Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 51

Diskutiere im Thema Was ist Tagträumen? Was träumt ihr? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Also meine Zeit der Tagträume ist seit MPH vorbei. Selbst wenn ich mich anstrenge fällt es mir, schwer, abzudriften - was ja eigentlich ganz gut ist. Vor allem wenn man an die 3 Autounfälle denkt, die dadurch entstanden sind. (nur Blechschaden...aber viel Kohle für nüscht)

    Jedenfalls ist es fast ein bisschen peinlich davon zu erzählen, aber ich tus trotzdem, sind ja alle nur Menschen Mein Selbstvertrauen war ja immer schon im Keller, obwohl ich eigentlich gut in der Schule war und nicht mal so schlecht aussehe...denke ich jedenfalls Aber ich hatte schon immer das Bedürfnis, etwas herausragend gut zu können, egal was. Und wenn ich gerade frisch verliebt war oder so, habe ich mir in den Tagträumen vorgestellt, wie ich den Typen beeindrucke Oder beim Sport wars auch ganz hilfreich, wenn man eine Stunde auf dem Cross Ramp rackert, kann es ganz hilfreich sein, sich in gewisse Situationen zu versetzen, an denen man was total gut kann. Ich hab oft von meinen alten Zeiten auf dem Snowboard geträumt, als mein Knie noch nicht so lädiert war. Wie ich da die Halfpipe runtergerasselt bin und geile Tricks hingelegt hab oder so.

    Das hat mich im Sport immer super motiviert, aber beim Autofahren kams schon mal vor, dass ich am Ende der Strecke erstaunt war, an einem Stück angekommen zu sein. Während ich nämlich in Gedanken irgend eine Leistung erbracht habe, hatte ich wohl eine Reaktionszeit wie eine Betrunkene! Deswegen bin ich schon fast froh ums MPH, weil mein Konto verträgt keinen weiteren Unfall mehr :-/

  2. #32
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    hallo zusammen

    Das Thema Tagträume kenne ich auch schon seit ich denken kann.

    Bei mir zeigt sich das eigentlich dadurch, dass ich mir Situationen immer "schön denke". Also ich male mir immer aus was ich mir wünsche und das geht dann manchmal auch so weit dass ich wirklich fest daran glaube. Dann ist die Enttäuschung natürlich groß wenn es nicht so ist.

    Ein Beispiel ist zum Beispiel, wenn ich Streit mit meinem Freund habe, dass ich mir dann ausmale wie er vor meiner Tür steht und sagt es täte ihm leid. Obwohl ich weiß dass er das nie tun würde, weil er eben ein sehr rationaler Typ ist, der nicht einfach bei jemandem auf der Matte steht, sondern bei sowas wartet bis man sich eh wieder sieht.
    Ich male mir diese Situationen aber dann so lebhaft und detailgetreu aus, dass ich wirklich dran glaube dass es so passiert und bin dann mega enttäuscht wenn es nicht eintritt.

    Wenn ich an vergangene Sachen denke, passiert es mir auch oft dass ich durch meine Träumerei mein Wunschdenken so sehr mit der Realität verflechte, dass ich nicht mehr sagen kann was jetzt wirklich passiert ist

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Hallo Swidi
    und alle die hier schon geschrieben haben!


    Ich find das echt toll wie ehrlich ihr hier alle seit! Es erstaunt einen (- mehr oder weniger) Außenstehenden, wie vielschichtig ADS/ADHS ist
    und wie viel dazu gehört! Zum Beispiel die Tagträumerei, die ich bei mir schon seit ich denken kann kenne.

    Also im Gegensatz zu dir, Swidi, bin ich wirklich in meinen Tagträumen oft in Fantasygedanken! Ich hatte auch eine Zeit lang einen Unsichtbaren
    Freund, das ist sogar noch gar nicht sooo lange her!
    Ich hab das Tagträumen oft genutzt, um mir irgendwelche Situationen auszudenken, die nie so passiert sind. Zum Beispiel hab ich mir auf
    Tausend verschiedenen Weisen vorgestellt, wie ich einen Jungen kennenlernen würde! XD (Da war dann auch sowas dabei wie der Prinz auf
    dem weißen Ross, glaube ich! ) Mir hat das immer geholfen, wenn ich dachte dass keiner mich mag und ich mich ausgeschlossen und einsam gefühlt habe. Da kam dann auch dieser unsichtbare Freund zustande, von dem ich aber nie jemandem erzählt habe!

    Sonst gucke ich oft ins Leere, oder mache mir ganz lange Gedanken über die Natur oder Menschen, die ich z.B. auf einem Spaziergang, im Zug usw. vor mir sehe... Ich muss sagen ich schaue die Menschen die mir begegnen auch immer ewig an, einfach aus interesse, was hinter ihrer Fassade steckt!

    Geht das euch auch so?

    Das Träumen ist schon etwas schönes, und die Zeit geht dabei wirklich schnell vorbei, weil man eine Beschäftigung hat!
    Aber wenn man sich wirklich konzentrieren sollte, jemandem zuhören sollte usw. ist es manchmal sehr hinderlich, wenn man gleich abschaltet!! Das ist für mich der größte Nachteil!

    Liebe Grüße
    von Chenoa =)

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Ich hatte nie einen unsichtbaren Freund, sondern ein unsichtbares Haustier. Menschen waren mir schon immer zu unberechenbar und anstrengend Hab mein Haustier ständig gestreichelt und mir eingebildet, dass meine Hand wirklich etwas wärmer wird. Ich saß ständig in meinem Kleiderschrank auf den Winter/Sommerdecken und habe mir vorgestellt, dass hinter der Schrankwand eine Geheimtür in mein eigenes Labor ist, dass nur von Gegenständen aus Nachtleuchtfarbe erleuchtet wird (diese im dunkeln leuchtenden Flummis und Plastiktierchen.. ich hab sie geliebt )

    Damals wie heute male ich mir aus, wie ich in einer Situation besser hätte reagieren können. Die tollen und schlagfertigen Sätze fallen mir meistens nur im Nachhinein ein, und dann stelle ich mir vor, wie die Situation alternativ ausgeht. Gibt mir oft einen richtigen Adrenalinschub und kribbeln in den Fäusten. Ansonsten träume ich allgemein gerne von alternativen Realitäten (Fliegen ist sowas von toll )

  5. #35
    Octoroo

    Gast

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    F.F.F., die 3 wichtigsten Ding im Leben

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Fressen, f!cken und ne Firewall?

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Ich träume meistens von zukünftigen Situationen, also ich stelle sie mir vor, oder gerate in schonmal gedachte Denkmuster
    (klingt das grade komisch).

    Machmal sehe ich mir auch Personen an & stelle mir vor, wie deren zusammenleben ist oder generell,
    wie ihr Leben wohl aussehen mag.

    Ich träume aber auch gerne von ganz anderen Dingen.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Ich träume ständig, schlimmer wirds wenn ich viel Stress habe. Busfahrten blende ich dadurch aus, durch nen recht bösen Autounfall ( mir knallte einer mit 80 Sachen hintendrauf) fahr ich kein Auto mehr, ausser wenn ich muss, mir war danach der Stress den ich mir mache durchs fahren halt zuviel... Ständig darüber nachzudenken ob der hinter einem auch wirklich Bremst ... Also dann Bus, aber selbst da bekomm ich Panik...
    Ich unterhalte mich auch mit mir selbst, mein 2tes Ich halt, das mich öfter mal in den Hintern tritt, wenn ich mal wieder gar nicht vor die Türe gehen mag. Manche würden meinen ich habe sie nicht mehr alle aufm Kasten, aber ich kenns schon immer so, solang ich zurückdenken kann, mein 2tes Ich war halt die einzige die mich versteht... Und schädlich find ich die auch nicht, mich gbts halt doppelt

    Mein Problem bei meinen Tag Träumereien ist dann schon eher, das die Situationen dann wirklich so eintreffen, zumindest ist das meist der Fall. wie ich mir das vorher so "erträumt" hatte...

    Was aber eher komisch ist, oder habt ihr das auch das ich mich an meine nächtlichen Träume gar nicht erinnern kann, manchmal weiß ich nur das war en fieser Traum, ohne den Inhalt zu kennen, oder er war schön, halt nur das Gefühl das da ist wenn man aufwacht

  9. #39
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.179

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Ich verbringe sehr viel Zeit mit Tagträumen. Mit Phantasiegeschichten lenke ich mich z.B. auch von Problemen ab. Aber nicht nur, auch sonst bin ich sehr oft am "phantasieren". Oft stelle ich mir auch Gespräche mit jemandem vor.

    Das machte ich schon als Kind und Jugendliche, mit zunehmendem Alter wird es - wie so viele andere ADHS-Symptome auch - schlimmer.

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr?

    Solange ich zurückdenke, habe ich im Kopf eine Parallelwelt, in der ich mich bewege und in der ich auch für mich glücklich bin. Da gibt es natürlich auch andere Wesen, mit denen ich in Gedanken spreche, Beziehungen führe, sogar eine Familie habe und die unglaublichsten, märchenhaften Dinge erlebe. Genährt wird diese Fanasiewelt durch Bücher, Filme und auch ganz reale Erlebnisse. Ich würde nie und nimmer jemand anderem, davon berichten.

    1. Denken die andern sich, ich bin geisteskrank, 2. würde man mich sicher auslachen und 3. habe ich Angst, das meine Welt dadurch kaputt gemacht wird.

Seite 4 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Träumt ihr viel, wenig oder gar nicht??
    Von Laalezar im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 18:35

Stichworte

Thema: Was ist Tagträumen? Was träumt ihr? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum