Seite 6 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 113

Diskutiere im Thema Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Bin jetzt schon zweimal hintereinander von Ärzten gefragt worden, ob ich Hobbys habe und mit erschrecken festgestellt, dass ich darauf nicht antworten konnte. Der Hirnkasten fing an zu qualmen aber ich kam zum dem Schluss: ich habe keine Hobbys. Aber ich muss deshalb ja nicht unnormal sein? Früher war für sowas keine Zeit, weil ich alleinerziehend war, Halbtagsjob, danach noch Putzjobs und meinen Sohn der auch ADHS hat. Da blieb keine Zeit für Hobbys. Und im Moment muss ich wohl selbst erstmal lernen, wie ich Entspannung finde. Vielleicht kommt dann auch ein Hobby nach? Wenn das Hirn dauerhaft qualmt und das Chaos herrscht kann ich mich nicht z.B. hinsetzen und gemütlich puzzeln, wenn ich mir dabei die Fenster anschaue, die mal wieder geputzt werden müssen?

  2. #52
    Kaputo

    Gast

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Chaotenkopf schreibt:
    ?...... z.B. hinsetzen und gemütlich puzzeln, wenn ich mir dabei die Fenster anschaue, die mal wieder geputzt werden müssen?
    Das kommt mir irgendwie bekannt vor...

    Im Urlaub, in der Ferienwohnung: Während dem Spiel ( meist ein Regentag ), spring ich auf und stell mit einem Messer aus der
    Schublade die schiefen Türchen der Küchenzeile ein. So krumm kann ich auf Dauer nicht sehn.......


    ;-) kaputo

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 245

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Hm,das ist schwer...früher tanzen und Fussball,aufgrund meines geschädigten Knies geht das nicht mehr,bissi Joggen.Mehr ist sportlich nicht mehr drin,leider.Der Fussball fehlt mir schon sehr.
    Ich habe aber all die Jahre seit ich ein Kind war,gebastelt.Mittlerweile hab ich fast alles durch,was angeboten wurde und es sind die Perlen,die mich immer wieder reizen.Da gibts soviele verschiedene Techniken usw,dass es nie langweilig wird.Mitunter kann ich sogar sowas wie "Ehrgeiz.und Durchhalten" erkennen,wenn da mal was wieder Tage dauert.Nicht immer,natürlich....aber ab und an kommt das vor....
    Da ich meinen gefädelten Schmuck gut verkauft bekomme,ist auch der Anreiz da,denn soviel Lob und Anerkennung bekommt Frau ja leider eher selten und da ist das sehr nett
    Zum Entspannen ist das zwar nicht immer das Richtige (ihr müsstet mich manchmal schreien hören können),aber dazu hab ich dann ein Höbuch oder Musik an,damit ich den normalen Alltags-Krach nicht so mitbekomme (pubertierende Jungs können da sehr anstrengend sein)...

  4. #54
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Eigentlich sollten wir ein wenig froh darüber sein...so haben wie in vielen Dingen Einblicke erhalten... Und können nun genauer sagen was und überhaupt Spaß bereiten kann

  5. #55
    Tyrox

    Gast

    Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Mir fällt es sehr schwer lange bei einem Hobby zu bleiben. Denn sobald ich mal den Dreh raus habe wies funktioniert ist das elends langweilig.
    Eben nur beim Bodybuilding konnte ich es bisher so lange und regelmäßig durchziehen da man die Erfolge sieht und sich das Selbstbewusstsein bessert, ich meinen Kopf frei bekomme, ich dank Muskelkater auch am nächsten Tag spüre etwas geleistet zu haben, und natürlich dank Trainingspartner der mich trotzdem zwingt zu gehen auch wenn ich keine Lust hätte (und gings nach mir hätte ich fast nie Lust - anfangs war das aber anders. Da habe ich noch alleine trainiert und war trotzdem motiviert...)
    Und noch was: man lernt ständig weiter, verbessert seine Technik bei den Übungen, lernt interessante Dinge über seinen Körper und wie er funktioniert und natürlich auch sehr viel über die richtige Ernährung.
    Immer wieder gibts in verschiedenen Foren zum Thema sehr gute Texte und Artikel.
    Geändert von Tyrox ( 6.11.2012 um 10:42 Uhr)

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Das was ich mag & gerne mache, dass bleibt auch. Sehr konsequent.
    Obwohl mein Musikgeschmack von der Tagesform abhängt.

    Schwerer zu kämpfen, habe ich mit Sportarten.
    Ich habe schon ausprobiert:
    Jazz-Dance, Ballett, DLRG, Basketball, Handball, Tennis, Völkerball, Badminton, Rhythmische Sportgymnastik,
    Leichtathletik, Reiten, Voltigieren & Hip Hop-Dance
    Natürlich war ich am Anfang immer hochmotiviert & war mir sicher, dass das DER Sport ist, aber nach einer Zeit, war es einfach nichts Neues mehr
    & deshalb dann leider uninteressant.. ^^

  7. #57
    Tyrox

    Gast

    Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Naja allgemein sind wir ADHSler nicht so die Mannschaftssportler, deshalb wunderts mich bei deiner Aufzählung nicht so dass es dir nicht lange Spass gemacht hat. Wie siehts aus mit Dingen die man auch ganz ohne Gruppe machen kann? Joggen, Radfahren, Inline Skaten usw.? Schonmal eher in diese Richtung was länger durchhalten können?
    Was hat dir am reiten nicht mehr gefallen? Hier hat man doch vergleichsweise immer recht viel Abwechslung. Sofern du frei geritten bist und nicht in einer Halle natürlich.

  8. #58
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Joggen & Rad fahren sind mir iwie zu ereignislos.
    Wandern ist okay, auch wenns kein richtiger Sport ist. Nur leider hat man ja im Alltag immer wieder dieselbe Umgebung vor der Nase.
    Beim Inline Skaten muss ich aufpassen, dass mir da mit meiner Tollpatschigkeit nichts passiert.. ;D
    Richtig frei geritten bin ich nie. Zwar draussen, aber immer im Rondell & iwie haben mir die ganzen Ansagen nicht gepasst.
    Obwohl mir der Umgang mit den Pferden sehr viel gegeben hat.

    Bei den meistens Sachen kann ich garnicht mehr genau sagen, wie das alles geendet hat.
    Iwann bin ich einfach nicht mehr hingegangen.
    Diese regelmässige Einhaltung von Terminen kann schon hart sein..

    Wenn ich jetzt Sport machen will, benutze ich meistens meine Wii. ^^
    Aber auf Dauer ist das auch iwie blöde..

  9. #59
    Inventar-Nr. 847

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Seit ich mir mit 5 Jahren das Lesen beigebracht habe, lese ich. Und lerne. Alles mögliche. Lesen ist wie eine Droge für mich.

    Und zwischendurch alles mögliche: stricken, filzen, schnitzen, speckstein, garten (immer noch, beruhigt mich sehr), aquarium, und so weiter.....

  10. #60
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Lasa schreibt:
    Und zwischendurch alles mögliche: stricken, filzen, schnitzen, speckstein, garten (immer noch, beruhigt mich sehr), aquarium, und so weiter.....
    Stricken möchte ich unheimlich gerne lernen, aber ich weiss nicht, ob ich die Geduld dazu aufbringen kann. ^^

    War es schwer für dich, das zu lernen, oder kann ich mir Hoffnung machen, noch in diesem Winter mit einem
    selbst gestrickten Schal durch die Kälte zu laufen?

Seite 6 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich ein richtiges Hobby?
    Von Shadowrose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 3.06.2011, 21:45
  2. Hobby Schreiben
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:37
  3. Hobby, Nebenerwerb, Job, Schule usw.
    Von Haexli im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 18:20
Thema: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum