Seite 7 von 13 Erste ... 23456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 126

Diskutiere im Thema GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    matt_e schreibt:
    Wiederspruch machen.
    Ja klar leg Widerspruch einAber ein paar Tips wie man was begründet und so weiter wären echt sehr hilfreich

  2. #62
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    ADS/ADHS in der Art gibt es ja nicht beim GdB. Das läuft dort unter Verhaltensstörungen. Und hier kommt es sehr darauf an, wie stark die Beeinträchtigungen sind im Alltag. Und das muss der behandelnde Arzt schreiben/begründen. Davon hängt viel ab. Und der Doc kann natürlich auch ne Niete sein oder dem ist das egal.

    Wiederspruch machen, mit dem Doc reden, Attest oder Gegendarstellung von ihm schreiben lassen. Z.T. muss man das bezahlen, mein Doc will für Atteste 15€. Aber der hat das für das Versorgungsamt auch eh so verfasst, da kam GdB 50 raus. Und er sagte mir neulich erst, Patienten bei im mit ADS/ADHS haben alle min. GdB 50 und höher. Das liegt auch daran, wer beim Psychiater landet, hat in der Regel keine leichten Beschwerden, sondern mittel bis schwere und so kommt es dann auch zu dem GdB.

    In dem Bereich ist das angesiedelt, auch für Erwachsene, denn für ADS/ADHS extra für Erwachsene gibt es nichts. Das wird wie bei Kindern eingestuft, da ADS/ADHS eh im Kindesalter beginnt.

    26.3 - Nervensystem und Psyche - 2

    Und wie man sieht, es ist oft eingestuft bei gering, stark, schwer.

    Es sollte auch alles genannt werden, also wenn es z.B. noch depressive Episoden gab/gibt, Angststörung, Panik oder was weiß ich. Alles mit angeben.

  3. #63
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Erst mal danke für die AntwortIch hab alle Befunde alle Atteste den Bericht von der Psychsomatichen Klinik in der ich anfag diesen Jahres warMitgeschickt und bekomme nur 20% versteh ich echt nichtDie haben auch nicht meinen Psychiater angeschrieben wegen Auskunft und soOb die meinen Hausarzt angeschrieben haben weiß ich noch nichtAlso ein aussagekräftiges Attest vom meinem Psychiater holen???Ist es auch sinnvoll zu erwähnen das ich drei lehren hingeschmissen hab jede menge Abmahnungen von dem elterlichen Betrieb meines Vaters vorzeigen der Konkurs ist???Und und und

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Neee, das musst Du alles nicht schreiben. Es geht ausschließlich um leicht, schwer oder stark, was die Störung/en angeht. Und das MUSS der Arzt schreiben. Wenn Du da alle Befunde mit abgegeben hattest, ja, es kann dann sein, dass das Amt den Doc dann nicht mehr anschreibt. Weil die Informationen reichen denen dann meist.

    Ich würde an Deiner Stelle mal mit dem Doc reden.

  5. #65
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Danke werd ich machen geh zum Hausarzt und zum Psychiater Denke mal zwei Atteste sind besser als einerBin auch im VdK soll ich die auch mal fragen?

  6. #66
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Ja, frag ruhig mal den VdK, dafür sind die ja da.

  7. #67
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    Reden AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Hallo Danke für deine antworten werd am monatg zum VdK gehen.Weiß einer ob Totti noch aktive ist?Oder wie ich ihn erreichen kann?

  8. #68
    ADLer

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.384

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    hallo,

    hab gestern den Bescheid bekommen wegen GdB

    für

    - Verhaltensstörung.seelische Störung

    - Verlust beider Eierstöcke ,Verlust der Gebärmutter

    40

    die

    - neurodermitis und Beeinträchtigung der Wirbelsäule..konnt ich nicht ..zur zeit..und mit hausarzt..den ich hier i dresden nicht hab..

    nachweisen..

    nun hab ich keine ahnung..wie weiter..

    bin also behindert u es belastet mich grad arg die aussage..

    aber

    kein ausweis

    u

    kein steuerausgleichanspruch steht im brief..

    hat jemand erfahrung dazu?

    Danke für Tipps..

    An

  9. #69
    ADLer

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 3.384

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    schiiieeeeb..

    ..keiner tipps?

    ..würd mich freuen..

    LG an

  10. #70
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 595

    AW: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs !

    Welche Tips brauchst Du denn?

    Steuerliche Vergünstigungen, Ausweis, 1 Woche mehr Urlaub bei Job, Sonderkündigungsrecht und was es da sonst noch gibt, alles das hat man erst ab GdB 50.

    Das Versorgungsamt geht bei den Krankheiten quasi nach Katalog. Addiert wird da nichts, es wird die Krankheit mit den meisten Einschränkungen genommen. Steht also bei einer Krankheit GdB 20, bei der anderen auch 20 und dann noch bei einer dritten im Antrag genannten Krankheit 10, dann werden das keine 50 (GdB), sondern 20 oder wenn die gut drauf sind GdB 30.

    Gegen den Bescheid kannst Du Widerspruch machen.

Seite 7 von 13 Erste ... 23456789101112 ... Letzte

LinkBacks (?)


Stichworte

Thema: GdB (Grad der Behinderung!) u.Adhs ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum