Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Termin beim Neurologe / Psychologe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 191

    Termin beim Neurologe / Psychologe

    Hallo Forum,

    Es ist die Zeit gekommen, wo ich mir hier erste Ratschläge einholen möchte

    über meine Frau (ist Altenpflegerin und hat einen sehr guten Draht zu einem der in Ihrem Hause behandelnden Neurologen) habe ich bei einem niedergelassenen Neurologen / Psychologe sehr kurzfristig einen Termin bekommen.

    Sie hatte ihm mal während einer Visite von meiner Myasthenie (autoimmun induzierte Museklschwäche) erzählt. Er war danach total interessiert daran mich zu behandeln, weil man Myasthenie-Patienten nicht an jeder Ecke findet.

    Nun bin ich trotz medikamentöser Einstellung nicht beschwerdefrei. und zusätzlich zum von mir vermuteten ADHS ist das eine sehr explosive Mischung für meine Gefühlslage.
    Daher habe ich die Gelegenheit genutzt und bei diesem Neurologen einen Termin gemacht.

    Nun habe ich die Angst, wenn ich ihn mit zusätzlichen Psychischen Problemen belästige, dass er gar kein Interesse an meiner Behandlung hat.
    Andererseits steht auf meiner Überweisung myasthenie mit reaktiver Depression. Daher sollte er sich ja auch mit Begleiterkrankungen oder Ursachen befassen.

    Sollte ich den ersten Termin einfach mal abwarten und meinungsfrei erzählen?
    Oder sollte ich ihn direkt mit meinem eigenverdacht konfrontieren?

    Vielen Dank für EUre Meinungen schon einmal im voraus!

    LG Andre´

  2. #2
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Termin beim Neurologe / Psychologe

    Hallo, ich würde ihm zuerst dein Problem erzählen (das was jetzt stört)!!! was man dagegen tun kann etc.

    Und dann wenn ihr so im gespräch seit dein eigenverdacht schildern.... (das was du Denkst, nur so kann dir geholfen werden)!!!

    Keine Angst, erzähle im alles gleich beim erst-gespräch, kein problem, hab ich auch so gemacht und habe es nicht bereut :-) er hat mir eine empfehlung zum ADHS / ADS Tester gegeben.

    mfg ADD

Ähnliche Themen

  1. Arzt oder Psychologe Raum Ulm und Umgebung schneller Termin
    Von Timi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.08.2012, 12:26
  2. suche Neurologe/Psychologe in Osthessen und Umgebung
    Von wuchy1988 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 2.11.2011, 15:17
  3. Erster Termin beim Arzt
    Von Hathor im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 15:03
  4. Termin beim medizinischen Dienst
    Von lindi1979 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 21:09

Stichworte

Thema: Termin beim Neurologe / Psychologe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum