurde und man richtig gemerkt hat das wer auch immer einfach nur darauf gewartet hat von mir angesprochen zu werden. Teilweise sogar extra den Tisch gewechselt hat um "näher" oder erreichbarer zu sein für mich. Und ich bemerk es einfach nicht.

    Ich erkläre mir das mittlerweile so das ich das in meinem Kopf einfach als "Freundliche" gehste abtu und mir keine weiteren gedanken darum mache das Sie jetzt auch nur irgendwie an mir Interessiert sein könnte. Dementsprechend ist es dann ja natürlich uach nicht nötig das ich Hingehe und mit der Person rede. Wobei ich bezweifel das wenn es denn mal soweit kommt ich auch nur im entferntesten einen Flirt zusammenkrieg.

    Dazu muss ich noch 2 Geschichten aus letzter Zeit loswerden. In einer habe ich unbewusst geflirtet (mit erfolg wohlgemerkt) und in der anderen habe ich einen Flirt versuch einer Dame erfolgreich im Keim erstickt (unabsichtlich).

    Mein Unbewusster Flirt:
    Meine Freunde und ich sind im Irish Pub um die Ecke von der Uni, haben alle schon bissl was getrunken. Dort hat man oft dann irgendwann im laufe des Abends so seine Persönliche Bedienung (jeder für sich.) und anscheinend hab ich ihr immer wieder näckische Sprüche und zweiteudige Sätze entgegengeschmettert wo sie dann auch vollends drauf eingegangen ist. Geendet hatte das ganze dann wohl damit, dass Sie mich das ein oder andere mal wirklich EINGELADEN hat oder uns irgendwelche Freigetränke vorbeigebracht hat und mehr bei uns am Tisch war als sonst zu arbeiten. Was mach ich? Bin müde, hab keine lust mehr verabschiede mich und geh kommentarlos ohne auch nur daran zu denken dass das wohl irgendeine art von Flirt war.

    Meine Flirtvermeidung:
    Ich steh im Gamestop weil ich noch unmengen Zeit hab bis ich zu meiner Verabredung weiter muss. Schau mich nach gebrauchten Spielen um, bücke mich und knall gegen den hintern von einer netten angestellten die dort gerade Regale sortiert.
    Erster Kommentar von ihr : "Tut mir leid, ich weiß das ich 'n dicken hintern hab"
    Ich : "Och, *sie von oben bis unten muster* das kann ich jetzt so nich unterschreiben, ich find dich jetzt nich dick und hübsch noch dazu.
    Sie : "Ach, dann wunderts mich das ich keinen Freund hab" , jeder normale Mensch würde glaube ich ab hier denken, 'ooh das war wohl EINE andeutung...'
    Ich : "Versteh ich auch nich... *lach*"
    Sie : "Ach aber bissl zugelegt hab ich schon..."
    Ich : "Okay? Gut..." *rumdreh und mich den regalen widme und nichtsmehr sag*
    - Ende -

  2. #12
    grün

    Gast

    AW: ADHS und nonverbale Details

    "Flirtvermeidung"? Meine Güte... Du bist der Master of Flirtdesaster!

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: ADHS und nonverbale Details

    meine flirtvermeidung:
    Ich steh im gamestop



    Erster Kommentar von ihr : "Tut mir leid, ich weiß das ich 'n dicken hintern hab"
    Ich : "Och, *sie von oben bis unten muster* das kann ich jetzt so nich unterschreiben, ich find dich jetzt nich dick und hübsch noch dazu.
    Sie : "Ach, dann wunderts mich das ich keinen Freund hab" , jeder normale Mensch würde glaube ich ab hier denken, 'ooh das war wohl EINE andeutung...'
    Ich : "Versteh ich auch nich... *lach*"
    Sie : "Ach aber bissl zugelegt hab ich schon..."
    Ich : "Okay? Gut..." *rumdreh und mich den regalen widme und nichtsmehr sag*

    Eigentlich gibt sie dir die perfekte Vorlage, du könntest sie noch ewig damit aufziehen
    Sie war gar nicht schuld und hatte vermutlich auch keinen dicken Hintern. WARUM also sollte sie sich bei dir entschuldigen und (wenn auch aus Spaß) andeuten, dass sie in irgendeiner Weise unattraktiv ist?
    Sie arbeitet in dem Laden, heißt sie hat in dem Moment das sagen, zudem scheint sie ja attraktiv zu sein und das weiß sie auch. Das ist natürlich nicht unbedingt optimal, um sich auf persönlicher Ebene zu unterhalten. Sie stuft sich mit beidem selbst herab, um mehr oder weniger auf Augenhöhe zu kommen und zeigt gleichzeitig, dass sie irgendwie Humor hat. Damit, dass du ihr im Prinzip gleich DREI Komplimente machst (mustern, nicht dick, hübsch), wirkst du dem Gleichgewicht, dass sie ja extra hergestellt hat, direkt entgegen...
    Sie will nicht zu dir runter sehen und auch nicht zu dir runtergebeugt bleiben, heißt DU musst wachsen. Mit Humor und Selbstbewusstsein. Und schließlich arbeitest du ja nebenbei als Arschmodel und kennst dich daher mit Hintern bestens aus! Eine 10 könnte die Jury ihr selbstverständlich AUF KEINEN FALL geben. ABER vielleicht reicht es ja für eine 9, wenn sie sich wirklich Mühe gibt!
    Geändert von Käsebrot ( 3.12.2012 um 19:16 Uhr)

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 87

    AW: ADHS und nonverbale Details

    Haha, jedenfalls bin ich andauernd in irgendwelchen Situationen die damit beginnen das ich Angeflirtet werde. Also bin ich anscheinend doch garnicht so unnatraktiv

    Aber ich zerstör solche Flirts grundsätzlich im Keim, nicht mit absicht. Ich machs einfach weil ich in dem Moment der Unterhaltung garnicht merke dass das irgendwie ein Flirt sein sollte. Aber danach, wenns zu spät ist fahr ich mir jedesmal sowas von an den Kopf und frag mich was das von mir wieder sollte... ^^

  5. #15
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: ADHS und nonverbale Details

    Oh man, wenn ich denke, wie viele Kerle ich wohl schon frustriert habe! Ich merk prinzipiell NICHTS, wenn mich jemand anflirtet... Und flirte munter zurück, zumindest versteht das der andere so. Ich finde mich einfach nur nett, denn der andere ist für mich gerade interessant - aber nicht im sexuellen Sinn! Sondern ich hab einfach Spaß an der Unterhaltung, derjenige könnte im Prinzip auch 80 sein. Mein Mann hat mir das schon oft gesagt, dass es auch in seinem Beisein Situationen gab, wo Typen dachten, sie haben mich so gut wie abgeschleppt und sind dann total verblüfft, dass ich das gar nicht so gemeint habe. Denn nichts läge mir ferner! Leider hat mich das Ganze auch schon in echt blöde Situationen gebracht, wo Freundinnen mir im Nachhinein leider sagen mussten, dass ich da irgendwie selber dran schuld bin, während ich mich von dem Typen völlig unvermittelt begrapscht und bedrängt gefühlt habe. Und nicht jeder akzeptiert dann noch problemlos ein Nein, wenn er zusätzlich noch Alkohol getrunken hat und das Mädel scheinbar ganz plötzlich umentscheidet...

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: ADHS und nonverbale Details

    Oh meeeiiin Goth....... @ ObiKenobi Also wenn Dir eine Frau eine SOLCHE Vorlage bietet, dann ist das so als würde sie nur in Wäsche vor Dir hin und hertanzen und Dir ihre Telefonnummer vorsingen...! Sowas kann man eigentlich nicht versauen .... ..nach Deiner Reaktion ist sie 200 pro davon ausgegangen, dass Du kein Interesse hast. Aber nicht verzweifeln, sowas kann man "lernen"

    Zum Thema, also ich persönlich sehe ALLES und das nervt und zwar nicht nur mich sondern auch meine Mitmenschen. Ich sehe jede kleine Gesichtsbewegung, jede Mimikveränderung, jede Geste und interpretiere sie ,.... das hat zwar immer Vorteile beim Flirten etc gehabt ... ABER im Alltag ist es nervig, ich interpretiere halt auch Dinge die total unrelevant sind ... auf der Arbeit ist das wirklich anstrengend manchmal, da ich versuche einzuschätzen was meine Kollegen so denken, anhand ihrer Mimik, Gestik etc... naja und manchmal kann einen sowas schon in den Wahnsinn treiben.
    Allerdings merke ich es mittlerweile und kann es dann auch kontrollieren... also mich auf andere Dinge konzentrieren.... klappt allerdings nicht, wenn ich jemanden interessant finde !

    LG

    Rose

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: ADHS und nonverbale Details

    ObiKenobi schreibt:
    Meine Flirtvermeidung:
    Ich steh im Gamestop
    scheint ja zu trotzdem zu klappen

    ObiKenobi schreibt:
    Schau mich nach gebrauchten Spielen um, bücke mich und knall gegen den hintern von einer netten angestellten die dort gerade Regale sortiert.
    Erster Kommentar von ihr : "Tut mir leid, ich weiß das ich 'n dicken hintern hab"
    Ich : "Och, *sie von oben bis unten muster* das kann ich jetzt so nich unterschreiben, ich find dich jetzt nich dick und hübsch noch dazu.
    Sie : "Ach, dann wunderts mich das ich keinen Freund hab" , jeder normale Mensch würde glaube ich ab hier denken, 'ooh das war wohl EINE andeutung...'
    Ich : "Versteh ich auch nich... *lach*"
    Sie : "Ach aber bissl zugelegt hab ich schon..."
    Ich : "Okay? Gut..." *rumdreh und mich den regalen widme und nichtsmehr sag*
    - Ende -
    mhh okay sie macht sich selbst "schlecht",
    eigentlich weiß man schon worauf sie hinaus will --> komplimente

    glaub ich wär auf den "flirt" auch nicht angesprungen
    was sagt die dame denn groß in dem gespräch..
    sie sagt, dass sie single ist, dass kein typ sie will und sie sich selbst dick findet.
    (für mich läuten hier ganz klar die alarmglocken!!..

    aber kann das nicht so gut beurteilen, hab sie schließlich nicht gesehn ^^)

    hab da ja so ne ähnliche geschichte erlebt,
    jedenfalls haben einige verkäuferinnen es echt faustdick hinter den ohren

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17
    Zu aller Erst: Sehr interessantes Thema.

    Konnte bisher alle Situationen bei mir wieder erkennen.

    Bin grad auf der Arbeit, werde aber später mehr dazu schreiben.

  9. #19
    salamander

    Gast

    AW: ADHS und nonverbale Details

    Trudeowl schreibt:
    ja ich kenne das genau so mit männern.
    ich habe auch nach etwas selbstreflexion festgestellt, dass ich unbewusst flirte. das heißt, ich meine das was ich sage, tue gar nicht als flirt aber mein gegenüber fasst es so auf.
    ein beispiel:
    ich war mit meinem bruder und einem freund tischfußballspielen. da wir nur zu dritt waren fehlte uns ein vierter mann. also habe ich mich umgesehen und einen typen angesprochen, der ganz alleine in einer ecke stand, ob er nicht lust habe mit uns zu kickern. er hatte lust und nach einigen runden wollte er eine runde mit meinem kumpel alleine spielen, gab mir 50 euro und sagte ich solle uns allen etwas zu trinken holen. nachdem ich mit den getränken zurückkam waren die beiden in ihr spiel vertieft aber mir war es echt unangenehm das restgeld dieses types die ganze zeit in der hand zu haben, also habe ich es ihm in die hintere hosentasche gesteckt. er hat das offenbar als flirt aufgefasst und ich musste dem später erstmal klarmachen, dass ich kei interesse habe. oh man(n)!!!!
    aus dem grund habe ich den 20gern zu meinem hauptjob 2mal die woche abends eine bar geschmissen. um rauszukriegen, wie es "normalerweise" läuft zwischen männern und frauen. hinterm thresen konnte ich mir das in aller ruhe ansehen und ausprobieren. hinterm thresen war für mich sichere zone...

    hab dann natürlich auch viel gesehen und miterlebt was mir gar nicht gefiel, am spiel zwischen männern und frauen.

    jedenfalls dauerte es verdammt lang, bis ich begriff, warum ich oft so aufdringlich angestarrt wurde - aus meiner sicht. darin sah ich meist ein zeichen, dass an mir was nicht stimmt.
    nicht hinterm thresen machte es mich manchmal so wütend, dass ich die typen fragte, ob ich ihnen ein foto geben soll...

    lange zeit habe ich die meisten flirtsignale nicht als das verstanden, was sie waren, dafür als unangemessene aufdringlichkeiten. und auch heute ist es oft noch so, dass ich mich zu allererst frage, ob etwas an mir nicht in ordnung ist, fleck im gesicht, irgendwas an der kleidung, und, und, und...

    passiert mir nach wie vor, dass ich einen blendenden abend verbringe, mich köstlich amüsiere, und überhaupt nicht mitbekomme, dass ich angeflirtet werde. läuft für mich immer noch unter der rubrik, einfach eine gute zeit verbringen.

    als ich jünger war, hab ich nicht verstanden, warum die kerle so "schnell" ihr interesse an mir verlieren. bis ich gerafft habe, was da läuft, war's rum. hätte da eigentlich immer einen coach gebraucht, der mich drauf aufmerksam macht und mir erklärt, was da läuft.

    das andere extrem war mich zu verknallen. es schoß mir alles durcheinander. es brachte mich völlig aus dem konzept und ich wußte nicht, wie damit umgehen. es war auch ungemein schwer für mich die signale meines gegenübers zu verstehen und interpretieren. ich sah oft nur fragezeichen und um mich nicht bis auf die knochen zu blamieren, schwieg ich lieber oder zog mich zurück.

    ver - rückte welt...

    salamander

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Nonverbale Lernstörung
    Von DithRDreamer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3.05.2013, 21:48
  2. das nonverbale und verbale Kommunizieren
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 21:21

Stichworte

Thema: ADHS und nonverbale Details im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum