Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Diskutiere im Thema In gesprächen gedanklich "springen" im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    In gesprächen gedanklich "springen"

    leute sagen auch immer, dass ich in gesprächen gedanklich "springe", kommt euch das bekannt vor?

    gerade haben wir noch über ein thema geredet,
    schon fällt mir etwas anderes dazu ein,
    und ich muss es unbedingt sagen...

    dann kommt von den anderen immer ein gegenseitiges zwinkern -.- ...
    oder ein "*mein name* halt"...

    das regt mich manchmal schon sehr auf,
    sodass ich überlege einfach mal nichts zusagen.

    häufig werde ich deswegen auch ziemlich wütend
    und möchte dem gegenüber deswegen eins über braten
    friedlich geht das nur aus wenn ich tief ein und ausatme oder mich zwinge
    mich zusammenzureißen, und einfach stehen bleibe und lächel..

    kennt ihr das oder bin ich damit alleine?

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    Ich kenne das zu gut. Ich versuche mich immer zusammenzureißen. Aber manchmal bin ich in Gedanken schon bei X anderen Themen gewesen - 1 Gedanke bringt mich auf den nächsten - und sage dann etwas, wozu meinem Gegenüber der Kontext fehlt.

    Mir ist das Problem bewusst und ich versuche es zu minimieren.

    Aber es gibt Leute, die können da mit. Und mit denen habe ich dann manchmal mehrere Themen gleichzeitig, über die wir uns austauschen und immer wieder hin und her und zum nächsten und noch ein Thema und dann was ganz anderes...
    als kurz gesagt: gemeinsames Gedankenspringen. Mir tut das vor allen Dingen an Tagen gut, an denen ich mir schwer tue mit der Impulskontrolle.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    Swidi schreibt:
    Ich kenne das zu gut. Ich versuche mich immer zusammenzureißen. Aber manchmal bin ich in Gedanken schon bei X anderen Themen gewesen - 1 Gedanke bringt mich auf den nächsten - und sage dann etwas, wozu meinem Gegenüber der Kontext fehlt.

    Mir ist das Problem bewusst und ich versuche es zu minimieren.

    Aber es gibt Leute, die können da mit. Und mit denen habe ich dann manchmal mehrere Themen gleichzeitig, über die wir uns austauschen und immer wieder hin und her und zum nächsten und noch ein Thema und dann was ganz anderes...
    als kurz gesagt: gemeinsames Gedankenspringen. Mir tut das vor allen Dingen an Tagen gut, an denen ich mir schwer tue mit der Impulskontrolle.
    jap.jap.jap.
    das kenne ich nur zu gut. aber fallt ihr dadurch auch eurem gegenüber permanent ins wort, weil ihr denkt ihr wüsstest worauf er/sie bei seiner aussage hinaus will? und weil ihr eure aussage vergesst, wenn ihr noch länger darauf warten müsst etwas sagen zu dürfen?
    mir passiert das ständig. ich versuche ja daran etwas zu ändern aber oftmals fällt es mir einfach nicht auf.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 2

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    Hi,

    ja das mit den Gedanken schon wo anders zu sein, kenne ich,

    oft erwische ich mich dabei, dass ich meinen Mann nur ganz angestrengt mit viel geduld zuhören kann, wenn er mir was erzählt, dann will ich sofort was dazu sagen, oder eine lösung und dann bin ich schon bei einem anderen thema.

    Er sagt dann immer, lass mich doch mal ausreden" ..ich übe mich dann in geduld...tja du bist damit nicht alleine

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 13

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    Moin ,

    Genau das konnte Ich gestern auch wieder mal bei mir feststellen. Mein Kumpel erzählt mir was über seine Fernsehanlage und während Er so spricht, war Ich innerlich bei zig Themen, nur hin und wieder mal bei seinem.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    Oh Ja.
    Das schlimme ist das ich sogar die Sätze der gegenüberstehenden Person vervollständige, weil mir das weite ausholen zu lange dauert, denn das nächste Thema will angesprochen werden und da
    verliert man schon mal die Geduld.
    Mache gerade eine Interne Schulung für eine erweiterte Prüfberechtigung und da muss man sich von Mentoren Schulen lassen.
    Ihre Erfahrung und der Umgang der Dokumente muss weiter gegeben werden, aber was man kurz und pregnant erklären könnte geht manchmal bis ins gefühlte nimmerland^^
    Denn es gibt soviel zu lernen da ist keine Zeit für einen ADHS´ler sich umständlich dem Kern der Sache zu nähern.
    Wurde mir gestern auf Arbeit mitgeteilt das es unhöflich sei Sätze zu beenden, weil es so arrogant rüberkommt was aber definitiv einen anderen Grund hat.

    Donnerstag ist Praktische Prüfung ! ARGHHH

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    gut zu wissen, dass hier einige genau oder fast dasselbe durchmachen wie ich.
    was mich aber wieder auch mehr beunruhigt, denn meine parallelen zu ad(h)s, werden immer offensichtlicher


    Mr.Fulldown schreibt:
    Das schlimme ist das ich sogar die Sätze der gegenüberstehenden Person vervollständige, weil mir das weite ausholen zu lange dauert, denn das nächste Thema will angesprochen werden und da
    verliert man schon mal die Geduld.
    jaa oh ja... kenne ich.. zu 100%


    Mr.Fulldown schreibt:
    Donnerstag ist Praktische Prüfung ! ARGHHH
    viel glück bei deiner prüfung!

    mein nächster gedankengang kam irgendwie fast zeitgleich und zwar..

    wie würden ad(h)sler sich untereinander unterhalten, würde es leichter sein, sich zu verständigen,
    würde das gespräch überhaupt ein ende finden? fragen über fragen
    Geändert von DerTyp (17.11.2012 um 16:55 Uhr)

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    Ich mache das leider auch, dass ich Sätze beende. Oder wenn mein Gegenüber einen Monolog führt, dann versuch ich den zu stoppen, weil ich meine, dass ich was unendlich Wichtiges sagen muss und es einerseits nicht erwarten kann und andererseits befürchte, dass ich am Ende des Monologs nicht mehr weiß, was ich sagne wollte.... furchtbare Unart... Aber ich würde ja gerne anders.

    Was das schon für unnötige Diskussionen mit meiner besseren Hälfte geführt hat, der das als Kränkung empfindet...

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    @Swidi: du sprichst mir so krass aus der seele! partner können das meistens auch nicht verstehen. ich hatte diesen streitpunkt auch schon sehr oft in beziehungen

  10. #10
    Kaputo

    Gast

    AW: In gesprächen gedanklich "springen"

    @all: trifft zu 100% zu!

    Ganz schlimm, das warten - ohne Vergessen

    Sätze fertig reden wollen

    und, am Schlimmsten: bei Gespächen 'wegdenken'
    (Gedanken weiterspinnen, bis zum ganz abwesend sein)
    bis der andere natürlich so reagieren muß.


    @ der Typ:

    mein nächster gedankengang kam irgendwie fast zeitgleich und zwar..

    wie würden ad(h)sler sich untereinander unterhalten, würde es leichter sein, sich zu verständigen,
    würde das gespräch überhaupt ein ende finden? fragen über fragen http://adhs-chaoten.net/images/smilies/001.gif
    DAS würde mich auch interessieren.
    Dazu möchte ich bei nächster Gelegenheit zur ADSler-SHG gehen.



    Da heißts noch viel üben, bis es besser wird


    Kaputo
    Geändert von Kaputo (17.11.2012 um 18:38 Uhr)

Seite 1 von 3 123 Letzte
Thema: In gesprächen gedanklich "springen" im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum