Seite 8 von 13 Erste ... 3456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 126

Diskutiere im Thema GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #71
    ADLer

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.384

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Danke..

    werd ich wohl

    LG An

  2. #72
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Soweit ich informiert bin, gibts NUR allein für AD(H)S einen GdB 30% hat jedenfalls meine Freundin nur für ADS bekommen und habs auch schon mehrfach gelesen. Ich selber habe auch dazu einige Komorbiditäten.


    LG aus Berlin Anni

  3. #73
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Das entscheidende bei der Feststellung eines GdB sind nicht die Vielzahl von verschiedenen Erkrankungen/Behinderungen - die werden nicht addiert, sondern es wird nur das

    jeweilige Gesamt-Krankheitsbild begutachtet und dann wird ein entsprechender Grad der Behinderung festgesetzt, beim beantragen solltet Ihr beschreiben, in welcher Form

    Euch .. z.B. AD(H)S im täglichen Leben behindert - AD(H)S erhöht meinen momentanen GdB von 60 nicht, diesen GdB habe ich für meinen Diabetes Typ 1 erhalten - mehr

    bekomme ich nicht (Schilddrüsenunterfünktion, AD(H)S, Gleichgewichtsstörungen, organisches "Nervenleiden" erhöhen meinen GdB nicht). Wenn ich einen höheren Grad der

    Behinderung erhalten will, muß ich zweifelsfrei nachweisen, das sich meine anderen Krankheitsbilder so verändert haben, das sie mich im täglichen Leben erheblich behindern -

    mit ärztlichen Attesten, Gutachten usw. - nur die Angabe von verschiedenen Krankheitsbildern reicht nicht aus.

  4. #74
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 352

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Hallo,

    meines Wissens gibt es einen Steuerfreibetrag ab 30Grad, wenn eine Berentung aus dem gleichen Krankheitsbild wie die Behinderung erfolgt ist. Bitte nur als Gedanken betrachten, bin kein Fachmann auf dem Gebiet.

    LG Tom

  5. #75
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Für einen anerkannten GdB von 30 gibts einen monatlichen Steuerfreibetrag von 30,00 Euro, bei einem Grad von 60 sinds 60,00 Euro im Monat oder 720,00 Euro im

    Jahr, soweit ein zu versteuerndes Einkommen erzielt wird, ohne entsprechendes Einkommen .. nutzt mir dieser Steuerfreibetrag finanziell nichts und mit einer Berentung hat

    dies nichts zu tun, Chaote_Tom!

  6. #76
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 67

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Ich hab einen antrag gestellt und der wurde mit einem GdB von 40 Bewilligt, unbefristet. Ging erstaunlicherweiße ganz schnell hat nicht mal 1 1/2 Monate gedauert. Die 40 gab es nur allein für ADS.

    Gruß Thorenak

  7. #77
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Hallo Thorenak,

    ich hab auch schon seit Monaten einen Antrag hier liegen und komm nicht so recht weiter. Hast Du nur deine Ärzte angegeben oder auch gleich die Gutachten, bzw. auch ein Schreiben wie es dir mit ADS geht, beigelegt?

    Ich bin da total unsicher, welches der bessere Weg ist. Mein Arzt meinte nur, dass die Leutchen vom Versorgungsamt sich die Daten dann von ihm holen. Aber das würde dauern...

  8. #78
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 67

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Hallo loekoe,
    ich hab es mit meinem Vater gemacht (hatte auch keine ahnung davon), hab als Hausartzt meine neurologin angegeben und den großen Artztbrief vom Klinikum als kopie beigelegt. Dann alles angegeben was Diagnostiziert wurde. Würd die Gutachten alle als Kopie mit schicken dann müßen die weniger machen und es müßte schneller gehen. Hatte dann nur für ADS die Bewillligung bekommen. Aber wenn du noch andere sachen hast dann geb die einfach an und dazu die Gutachten. Wenn denen was fehlt dann werden die das noch organisieren aber je mehr du mitgibst um so weniger machen die, müßte dann gut klappen.

    lg Thorenak

  9. #79
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Welche Vorteile habe ich denn dann, wenn ich eine Behinderung anerkannt habe???

  10. #80
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Hallo Witchbird,

    das kommt darauf an wieviel Prozent man bekommt. Ich habe 50 % und habe 5 Tage mehr Urlaub und einen besseren Kündigungsschutz. Das waren die beiden Dinge die mir am wichtigsten waren.

    Gruß Träumerle

Seite 8 von 13 Erste ... 3456789101112 ... Letzte

LinkBacks (?)


Stichworte

Thema: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum