Seite 5 von 12 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 113

Diskutiere im Thema Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 191

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Kaputo schreibt:
    Hmh, aus zeitmangel ein neues anfangen ?
    Ich glaube da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, oder wurde missverstanden. Ich meine eher, dass auch Stinos Interesse an Neuen Dingen haben, aber aus Zeitgründen dann auch ein altes Hobby aufgeben müssen, damit Sie Zeit für ein Neues haben. Denn nur Allein Neugierde ist ja kein Indiz für ADHS.

  2. #42
    Kaputo

    Gast

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Ja du hast recht.
    Ein neues (z b gleitschirm) anfangen und dafür modellbau einschlafen lassen.

    Wenn das neue dann wieder ein dauerthema bleibt, ists ja
    quasi ein langfristiger hobbywechsel.

    Nicht so 3 monate sondern eher einige jahre.


    Und ich glaub viele hobbys wachsen (modellfug-gleitschirm-segeln- dann motorflug)
    Ist ja ein dauerndes wachsen...und steigern


    Kaputo

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Tolezo schreibt:

    - "gesunde" Ernährung
    - "Guerilla Gardening"
    - Kochen
    - Jogging
    - Biken
    - Gitarre/Bass lernen
    - Zimmerpflanzen
    - der Stoff von 3 verschiedenen Studienfächern
    - Neurowissenschaften
    - Geocaching
    - Raspberry Pi
    .
    Hehehe...echt witzig mit den meisten sind wir deckungsgleich ;-)

    Sorry Fall OT....

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Trotz MPH wechsle ich ständig meine Hobbies. Ich betreibe jedes Hobby intensiver aber nicht unbedingt länger vom Zeitraum

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 735

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Naja, das Problem bei mir ist nicht, dass ich nix konsequent durchhalte, mir aber nur die Konzentration auf eine Sache wirklich gelingt.
    So, als ob in meinem Inneren nicht genug Raum wäre für mehr als eine Sache...Dann lasse ich mich, wenn ich nicht aufpasse leicht
    ablenken. Und schwupps wird dieser "Raum" von etwas anderem beherrscht.
    Bsp.: Früher habe ich mich leidenschaftlich für Pflanzen interessiert. Meine ganze Whng war voller Pflanzen und ich hab mich für nix
    anderes mehr interessiert. Dann kam eine Partnerschaft und...dann Studium usf. und die armen Pflanzen...
    Heute weiss ich das zum Glück und versuche mich nicht ablenken zu lassen, bzw. nicht soooo tief reinzugehen, sondern eher dieses
    eine Ding (Hobby) an anderer Stelle auszubauen damit es interessant bleibt und die "Leidenschaft" nicht abebbt.
    Es muss halt immer wieder einen Kick geben. Etwas, das fesselt. So ähnlich wie in einer dauerhaften Beziehung.


    Kann das nun einer nachvollziehen?

    Grüße
    E.

  6. #46
    Mumford

    Gast

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Etosha schreibt:
    Naja, das Problem bei mir ist nicht, dass ich nix konsequent durchhalte, mir aber nur die Konzentration auf eine Sache wirklich gelingt.
    So, als ob in meinem Inneren nicht genug Raum wäre für mehr als eine Sache...Dann lasse ich mich, wenn ich nicht aufpasse leicht
    ablenken. Und schwupps wird dieser "Raum" von etwas anderem beherrscht.
    Bsp.: Früher habe ich mich leidenschaftlich für Pflanzen interessiert. Meine ganze Whng war voller Pflanzen und ich hab mich für nix
    anderes mehr interessiert. Dann kam eine Partnerschaft und...dann Studium usf. und die armen Pflanzen...
    Heute weiss ich das zum Glück und versuche mich nicht ablenken zu lassen, bzw. nicht soooo tief reinzugehen, sondern eher dieses
    eine Ding (Hobby) an anderer Stelle auszubauen damit es interessant bleibt und die "Leidenschaft" nicht abebbt.
    Es muss halt immer wieder einen Kick geben. Etwas, das fesselt. So ähnlich wie in einer dauerhaften Beziehung.


    Kann das nun einer nachvollziehen?

    Grüße
    E.
    Ja! Vor allem in meiner Kindheit war das ziemlich ausgeprägt. So mit 12-13 habe ich dann endlich was gefunden, dem ich auch treu geblieben bin.
    Aber es stimmt schon. Auch ich muss mein Hobby ständig "neu entdecken", sonst verliere ich das Interesse.

  7. #47
    Tyrox

    Gast

    Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Ich mache seit 5 Jahren Bodybuilding. 3-4x die Woche.
    Wie in meiner Vorstellung erwähnt ist es oft mühsam mich ins Studio zu schleppen aber dann gehts mir besser. Der Sport unterstützt mich sehr und hilft mir (wenn auch nur kurz) abschalten zu können.
    Ich weiß es wäre der größte Fehler aufzuhören, denn dann würde ich körperlich 'zusammenfallen' was wiederum aufs Selbstbewusstsein geht. Ausserdem brauch ich den Ausgleich.

  8. #48
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Oooh ja dieses Thema kommt mir so bekannt vor.

    Ich möchte zum Beispiel gerne Bücher schreiben. Aber ich habe gerade 3 Geschichten mit voller Begeisterung angefangen zu schreiben und mache seither nur sehr langsam weiter.

    Dann mache ich gerne künstlerische Sachen und sehr viele Bilder sind angefangen und ich habe sie nie fertig gemacht.

    Weil ich mich mit Filmen gut auskenne, habe ich beschlossen ein Filmlexikon (mit Filmbeschreibungen und Schauspielerbeschreibungen) zu machen. Doch auch dort werde ich wahrscheinlich nie fertig und ich möchte dauernd noch neue Filme dazunehmen.

    Und Vorsätze sind bei mir sowieso da um gebrochen zu werden. Leider.

    Immerhin eines habe ich letztens etwas fertig gemacht und darauf bin ich wirklich stolz. Ich habe mir eine Liste mit Franzwörter, die ich noch nicht kann, gemacht und habe zu Ende gebracht mit so vielen Wörtern, wie ich es mir vorgenommen habe. Mit 1500.

  9. #49
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Das hast du gut gemacht. Ist doch schon mal ein guter Anfang bin ich ja beruhigt dass ich nicht der einzige hier bin... wir bekommen das hin

  10. #50
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'?

    Nein du bist ganz sicher nicht der Einzige hier. Du siehst ja, wie viele hier zu diesem Thema etwas zu sagen haben. Und übrigens gehe ich in eine Selbsthilfegruppe für Leute mit ADS/ADHS. Dort war mal ein grosses Thema, dass wir alle Projekte mit grosser Begeisterung anfangen, sie aber nie fertig machen.

    Grüessli Henuauso

Seite 5 von 12 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich ein richtiges Hobby?
    Von Shadowrose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 3.06.2011, 21:45
  2. Hobby Schreiben
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:37
  3. Hobby, Nebenerwerb, Job, Schule usw.
    Von Haexli im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 18:20
Thema: Und wer betreibt sein Hobby 'konsequent'? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum