Hallo!

Ich weiß nicht, wie es euch geht; aber MICH macht dieses nasskalte trübe Wetter total fertig. Bin dann einfach so antriebslos... Nicht, dass ich mich nicht auf bestimmte Dinge in meinem Tagesablauf freuen würde (wie z.B. heute morgen auf den Waldzwerge-Spaziergang mit meiner Tochter), aber es fällt mir einfach so unendlich SCHWER, mich dorthin zu bewegen... Wie wenn mein Körper einfach streiken würde...

Haben den Spaziergang dann doch noch geschafft (mit Adrenalin hoch drei um kurz vor knapp, dann gings ). Aber schon seit wir wieder daheim sind, fühl ich mich total ausgelaugt und will eigentlich nur noch die Füße hochlegen...

Und als ich dann am In-der-Wohnung-Rumwurschteln war zwecks Tasche-Richten vor dem Aufbruch in Richtung Kindergarten, büchst meine Kleine aus, weil sie das Nachbarmädchen, mit der sie kaum Gelegenheit hat, zu spielen, im Flur gehört hat. Ich selbst hab dann die Ruhe genutzt um weiterzuwurschteln; doch als ich fertig war und es Zeit war loszugehen, konnte ich sie dann nicht aus der Wohnung des Nachbarmädchens loseisen. Sie begann zu heulen, sie wolle nicht in den Kindergarten usw. Das ganze Programm halt.

Und, ehrlich gesagt, in so Momenten neige ich total dazu ihr nachzugeben, einfach um mir das ganze Drama zu ersparen und die Zeit zu nutzen, mich selbst ein bißchen auszuruhen oder meinen Aufgaben nachzugehen

Ich glaube, sie nutzt das mittlerweile schamlos aus, dass das für mich einfach die "praktischere Lösung" ist. Und einerseits hab ich dabei ein total schlechtes Gewissen - auch dem Kindergarten gegenüber, denn was soll ich denn denen jetzt eigentlich erzählen, warum die Kleine heut nicht (oder, je nach Gemütslage: später) kommt?! -; andererseits bin ich aber ehrlich gesagt heilfroh, dass ich so ein bisschen mehr Ruhe hab, jetzt nicht sofort nochmal ins Kalte muss, sie mit ihren schlammigen Gummistiefeln auf meinen Hosen nen Kilometer weit tragen muss,...

Kennt ihr das?! Habt ihr evtl. sogar einen Tipp für mich, wie ich aus dieser Schleife rauskomme?! Finds ja selbst total unverantwortlich

Eine ziemlich zerknirschte
isteddu