Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 21

Diskutiere im Thema Mittagsschlaf ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Mittagsschlaf ?

    hast du das auch bei einer halben dosis`?

  2. #12
    Tyrox

    Gast

    Mittagsschlaf ?

    Die Wirkung hatte ich auch bei n-Methylamphetamin dass man Penis kleiner wurde bzw. zu schrumpfen schien. Aber nur im nicht erigierten Zustand. Dies liegt aber daran dass der Körper 'unwichtige' Funktionen abschaltet damit mehr Energie für zu erbringende Leistungen zu Verfügung stehen. Auf Amphetamine schaltet der Körper normale Körperfunktionen zurück, dämpft den Hunger usw. eben weil der Körper in den natürlichen "kämpfen oder fliehen" Modus schaltet.
    Unf Methylphenidat wirkt eben sehr ähnlich wie Amphetamine.

    Auch meine Libido ist auf Methylphenidat höher, da ich jetzt einfach die nötige Power und Energie habe die ich früher nicht hatte. Ist nur logisch diese Wirkung, va. bei gehemmten, antriebslosen ADSlern.

    Mach die keine Sorgen, es gibt keinen Zusammenhang zwischen ED und Methylphenidat.
    Und dein Penis wirkt nur kleiner, ist es aber sicher nicht.
    Gäbe dafür keine pharmakologische Erklärung. Deine Finger werden ja auch nicht plötzlich kleiner

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Mittagsschlaf ?

    Um mal wieder von Penissen weg zum Ausgangsthema zu kommen !

    Also ich arbeite ja im Schichtdienst und von daher is Mittagsschlaf für mich manchmal echt sinnvoll. Ich hab da keine Probleme mit! Ins Bett legen und lange schlafen würd ich denke ich nich, aber auf er Couch so ne halbe Stunde/Stunde schlafen, das klappt bei mir wunderbar...!

    LG

    Rose

  4. #14
    Octoroo

    Gast

    AW: Mittagsschlaf ?

    @Rose

    Mit Kind und Schicht - krass, Hut ab !
    Du musst ja dann echt belastbar sein - ich koennte es gar nicht.
    Habe bevor ich meine Kinder bekommen habe, auch im Schicht gearbeitet (aber nur Frueh und Spaet -Frueh: von 6:30 bis 14:00 und Spaet von 13:00 bis 21:30) - doof fand ich den Wechsel von Spaet auf frueh !
    Haette das mit Kind niemals gebacken bekommen ..........drum habe ich den Job ja eh los bzw. Aufhebungsvertrag mit Abfindung ^^

    @Mittagschlaf:

    Den habe ich mir abgewoehnt.
    Wenn ich aber extreeeem muede bin, schlafe ich auch so ca. 20min auf der Couch. Aber stundenlang, nicht mehr.
    Gestern allerdings, bin ich fuer ca. 20 min. eingenickt, da ich aus Versehen, statt 20mg, 40mg MPH eingenommen habe (wusste nicht mehr ob ich die Kapsel genommen habe oder nicht, also doppelt eingenommen)

    Mich macht das Zeug ja immernoch muede ab 20mg...

  5. #15
    Tyrox

    Gast

    Mittagsschlaf ?

    Rose schreibt:
    Um mal wieder von Penissen weg zum Ausgangsthema zu kommen !
    Magst du keine Penisse?

    Sorry der musste jetzt sein

  6. #16
    Octoroo

    Gast

    AW: Mittagsschlaf ?

    Tyrox schreibt:
    Magst du keine Penisse?

    Sorry der musste jetzt sein

    ........ *ROOOOOTFL*

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Mittagsschlaf ?

    Tyrox schreibt:
    Magst du keine Penisse?

    Sorry der musste jetzt sein
    1. Kein Kommentar
    2. Folge ich nur meiner Aufgabe als Co-Mod und achte drauf, dass das Thema nicht total entgleist !

    Ooctoro ja ist auch heftig, aber machbar!
    Allerdings bin ich auch der Typ Mensch der Stress braucht um zu überlegen irgendwie...
    Aber von daher ist Mittagsschlaf manchmal eben sehr erholsam

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Mittagsschlaf ?

    Es tut mir leid, ich muss zu der Penisgeschichte trotzdem noch kurz was sagen!
    Das Phänomen der "Schrumpfnudel" ist eine völlig normale, reversible Nebenwirkung fast sämtlicher Stimulanzien Man google "Schrumpfnudel" und stoße auf diverse Threads in... ähhh Konsumentenforen
    Ist mir bei MPH jetzt noch nicht aufgefallen, bei meiner einmaligen Amphetaminerfahrung jedoch extrem deutlich. Funktion bleibt normal Nur Wasser lassen dauert halt u.U. etwas länger als sonst

    on topic: Mittagsschlaf geht gar nicht klar. Wenn ich wieder wach werde, bin ich völlig fertig und der Rest des Tages läuft völlig an mir vorbei... Dafür bin ich dann abends irgendwann hellwach und kann überhaupt nicht einschlafen. Das Problem habe ich aber eh, wenn ich über einen bestimmten Punkt erstmal hinaus bin abends...
    Wobei ich letztens etwas im Fernsehen gesehen habe (jaaaaa, ich weiß.... Fernsehen...), wo gesagt wurde, dass es wichtig ist, nicht wirklich einzuschlafen, sondern einfach nur 20 Minuten "hart zu chillen" Man soll zum Beispiel etwas in die Hand nehmen, das einem dann runterfällt, wenn man im Begriff ist, fest einzuschlafen (der Moment in dem die Muskulatur erschlafft). Dann sei man so lange wie möglich in einem Zustand maximaler Entspannung ohne wirklich zu schlafen... Ob's klappt? keine Ahnung.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Mittagsschlaf ?

    @Mittagsschlaf

    Den brauch ich wie die Zigarette danach. Sonst läuft mein Hirn nur noch auf 15%, wenn überhaupt.
    Da kommen immer so lustige Luftblässchen vor meinem Auge ^^
    Nach dem "Power Nap" muss aber der Kaffe hochdosiert her, als Starthilfe.
    Sonst dauert es etwas länger.


    Das Mysterium "Schrumpfnudel" kenn ich, kommt vom "Konsum" (chemisch) entweder geht er raus oder geht rein ^^
    Meist geht er rein.
    Er verschwindet auch wenn der Körper übermüdet ist. dann werden einzelne Funktionen abgeschaltet um Energie zu sparen.
    Kommt aber auf die Momentane Aktion an.

    Bsp. ich hab ne Sieben Tägige PC-Lan gemacht, nach 3 tagen waren meine kleine Finger taub und meine Füße begannen sich abzustellen. Danach musste ich zum Doc, Spritzen gegen Trombose nehmen. ^^


    Lg Freelancer

  10. #20
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: Mittagsschlaf ?

    Habe ich früher gehasst wie die Pest ... laaaaaaangweiliiiiiiiiiiig ... als Kind dazu verdonnert, habe ich mir irgendwelche Wollknäule oder ein Mobilee mit Strippen geschnappt, extra die Strippen vertüddelt und ordentlich Knoten reingeözzelt und alles wieder aufgepfriemelt ... und damit die Zeit rumgekriegt ...

    Später: egal ob mit 4 Jobs gleichzeitig oder was sonst noch drum war: laaaaangweiiiiliig ...

    Jetzt, mit Medis und einem immer besser werdenden Rhytmus (Aufstehen in der Regel zw. 6 u 7) habe ich ein amtliches Mittagstief (gegen 13h kann ich mich nur so in die Ecke schmeißen ... *g ... ist ja gleich so weit ...) ... und Abends gehen bei mir dann auch immer regelmäßiger auf 0:00h die Laternen aus ...

    irgendwer schrieb hier:"die Medis sollen sollen mich wach und leistungsfähig machen" ... auf diese Art ausgedrückt ist es wohl nicht so ganz richtig ... ein Stehauf/HB-Männchen soll man ja nicht sein ... web4health schreibt dazu hier irgendwo - ich habe bloß gerade keinen Plan, in welchem Thread/in welchen Threads das ist ...

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Stichworte

Thema: Mittagsschlaf ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum