Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema antriebslos/benebelt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    ren


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1

    antriebslos/benebelt

    hi leute, kennt ihr das gefühl, dass ihr wie benebelt seid an Tagen oder Zeiträumen, für die ihr euch nichts bestimmtes vorgenommen habt. mit benebelt meine ich einen leichten kopfschmerz und wenn ich es bildhaft erklären sollte würde ich sagen es fühlt sich so an, als wäre zwischen den nervensträngen und gehirn ein hülle, die keine/wenig kommunikation ermöglicht. klingt ein bisschen komisch aber so fühle ich mich. vllt. ist es auch eine verstärkte Unkonzentriertheit. es ist kein gefühl der langeweile aber ich "vegetiere" so vor mich hin, obwohl ich eigtl. produktiv sein wollte.
    haha, bin mal gespannt ob mich wer versteht

    edit: ich möchte so die normale gestaltung der freizeit wie es andere auch können/machen, ohne einen strikten plan zu haben. denn pläne abarbeiten ist für mich keine freizeit mehr.
    Geändert von ren (27.10.2012 um 16:20 Uhr) Grund: ads ;D

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: antriebslos/benebelt

    Hmmm, wenn ich dich richtig verstanden habe kenne ich das Gefühl. Man treibt dann den Tag über einfach so dahin irgendwie. Ggf. lasse ich mich dann - wenn ich dann endlich aus dem Bett aufgestanden bin - vom TV oder einer DVD berieseln. Bei mir ist das jetzt die Frage, ob's am ADHS liegt (habe ja noch keine gesicherte Diagnose) oder an den Depressionen. Jedenfalls bin ich in letzter Zeit eher wenig produktiv, meistens rauscht der Tag eher an mir vorüber...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: antriebslos/benebelt

    Ich kenn das definitiv auch!! Meistens ist es bei mir dann so, dass ich dann am Abend nach so einem Tag ganz schlechte Laune habe. So ein bisschen ein Plan hilft mir schon, der muss ja nicht ganz fix sein, sondern mehr so als Ideensammlung. Oder schon im Voraus mit jemandem auf eine bestimmte Zeit abmachen. Dann ist wenigstens nicht der ganze Tag so;-)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: antriebslos/benebelt

    ich kenne das auch....wobei ich auch manchmal Tage habe, an denen ich die ersten Stunden sehr produktiv bin und danach total erschöpft und antriebslos bin.

    Einen Plan versuche ich mir immer zu machen ( zum abarbeiten)...sonst mache ich alles durcheinander und nicht das, was ich eigentlich machen wollte
    LG

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 152

    AW: antriebslos/benebelt

    Ohhh ja, kenne ich auch zu Genüge...

    Bei mir ist es auch so, dass es vormittags in der Regel gut funktioniert und nach dem Mittag ist dann die Luft raus...

    Nachmittags die verstärkte Müdigkeit (zusätzlich zu dem ständigen Nebel) kommt in der Regel dann, wenn der Vormittag gut gelaufen ist. Allerdings benötige ich da dann meistens die doppelte Konzentration. Zu einem für die Tätigkeit an sich und zusätzlich noch, um bei der Sache zu bleiben und mich nicht ablenken zu lassen. Dadurch bin ich dann nachmittags einfach durch...

    ren schreibt:
    edit: ich möchte so die normale gestaltung der freizeit wie es andere auch können/machen, ohne einen strikten plan zu haben. denn pläne abarbeiten ist für mich keine freizeit mehr.
    Das habe ich auch mal gedacht - allerdings habe ich festgestellt, dass wenn ich nicht wenigstens einen groben Plan habe, auch keine Freizeit (bzw. Hobbys ausleben) im eigentlichen Sinne habe. Dann kann ich mich zu nichts aufraffen und vegetiere dann auch vor mich hin. In diesem Bereich benötige ich allerdings keinen detallierten Plan - eine grobe Richtung bzw. ein Ziel hilft da bei mir enorm...

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: antriebslos/benebelt

    Ich habe zwar selten Kopfschmerzen, aber diese Metapher mit Nebel kann ich nachvollziehen. Man fühlt sich oft im Alltag planlos und verwirrt. Man erkennt zwar am Horizont verschwommen das Ziel auf das man hinarbeiten müsste, aber man tut es nicht, irgendwie findet man nicht dort hin, weil man sich in einem Nebel der Nebensächlichkeiten verirrt und dann zur Überzeugung gelangt, das Beste ist es, wenn man sich nicht mehr vom Fleck rührt, weil man aus diesem Labyrinth eh nicht raus findet.

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: antriebslos/benebelt

    Jajajajaaa,, das kenne ich gut. Ist zum Beispiel jetzt gerade sol... :o

  8. #8
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 53

    AW: antriebslos/benebelt

    apocal schreibt:
    Ich habe zwar selten Kopfschmerzen, aber diese Metapher mit Nebel kann ich nachvollziehen. Man fühlt sich oft im Alltag planlos und verwirrt. Man erkennt zwar am Horizont verschwommen das Ziel auf das man hinarbeiten müsste, aber man tut es nicht, irgendwie findet man nicht dort hin, weil man sich in einem Nebel der Nebensächlichkeiten verirrt und dann zur Überzeugung gelangt, das Beste ist es, wenn man sich nicht mehr vom Fleck rührt, weil man aus diesem Labyrinth eh nicht raus findet.
    genauso gehts mir auch oft.
    ohne plan geht nix.

    meistens passiert mir das mit dem vernebelten tag, wenn ich mir nur eine einzige sache für einen tag vorgenommen habe, die so unangenehm oder langweilig ist, dass ich sie vor mich hin schiebe. abends bin ich dann total erschöpft, weil ich den ganzen tag mit mir gekämpft habe und am ende gar nichts geschafft, nichtmal etwas schönes.
    ein bisschen besser gehts, wenn ich mir nicht mehr nur noch eine sache vor nehme (außer sie ist spannend genug, dass ich sie auf jeden fall mache), sondern einen mix...dann hab ich am ende wenigstens irgendwas gemacht, wenn auch nicht das was am wichtigsten gewesen wäre und es immer noch irgendwie planlos ist.

    wenn ich was schwieriges dann doch geschafft hab, bin ich so stolz auf mich, dass ich mich erstmal wieder ausruhe (weil ich dann auch total müde bin)... und ich bin gleich schon wieder im nebel...

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: antriebslos/benebelt

    Hallo,

    ich fühle mich ganz genau so, schön zu wissen, dass ich damit nicht alleine bin. Ich Frage mich allerdings, ob das am ADS oder Depressionen oder Schlafmangel liegt, irgendwie kann ich die Ursache nicht richtig ausmachen.

    Außerdem würde mich interessieren, ob jemand schon Mittel und Wege entdeckt hat, um den Nebel zu beseitigen.
    Bei mir hilft Sport, allerdings auch nur für eine Stunde.

    Außerdem geht es mir oft so, dass mein Kopf abends aufklart und es mir deutlich besser geht. Das führt dann wieder dazu, dass ich zu spät schlafen gehe und am nächsten Tag dann wieder völlig im Eimer bin.

    Viele Grüße

    Daniel

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: antriebslos/benebelt

    Das ich abends erst "wach" werde, das Phänomen kenn ich auch.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult | Antriebslos, niedergeschlagen, nachdenklich
    Von cdestroy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 19:07
  2. Müdigkeit und antriebslos durch Ritalin?
    Von sinia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.05.2012, 12:27
  3. Macht mich Concerta antriebslos?
    Von Erna im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 09:31
  4. ständiges benebelt sein
    Von Braumeister im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.07.2011, 13:45

Stichworte

Thema: antriebslos/benebelt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum