Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 49

Diskutiere im Thema Versteht ihr eure Gefühle? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Lysander

    Gast

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    Ich hätte dann schon zigfach Menschen an der Supermarktkasse gevierteilt, rausgeworfen, angebrüllt, in den Einkaufswagen gesteckt.... den Rest zähle ich mal nicht auf.
    Natürlich darf man sich auch mal ärgern, klar gibt es für jeden Grenzen und auch Stinos regen sich mal lauthals auf. Aber dem unkontrollierten Impuls zu folgen, würde mich ins Kittchen oder in die Klappse bringen.

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 241

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    Die Befürchtung habe ich halt auch. Es wäre unkontrolliert und keinem zumutbar. Laute harte Musik hilft mir auch schon mal, habe ich aber auch nicht immer griffbereit. Bin für weitere Anregungen offen.

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    hallo sternhagel und der liebe rest
    klingt eher wie ein depressiver anflug... (gibts in allen größen)

    meine gefühle sind unglaublich. also will sagen, ich kann sie nicht immer glauben...
    mein selbstwertgefühl ist im keller und wenn mich jemand schief ansieht spüre ich eine art paranoia.
    ich bin auf negativ gebürstet. wohin die aufmerksamkeit geht, dahin geht die energie.
    ich schaffe mein unglück zu großen teilen selbst.

    im augenblick geht alles schief.... nur kann ich ursache und wirkung kaum noch trennen.
    ich kenne die hintergründe und mein stiller neutraler begleiter warnt mich eindringlich :
    komm junge, bleib am boden, keiner will dir was, ändere den blick, dann änderst du die welt.

    dumm nur wenn ich aus der miesen stimmung heraus schon fakten geschaffen habe.
    dumm, wenn ich keinen hunger habe und die hosen verliere. stände rauche und trinke
    um mich wenigstens zwischendurch gut zu fühlen (ungesunde art der medikation, aber im moment ganz ok...)
    dumm wenn ich in schlaflosen nächten die szenarien grotesk übertreibe. wenn ich vermeintliche muster erkenne
    und überall ablehnung und scheitern entdeckt wird.

    sicher kennt ihr das auch.
    ich höre jetzt auf damit. es ist ein willensakt bis zu einem bestimmten grad.
    ich bin noch nicht so weit unten, dass nix mehr geht und ich aussteigen will. ich steige nun wieder ein :-)
    es gibt tausend tolle dinge und menschen die ich liebe und die mich auch mögen. ich fasse den kleinsten
    sonnenstrahl und lasse ihn nicht mehr los. wenn ich ein lächeln schaffe, lächelt jemand zurück.
    ich schmeiß die warme schwere decke der depression weg und suche neue sicherheiten in leichterem gepäck..

    ich würde mich freuen hier lesen zu können, wie ihr euch an den eigenen haaren aus dem
    sumpf der traurigkeit rettet. es geht doch nicht alles immer schief...oder ?
    erpikur

  4. #34
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    Theaterspielen:

    "Theater, komm mir zu Hilfe!

    Ich schlafe: weck' du mich auf...
    Ich bin gleichgültig: schlage mich ...
    Ich bin eingebildet: lass mich sterben vor Lachen ...
    Ich bin stumm: löse meine Zunge ...
    Ich bin schwerfällig: schenke mir deine Musik ...
    Ich bin schwach: entfache Freundschaft mit aller Kraft ..."

    Ariane Mnouchkine

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    ich würde so gerne wissen, wie man ein gefühl verdrängen kann.
    ich komme kaum raus aus der nummer... die gefühle überlagern alles und
    bestimmen alles. schrecklich. und unangemessen und manchmal peinlich.
    etwas mehr abstand, gelassenheit und sachlichkeit würden mir helfen.
    gibts dafür ne pille ?
    epikur

  6. #36
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    Naja, wenn ich meine Schaltkreise im Oberstübchen mit ein bisschen was von diesem
    Dopaminwiederaufnahmehemmer füttere, stellen sich die von dir gewünschten Zustände ein.
    Ersatzweise Nikotin, aber das stinkt und ist nicht gesund.
    Und Leben nach den 50 Tipps von Hallowell & Ratey aus "Zwanghaft zerstreut".
    Und außerdem viel rumrennen.

    LG Gretchen

    Bzw. vielleicht brauchst du mal Urlaub bzw. Tapetenwechsel -

    Eine Woche z. B. in der Sahara bewirkt manchmal Wunder
    Geändert von Gretchen (19.06.2013 um 14:41 Uhr) Grund: P.S. angefügt

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 344

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    epikur,wenn Du die Pille dagegen gefunden hast, dann sag Bescheid.
    Ich hätte da auch großen Bedarf

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    Ich persönlich finde Menschen, welche ihren Gefühlen freien Lauf lassen, einfach nur schrecklich!!! Will sagen: mit diesen komme ich absolut nicht zurecht. Diese meide ich. Diese ganzen Choleriker die ihre Launen an anderen auslassen oder ständig ihre Kontrolle verlieren. Nicht nur in Bezug auf "negative" Gefühle. Mir ist es dabei egal, ob es Stinos oder AD(H)Sler sind.

    Damit will ich nicht sagen, dass man Gefühle unterdrücken soll. Das wäre schlimm und menschenunwürdig. Es geht vielmehr darum, die Kontrolle zu bewahren.

    Das hat was mit Respekt und Rücksicht auf mich und meine Mitmenschen zu tun.

    Um auf das eigentliche Thema/Überschrift einzugehen: meist verstehe ich meine Gefühle, habe aber oft Probleme mit der Heftligkeit derselben. Wenn ich einige Zeit Abstand dazu gewonnen habe, bin ich in der Tat sehr froh, nicht überreagiert zu haben, denn damit hätte ich mir selbst und meinen Mitmenschen geschadet. Oft muss ich später sogar über meine sensibilät lachen und überlege mir, wie ich demnächst besser drauf reagieren kann. Das funktioniert beim nächsten mal zwar nicht... aber manchmal beim über oder beim über- übernächsten mal.

    Das hat nichts mit "in sich hineinfressen" zu tun. Wenn ich merke, dass mich gewisse Dinge nach einer Zeit immer noch belasten, dann kläre ich diese. Aber auf rücksichtsvolle Art, nachdem ich den Sachverhalt (oder das Gefühl) nüchtern und analytisch betrachtet habe!

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    hallo secret
    ne, im ernst. ich habe eigentlich keine lust meiner stimmung mit medikamenten
    zu begegnen. ich glaube zwischen stimmungsschwankungen und harten depressionen, die schonmal im suitid enden
    müßen wir unterscheiden. ich bin ja auch genau so oft, eigentlich öfter sogar in einer heiter gelassenen
    stimmung, die sich schnell zu begeisterung und euphorie steigern läßt. das stört mich nicht.
    ich denke nur es wäre hilfreich irgendwie diese sich immer schneller drehende abwärtsspirale, die sich in phantastische horrorszenarien
    aus selbstmitleid und paranoia steigern kann , aufzuhalten, bevor man aus solchen phantasmagorien heraus falsche schlüsse zieht und
    unfug macht, der sich mit klarem blick auf die realität vermeiden lassen könnte. kennt ihr methoden ? oder reicht baldrian und johanniskraut ?
    ne ordentliche flasche rotwein hilft mir schon, aber der morgen danach ist um so böser...
    bei mir ist der weg vom kater zu schuldgefühlen nur kurz.
    epikur

  10. #40
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.213

    AW: Versteht ihr eure Gefühle?

    Vielleicht mal Wasser statt Wein trinken?!!!!!!!!

    gut gemeinter Rat von Gretchen

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Lachanfälle, die keiner versteht
    Von jetztaber im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 22:18
  2. Wellbutrin XR Weglassen - versteht das jemand!
    Von nelly 22 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:21
  3. Lerndruck aus dem Umkreis- versteht mich keiner?
    Von Katharina im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 17:34

Stichworte

Thema: Versteht ihr eure Gefühle? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum