Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema ewige Wartezeit bis zur Behandlung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 22

    ewige Wartezeit bis zur Behandlung

    Halli Hallo,
    ich hätte da mal wieder eine Frage.
    Nachdem ich mich vor ca. einem halben Jahr (gerade nachgeschaut, es waren doch nur 4 Monate)
    zur Behandlung und offiziellen Diagnose in eine Warteliste habe eintragen lassen, habe ich dort jetzt noch einmal angerufen.
    Als Vorwand meinte ich meine Handynummer habe sich geändert und ich wollte nur schauen ob die Festnetz oder Mobilfunknummer dort hinterlegt ist.
    In Wahrheit habe ich einfach keine Ahnung wie ich diese ewige Warterei aushalten soll...
    Ich habe dann ganz beiläufig gefragt wie lange es denn noch ungefähr dauert bis ich dran bin.
    Die Zeit für meinen Termin sei derzeit noch nicht abzusehen "Wir können schließlich keine leichte Depression vor einem Ernstfall behandeln".

    Bei mir wurde als Kind ADS festgestellt und jetzt brauche ich noch einmal eine richtige Diagnose um mich mit Medis (oder auch ohne) behandeln lassen zu können.
    Selbst medikamentieren kann ich mich nicht (woher die Medikamente nehmen, wenn nicht stehlen?), also was soll ich tun?
    Ich kann doch nicht 1oder 2 Jahre meines Lebens mit Warten verschwenden...
    Alternativen gibt es nicht, bzw. haben die die gleichen Wartezeiten.

    Was kann ich also während dieser ewigen Wartezeit tun?
    Mein Umfeld kann und will mir nicht helfen. (schließlich bin ich faul und ADHS sei nur eine meiner vielen Ausreden um die ich nie verlegen bin)


    Man kann doch einem Bedürftigen nicht über so lange Zeit hin seine Hilfe verwehren, oder?
    (dass es geht zeigt ja gerade meine Situation)

    lg Anticodon

    P.S.:Nur um das klarzustellen: Ich glaube nicht, dass mir jemand ernsthaft helfen kann, es tut nur einfach gut sich das von der Seele zu schreiben.
    Wahrscheinlich lösche ich den Thread morgen sowieso wieder, wenn ich nicht mehr müde bin und den (un-)sinn meines Threads erkenne ^^

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ewige Wartezeit bis zur Behandlung

    Ich würde mich mal an einen anderen Arzt/an eine andere Klinik wenden.
    Kommt halt auch immer auf den Andrang an der jeweiligen Stelle an.

    Und im Zweifelsfall musst du eben nachdrücklich klar machen das du dringend eine Diagnose benötigst und Leidensdruck hast.
    Wenn es denn so ist.

    Viel Erfolg dabei.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: ewige Wartezeit bis zur Behandlung

    Ich hab das gleiche gehabt; durch ganz massives Nachhaken habe ich dann doch was gefunden wo ich einen Termin innerhalb von zwei Wochen hatte.

    Daher der Tipp an dich: Wirklich ALLE Möglichkeiten in deinem GESAMTEN erreichbaren Radius abtelefonieren, INKLUSIVE der psychiatrischen Ambulanzen der Krankenhäuser.

    Insbesondere bei den Krankenhäusern massiv die Situation schildern, sagen dass du nicht so lange warten kannst, dass es insofern eine Notlage ist etc.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 65

    AW: ewige Wartezeit bis zur Behandlung

    @Anticodon: das was repters sagt ist der beste Weg, so habe ich das auch mit Erfolg gemacht - jedenfalls habe ich jetzt eine Zwischenlösung und erhalte alle 4Wochen einen Termin bis die richtige Therapie losgeht und die PIA´s sind wirklich schnell mit einer Terminvergabe

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 22

    AW: ewige Wartezeit bis zur Behandlung

    danke für eure Antworten ;-)

    hier in Sachsen-Anhalt konnte ich nur leider keinen weiteren Arzt finden...
    Weder Google, noch die Kassenärztliche Vereinigung (die mir den jetzigen Arzt mit genannten Wartezeiten vermittelt hat)
    konnte mir einen weiteren nennen...

    psychiatrische Ambulanzen klingt nur irgendwie so ... gestört ^^
    auch wenn es mich total belastet, finde ich es dann doch schwer das anderen als Notlage / wichtigen Fall zu verkaufen.
    aber ich werde mich überwinden und danach suchen ;-)

    lg und danke

Ähnliche Themen

  1. Hallo, der ewige Weg
    Von Unbekannt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.05.2011, 21:34
  2. wartezeit
    Von attenzione im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 4.08.2010, 00:39
  3. Wartezeit Reha-Bescheid
    Von Karin68 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 22:50
  4. Wartezeit auf Reha
    Von lexaflow im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 09:23

Stichworte

Thema: ewige Wartezeit bis zur Behandlung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum