Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Mittagsschlaf ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 131

    Mittagsschlaf ?

    Wie sieht es bei euch mit dem Mittagsschlaf aus ?
    wie sieht es mit mph ( 1:1:0) + mittagsschlaf aus ? (also während der wirkung)
    (nicht lange sondern ca 20 min )
    lg

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Mittagsschlaf ?

    Mittagsschlaf funktioniert bei mir gar nicht (nein, auch kein kurzes "Powernapping"). Ich brauche morgens schon Ewigkeiten, bis ich in die Gänge komme und zum ansprechbaren Menschen werde. Nach einem Mittagsschlaf wiederholt sich das und ein guter Rest vom Tag ist nicht mehr zu gebrauchen. MPH ändert bei mir nichts daran; ich schlafe genauso gut ein und wache genauso angefressen wieder auf.

  3. #3
    Stefanus

    Gast

    AW: Mittagsschlaf ?

    Hab Mittagsschlaf bis jetzt mit MPH nur einmal probiert als ich total Müde war weil ich fast ne Nacht durchgemacht habe, dummerweise kann ich dann sowieso meist viel schlechter einschlafen. Von daher weiss ich nicht ob ich unter normalen Umständen einen Mittagsschlaf packen würd. Ich glaub selbst mit MPH wäre das schwer für mich.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Mittagsschlaf ?

    Ich kann kein Mittagsschlaf halten, wenn ich um 9 Uhr 20 mg MPH eingenommen habe.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Mittagsschlaf ?

    Wenn ich MPH nehme, kann ich mittags nicht schlafen. Wäre ja auch unlogisch, es soll mich ja wach und leistungsfähig machen. Ich kann noch so müde sein, wenn ich mich hinlege dann komme ich nicht zur ruhe und liege wach.
    Wenn ich kein MPH nehme, kann ich mittags schlafen. Wenn ich sehr müde bin und nach einer Stunde oder so wieder aufstehe (es also noch früher nachmittag ist) komme ich auch meistens wieder in schwung. Wenn ich länger schlafe, bin ich abends nicht mehr müde genug um wieder einzuschlafen. wenn ich am späten nachmittag schlafe, kommt mein kreislauf nicht mehr in schwung und ich bin zu nichts mehr zu gebrauchen.
    Es ist schon eine schwierige sache mit dem Mittagsschlaf finde ich. So ganz bin ich auch noch nicht damit warm geworden, auch wenn es manchmal wenn ich abends zu spät ins bett gegangen bin ganz gut wäre.

  6. #6
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Mittagsschlaf ?

    Also habe mit Medikinet 10mg schon mittags schlaf gemacht, ging bei mir ganz gut, wachte nur etwas nervöser auf als sonst.

    Noch ne Frage zu MPH: kann es sein das das Männliche Geschlechtsteil kleiner wird dadurch?! und kann es auf dauer zu sexuelle probleme führen (inpotent etc.)?
    Finde das (er) :-) wirklich kleiner wird, schrumpft oder so, (wegen Adrenalin oder so, kp)!!!
    Danke, mache mir nur etwas sorgen deswegen....
    Geändert von ADD ( 4.11.2012 um 21:58 Uhr)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Mittagsschlaf ?

    Kleiner nicht..es kann aber sein dass es deine lapido betäubt.

  8. #8
    Tyrox

    Gast

    Mittagsschlaf ?

    Soweit ich weiß gibt es kein Medikament welches den Penis kleiner macht. Zumindest keines von den 'normalen'. Und zu Östrogenen wirst du nicht greifen denk ich mal. Die glaube ich sind in der Lage - auch nur in hohen Dosierungen - dass er kleiner wird.
    Aber von Methylphenidat wird dir das nicht passieren, keine Angst!

    Libidoverlust ist eine NW von Methylphenidat. Also dass dein sexueller Antrieb weniger wird.
    Aber ED (Erektile Dysfunktion) wäre mir nicht bekannt.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Mittagsschlaf ?

    Aber ich meine dass die nw nicht dauerhaft ist oder? Sobald man diese absetzt baut sich das wieder auf oder?

  10. #10
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Mittagsschlaf ?

    Nein nehme keine "Östrogenen" oder so,

    Bei mir wirkt MPH eher Lust steigernd?! nur das es dauert bis er optimal steht?!
    und es dauert länger bis zum abschluss, was eigentlich ganz gut ist
    Nur will ich nicht nach ein paar Jahren einnahme irgendwann probleme bekommen!
    Ich bin mir sicher das der Penis (sich zurück zieht), denn wenn ich MPH nicht nehme schumpft er nicht so

Seite 1 von 3 123 Letzte

Stichworte

Thema: Mittagsschlaf ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum