Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 35

Diskutiere im Thema Putzproblem im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.210

    AW: Putzproblem

    Seit gestern ist meine Waschmaschine platt, Lager kaputt und mein Mann meint, dass er das nicht reparieren könne.

    Wo ist der nächste Waschsalon?

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Putzproblem

    Oh,..immer diese Maschinen. Ich hab ne 6 Kilo Bosch, komm doch vorbei.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Putzproblem

    Wääääh putzen.
    Ich wollte mal eine Putzfrau engagieren, hatte dann aber ein schlechtes Gewissen ...

    Meistens mülle ich die Wohnung soweit voll, bis ich mich vor mir selber ekle und dann wird einmal im Monat von vorne bis hinten aufgeräumt und geputzt. Unzählige Versuche, langanhaltend Ordnung zu bewahren, scheiterten kläglich.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 239

    AW: Putzproblem

    warum nur kommt mir das so bekannt vor

  5. #25
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Putzproblem

    für mich ist es immer wieder ein Problem mit dem Putzen. Bei mir bricht dann eher das Chaos aus. Als Perfektionistin findet man halt irgendwie kein Ende mehr weil in jeder Ecke was gründlich gemacht werden muss. Früher hab ich das innerhalb der ganzen Wohnung getrieben. Mittlerweile mache ich ein oder höchstens zwei Zimmer an einem Tag.

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Putzproblem

    ich hasse putzen!!!!

    aber da kann ich ja froh sein, das ich nur eine Telefonzelle als Bad habe. Aber putzen tu ich das auch nur einmal die Woche, wenn überhaupt. Chaos herrscht nicht nur schiebe ich es immer gern auf morgen.

    wenn ich mal putze dann putz ich, zuerst das Waschbecken und die Ablage. Dann das klo , und dann die Dusche, danach die Waschmaschine. Beim saugen, fang ich im Sz an , gehe ins Bad, ins WZ und dann die Küche. Genauso ist es beim Staubwischen. Zwischendurch kommen mal Dinge wie Couchtisch abräumen und sortieren aber egal, das muss mal sein ich hab mit der Struktur bzw Chaos weniger Probleme, eher mit dem anfangen.

    am schlimmsten ist es, wenn jemand zu Besuch kommt, und dann noch kurzfristig, dann renne ich jedem Fleck hinterher..und das noch und das noch,,,wenn der Besuch dann da ist, sehe ich immer noch was
    Geändert von sourcream (21.10.2013 um 18:13 Uhr)

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 227

    AW: Putzproblem

    Mein Problem besteht immer noch

    ist es so abwägig eine Putzfrau einzustellen für 2 std in der woche? Und das im Single-Haushalt?

    Oder sollte ich mal nach einem ehrenamtlichen Helfer fragen? Gibts da Möglichkeiten?
    @Fledermaus

    Was machst du gerne und geht dir leicht von der Hand?

    Meine spontane Idee, ein Tauschring, du machst das, was du gut kannst, der / die andere putzt bei dir.

    (Es gibt übrigens auch chaotische Asperger, diese leben dann in einem sortierten Chaos. An dieser Stelle muss ich sagen. ich plane auch viel und setze weniger um, die Idee mit dem Tauschring gebe ich anderen, halte sie für mich aber nicht durch. Wenn jemand in Berlin bei mir putzen möchte kann ich dafür Papiere sortieren anbieten oder Formulare ausfüllen, das kann ich gut).

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Putzproblem

    Das Problem kenn ich nur zu gut.

    Wobei sich das bei mir nicht nur aufs Bad bezieht.
    Das schlimmste ist, wenn man fertig ist und dann feststellt, dass es immer noch nicht sauber genug ist.
    Senkt die Motivation öfter sauber zu machen ungemein.
    Aber wenn es dann erst mal glänzt und blitzt möchte man am liebsten direkt die ganze Wohnung putzen...kommt aber nicht häufig vor.

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Putzproblem

    also ich schreib mir immer auf was ich tun will. danach herrscht das pure chaos...

    ich mach immer alles schrittweise und gönn mir viel pausen zwischendurch. kann ein fehler sein allerdings liegt am pausenplatz mein zettelchen und ich kann dann jedes mal wenn ich pause mache draufkucken und überlegen was ich als nächtes mache, was ich auf jeden fall heute noch machen will und was ich auf morgen verschiebe

    ich schreib dabei absichtlich immer komplett alles auf was in den nächsten 2-3 tagen ansteht, ein guter teil wird ja ohnehin verschoben und die länge der liste macht dezent druck. es tut auch gut wenn man dann auf der liste was abhaken kann

    das mit den pausen sieht so aus:
    geschirr: erste fuhre in heissem wasser einweichen -> eine rauchen, nen schluck energydrink oder 2...dann spülen und nächste fuhre einweichen. zwischenzeitlich natürlich auch mal wasser wechseln...ich geb zu ich sammel immer ziemlich viel geschirr an bis ich spüle ^^' trocknen darfs dann von allein und weggeräumt wird entweder wenn ich koche (man muss ja nicht permanent irgendwas rühren, wenns dann langweilig wird räum ich geschirr weg, dann bleib ich auch in der küche und mir verbrennt nichts) oder halt spätestens vorm nächsten geschirrspülen gg

    böden putzen ist auch immer gleich: einen raum aufräumen, alles hoch/wegstellen was geht und im weg ist -> pause. wischen -> pause. alles wieder an seinen platz bringen -> pause ggg

    hin und wieder nehme ich anstehenden besuch auch zu anlass zu wüten wie eine irre und den ganzen tag quer durch die bude zu flitzen wie ein kopfloses huhn und tausend sachen auf zu räumen, zu putzen etc pp. ich musste auch erst lernen es nicht zu übertreiben. hab eine ausbildung im lebensmittelbereich und dazu noch kind und bereits bekanntschaft mit den ämtern...zu anfang habe ich nicht nur strickt jede woche komplett geputzt sondern auch z.b. die schlafcouch außeinandergebaut um darunter sauber zu machen oO ok ich hab 2 katzen und einen minihund, dadurch viel haare aber das war dann doch übertrieben und hat mich unterm strich nur fertig gemacht.

    ich hab jetzt einen gewissen anspruch an meine wohnung, das level versuch ich zu halten und alles was ich packe ist jedes mal super und was ich nicht packe..shit happens, hab nicht vor nachts zu sterben ergo kann ichs auch morgen noch machen

    lg und sry für die ausschweifungen ^^'
    thren

  10. #30
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 226

    AW: Putzproblem

    Hi Trenody,


    hab Fragen an dich:

    Wie groß ist deine Whg? Wie lange brauchst du mit deiner Technik zum Putzen? Und wie oft putzt du deine Whg?


    LG Fledermaus

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Thema: Putzproblem im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum