Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Diese ständige Unruhe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    Diese ständige Unruhe

    Hallo Liebes Forum,

    Ich meld mich nach langer Abstinenz wieder, hatte da irgendwie so einen Impuls

    Kennt ihr auch dieses Gefühl, dass euch irgendein Kobold unter der Brust sitzt und von innen gegendrückt? Ständig dieses Fingernagelknibbeln und Zehenwackeln? Und viel schlimmer, immer dieses Getriebensein
    Ich könnte echt zufrieden mit meinem Leben sein: Ich bin jung, Mein Studium im ersten Semester macht hammer Spass, ich bin Gruppenleiter und es macht mir Freude, eine Gruppe zu koordinieren, ich habe sehr gute Freunde, eine geniale Familie, bin nicht häßlich (schön glaube ich auch nicht unbedingt, aber darauf kommts mir nicht soo an^^), an der Grenze zum Hochbegabtsein, mache Musik, muss kein Ritalin schlucken... Es läuft doch alles so gut

    Aber richtig zufrieden bin ich nicht (wenn ich das je war). Ich fühle mich gestresst, obwohl ich nun die Studiunbelastung unter Kontrolle habe (Zum ersten Mal im Leben Pläne gemacht und Ordner fürs Lernen und Studium angelegt) und manchmal bin ich mir doch nicht so sicher, ob ich jetzt glücklicher Single bin. Glaube aber schon, auf Beziehungen hab ich keinen Bock^^ Ich hätte so gerne mal einfach das Gefühl, stillzustehen und zufrieden zu sein mit dem, was ich habe - Das habe ich bisher nur mit Drogenkonsum hinbekommen

    Wie ist es denn bei euch so? Welche Mechanism habt ihr, um euch "wieder ins Lot zu rücken"? Ihr seid alle klasse!

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: Diese ständige Unruhe

    Sunraindown schreibt:
    Wie ist es denn bei euch so? Welche Mechanism habt ihr, um euch "wieder ins Lot zu rücken"?


    ich hab nach langem hin und her,weil es eben nicht von alleine weg ging,eine diagnose gemacht und es hat sich rausgestellt,
    dass ich tatsächlich adhs habe und in folge hab ich eine therapie angefangen

    eine verhaltenstherapie bei einer therapeutin die sich mit adhs auskennt


    nur so bekomme ich es stück für stück hin .......
    Geändert von Butterblume ( 2.11.2012 um 08:27 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 152

    Diese ständige Unruhe

    Kann mich der Blume nur anschließen!

    Auch ich habe ein Leben, mit dem ich nur zufrieden sein kann. Lernen das auch zu genießen, kann ich auch erst, seit dem ich eine Verhaltenstherapie mache.

    Da ist z.B. auch rausgekommen, dass ich mir unbewusst selber zuviel Druck mache. Seit dem ich das weiß, kann ich es wesentlich besser gegensteuern und der innere Druck ist dadurch wesentlich besser geworden...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Diese ständige Unruhe

    Ich habe im Internet erst vor Kurzem einen interessanten Beitrag gelesen, dass ADS Patienten wohl nie an diesen Leistungsaufschwung der bei Ritalin entsteht herankommen kann. Anneherungsweise kann man sich Pläne, Tagesabläufe und ähnliches aufschreiben aber der richtige Erfolg eigentsändig ohne irgendwelche Hilfe von Medikamenten so leben zu können wie bei Ritalin ist sehr selten.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: Diese ständige Unruhe

    Ich habe leider nicht so viel Glück, wie ihr.
    Mein Leben ist nicht super.
    Aber richtig kacke ist es auch nicht..
    Ich werde immer dann glücklich, wenn ich mir vorstelle, wie alles iwann mal sein wird, auch
    wenn man eig. im Jetzt leben sollte, aber das ist meine einzige Möglichkeit, mein Leben zu geniessen.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Diese ständige Unruhe

    ...dann kommen wir zum Sinn des Lebens

Ähnliche Themen

  1. Ständige universitäre (!) Unterbrechungen machen für mich Lernen sehr schwierig!
    Von Khaos Prinz im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 17:18
  2. Dieses ständige hin und her bringt mich nicht weiter!!
    Von Giotti im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 1.11.2010, 11:51

Stichworte

Thema: Diese ständige Unruhe im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum