Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Diskutiere im Thema Wie macht ihr euch müde? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    jetztaber schreibt:
    Wie macht ihr euch müde?
    Darf ich nicht sagen .....
    Nicht jugendfrei

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    isteddu schreibt:

    Was spürst Du denn, wenn Du nicht schlafen kannst? Ist es Dein Körper, der unruhig ist (dann würd ichs mit Auspowern versuchen - notfalls mit Gymnastik auf dem Bahnhofsvorplatz )?
    Oder sind es Deine Gedanken, die nicht zur Ruhe kommen? (Dann hilft vielleicht Gedanken-Aufschreiben und -ordnen...?)
    Es ist beides, manchmal mehr das eine, manchmal mehr das andere. Wenn es die Gedanken sind, bin ich eigentlich müde und habe das BEDÜRFNIS, mich ins Bett zu legen, bloss kann ich dann dennoch nicht schlafen.
    Wenn es der Körper ist, dann fühle ich mich morgens um 2, als wäre es 6 Uhr abends und ich habe NCHT das Bedürfnis, mich ins Bett zu legen. Tu es dann aber trotzdem (so nach 3 Uhr?), weil ich denke, Mensch, sonst wirst du morgen gar nicht mehr wach.

    Gestern war es definitiv mein Körper!!!
    Ich war dann auch noch eine gefühlte Stunde oder 1.5 hellwach.
    Ja, wieso habe ich eigentlich keine Turnübungen gemacht...??!!

    Diese Methoden sind ja alle logisch und wahrscheinlich helfen sie auch... nur... ich vergess es immer wieder!

    Heute möchte ich jedenfalls abends mal joggen gehen. (Obwohl mir die Studienberatung davon abgeraten hat.... aber die hat ja nicht ADHS!!)

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    Entweder lese ich, nach 4-5 Seiten bin ich meistens müde oder ich stelle mir vor auf Sand zu liegen und nach und nach versinkt ein körperteil nach dem anderen gedanklich im Sand wird sozusagen Bewegungsunfähig. Die Konzentration ist dann auch auf mich gerichtet und das Gedankenkarusell hat mal Pause und ich kann einschlafen.

  4. #14
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    Wenn ich nicht schlafen kann, ist es das beste erstmal aufzustehen und was beruhigendes zu machen (oft bin ich aber zu faul und wälze mich lieber stundenlang hin und her )

    Also bei nur leichter Unruhe/Gedankenkarussel reicht es, ein Schluck Trinken, eventuell etwas essen, Toilette und wieder hinlegen. Ein paar Minutten aus dem Fenster schauen und die nächtliche Landschaftbetrachten (so im Nachhinein ist es vermutlich auch so eine Art Achtsamkeitsübung, nur dass ich mich auf das Rauschen der Blätter, Strassenlämr etc. konzentriere)

    Früher, als mein Gedankenkarusell noch nicht so schlimm war, hat mir auch der Gedanke geholfen, dass wenn ich nicht schlafen kann, nicht so schlimm ist, dann sehe ich halt nur zu, dass ich den Körper entspanne, damit der sich wenigstens erholt.. und oft bin dann nachdem ich das gedacht habe, auch ziemlich schnell eingeschlafen. Und auch heute kann ich noch beobachten, dass ein Großteil der Gedanken, die mich vom Einschlafen abhalten, die Sorge ist, zu wenig Schlaf zu bekommen und das der nächste Tag verdorben ist... (aber das ist vermutlich nur ein Tipp für leute, die nur ab und zu mal nicht einschlafen können).

    Ist das Gedankenkarussell schlimmer, dann versuche noch irgendweclhe ToDos zu erledigen.. also damals fürs Studium, dann nur nochmal halbherzig die Hausaufgaben angeschaut.. - mußte nicht lange sein, aber reichte um das schlechte Gewissen zu beruhigen.. In abgeschwächter Form hat es mir auch geholfen, nur vorzustellen, ich könnte noch aufstehen und die zu machen und mir genau vorstellt, wie ich aufstehe, Licht anmache, Rechner anschalte, mein Arbeitsprogramm starte.. und dann feststellte ach nee, darauf keine Lust mehr und auf einmal konnte ich schlafen

    MPH half mir früher beim Einschlafen in letzter Zeit konnte ich den Effekt nicht mehr so beobachten, aber erlich gesagt auch nur noch 1-2x probiert, so das vielleicht nicht so aussagekräftig ist..

    In weit meine Einschlafprobleme auf zu wenig Bewegung beruhen keine Ahnung.. wenn ich den ganzen Tag zu hause sitze, dann meistens, weil ich den Tag vergammelt habe.. und das ist glaube dann eher, dass ich mich darüber ärgere oder so, als vielleicht zu wenig Bewegung gehabt zu haben... Und nach Sport schlafe ich in der Regel besser, aber nicht immer.. und weiß noch nicht so recht, nach welchen Regeln ich besser oder schlechter schlafe..

    Das mit den erst normal einschlafen und dann auf einmal hochschrecken mit den ganzen Gedankenkarussell kenne ich nur zu gut.. zum Glück war das nachdem Abschluß des Studiums nicht mehr so schlimm.. aber fürchte, sobald ich wieder in einer ähnlich stressigen Situation bin, wi rd es sofort wieder da sein :S

    Durschlafen tue ich zum Glück.. muß zwar regelmmäßig mal auf Toilette, aber ich schlafe danach recht schnell wieder ein... Meistens esse ich da ein Stück Schokolade oder was anders süsses.. und habe deswegen schlechtes Gewissen, aber scheint zu klappen (also anderer Stelle wurde ja gesagt, dass Essen auch Stressabbau ist... keine Ahnung, ob es das bei mir so eine Funktion hat.. oder nur unnötiges Ritual ist...)

    Achja.. und ganz wichtig ist bei mir, nicht den Müdigkeitspunkt zu verpassen... denn bis zu dem werde ich immer müder und wenn der überwunden ist, werde ich wieder wach. .. under der liegt zwischen 0 Uhr und 1 Uhr ... also sollte jetzt hier ganz schnell Richtung Bett verschwinden

  5. #15
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    Demletzt wieder ausprobiert: Energy Drink.

    Wirkt bei mir immer!

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    1.)Kaffee und zwar jede Menge! 2-3 Tassen kann ich tgl trinken ohne Probleme, ab der vierten wird's schläfrig, die fünfte zwingt michin die Waagerechte.
    Nachteil: die Nieren werden gut gespült....
    Den selben Effekt haben Energys, bei etwa gleicher Menge.

    2.)%~<《¥`%《\`%₩₩}%`¤·}₩¥_

    3.)Schlaftablette. Aber nur im aller aller grössten Notfall.

    4.) Ich schwöre auf die Tees für die eine ehemalige Tennisspielerin Werbung gemacht hat! Trink jeden Abend einen von denen, der einem nen schönen Traum wünscht!

    5.) Achtsamkeitsubungen.

  7. #17
    Jenny

    Gast

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    haha, ich bin nicht die einzige, die Schlaflosigkeit mit Koffein bekämpft! Cola light bei mir

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    Ich stelle mir manchmal vor ich läge auf einem riesigen Blatt, das einen ruhigen Fluss entlang schwimmt...

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    Meistens kann ich auf MPH super schlafen, ja das Einschlafen wird zum Genuss. Da genieße ich das Einkuscheln besonders....
    Manchmal, kratzt mich MPH auch auf, aber sehr selten. Dann habe ich aber auch viele Gedanken im Kopf.
    Oft flüchte ich mich leider auch in den Schlaf, weil mein Leben so anstrengend ist...dann bin ich froh, einen Tag ohne einschneidende Katastrophen geschafft zu haben.

    Rosenfee

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Wie macht ihr euch müde?

    ...also wenn ich nicht wenigstens am späten nachmittag irgendwas gegessen habe oder sonst sehr viel halt, kann ich generell nicht schlafen, das ist oft ein grund.

    mir vorzustellen, ich läge irgendwo, wäre ruhig, irgendwelche übungen, das geht nicht. es macht mich entweder wahnsinnig und kratzt mich auf, oder ich werde ganz weinerlich bei diesen sachen.

    oft schlafe ich von alleine ein, das ist phasenweise mal häufiger, mal weniger häufig, ich verspinne mich in irgendwelchen gedanken, komme vom hundertstel ins tausendstel und irgendwann sehe ich nurnoch bilder und hab mental abgeschaltet.

    rückblickend wesentlich öfter denke ich an schöne sachen und kann davon dann schlafen.

    meistens ist es vor dem schlafen so, dass ich so gegen spätestens 23uhr total müde werde. das heißt, ich kann mein gehirn fast nicht mehr benutzen, alle teile außer so ganz in der mitte und auch da nicht so richtig, gehen nicht mehr, ich kann kaum weiterreden, meine augen fallen zu, ich fange manchmal an zu sabbern, manchmal werd ich dann körperlich auch richtig unbeweglich, wie ein baumstamm. früher hatte ich das mal so phasenweise. wenn ich telefoniere oder auf parties bin, ist das sehr störend, ich will mich irgendwann garnicht mehr bewegen, meine augen fallen zu und reden ist auch nicht mehr, vor kurzem war ich auf einem geburtstag und da war das auch, war aber nicht so schlimm.
    wenn ich über so einen bestimmten punkt drüber bin, dann geht es oft auch wieder. aber generell kann man mich nachts oft in die tonne kloppen, ich fange ab einer bestimmten uhrzeit auch an zu frieren und rede schleppend. dann freu ich mich kurz, wenn ich endlich ins bett kann und dann schlafe ich auch relativ schnell ein.

    sind hier eigentlich noch mehr leute, die son bisschen restless legs haben? bei mir ist es zb so, ich kann mich nur einebestimmte anzahl von malen umdrehen, damit ich noch schlafen kann, ansonsten ist jede neue lage nur für ein paar sekunden entspannend, dann muss ich mich wieder drehen, als kleines kind hat mich das total kirre gemacht, mittlerweile ist es kein problem mehr, aber ich kenn kaum jemand, dem es auch so geht, geht es hier noch jemandem so?

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht ihr, wenn ihr alleine seid und euch ablenken wollt?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 21:20
  2. Alles was ein Normalo wach macht, macht mich müde und entspannt....
    Von LadyRedBull im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 19:46
  3. Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um?
    Von brived im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 00:51
  4. Was stört/e Euch an eurem ADS bzw was macht Euch am meisten zu schaffen?
    Von Chilischote im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 17:17

Stichworte

Thema: Wie macht ihr euch müde? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum