Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 38

Diskutiere im Thema Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    Außerirdisch vielleicht nicht direkt - aber doch sehr sehr anders. Und manchmal hab ich das Gefühl, die Gesellschaft komplett als unbeteiligter zu sehen und wundere mich dann doch sehr über deren zusammenspiel. Dieses gegenseitige Manipulieren, Hintergehen und anderen Intrigen. Aber auch die schönen Seiten wie Zuneigung, Mitgefühl und Freude. Wie unterschiedlich die Menschen verhalten - abhängig von der Situation. Also ob sie alleine oder in einer Gruppe sind. Ob eine bestimmte Person dabei ist (egal ob Autoritär oder nicht). Finde ich immer wieder faszinierend. Allerdings hab ich manchmal das Gefühl, dass Menschen irgendwie sehr vorhersehbar sind - oder es ist mein Tick ^^.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    nochmal, die dinge die ihr aufzählt ,passen zu High Funkional Aspergern ,Asperger, Studieren ,es gibt sogar Manager,ich hab einen Kennengelernt der war Redakteur ,muste sich mit >Mitarbeitern
    rumschlagen.
    Und das dinge nicht mehr alle Passen ,liegt in der natur der Sache,mann verbiegt sich ,um nicht anzuecken ,je mehr Intiligenz ,um so Besser und länger kann der Schein aufrechterhalten werden.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    oswi237 schreibt:
    wen du da beschreibst ist ein Asperger
    den Verdacht gab es bei mir auch... aber laut einer Psychiaterin im ZI Mannheim sei ich das wohl, nach ausführlicher Diagnose Anfang des Jahres, nicht

    Aber bei allen ScreeningTests, die ich online gemacht habe, fällt das Ergebnis immer so aus, ich sei in jedem Fall Asperger.

    Laut ZI hätte ich wohl eher eine Persönlichkeitsstörung

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    GretaMarlene schreibt:
    hihi, ich hab den tick, jedes nummernschild zusammenrechnen zu müssen :-D nervig..
    wie lustig, ich kenne das so ähnlich....

    Ich schaue mir die Zahlen an und frage mich, ob sie mir irgendwas sagen, ob ich sie kenne, in TelNr oder GebDaten.... und ob es »schöne« Zahlen sind

    und aus den Buchstaben versuche ich auch immer irgendwelche sinnhaften Wörter zu basteln

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    humaxel schreibt:
    nicht wir sind die Außerirdischen, die Anderen sind es. Sie sind hierhergekommen um unsere Welt zu benutzen.....................
    DAS gefällt mir !!!!

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    Vor 7 Tagen war ich im Zi und hab denen gesagt ich Hätte Asperger ,Ich hätte kein Asperger meinte die oberärztin.

    Ich war jedoch in einer Klinik ,wo sie mir bei dem Aufnahmegespräch mitgeteilt haben das der Verdacht besteht,Nach den tests 99 Prozent nur noch der Profesor mus mich noch sehen ,Der Arzt hat
    die Asperger station mit aufgebaut ,ich hatte schon länger Aspergerverdacht bei mir ,Wegen meinem Bruder und Mutter,habe den Verdacht auch mitgeteilt,meine Diagnosen waren ,von MD
    bis Schizophren ,diese wurden mir vorgelesen ,und gesagt dies können auch fehldiagnosen , für einen Asperger sein,

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    Abgesehen von der 'da hängt was schief an der Wand'-Macke gibt es bei mir nichts das zu Asperger passen würde, bzw. wenn etwas ähnelt dann weil es Adhs ähneln könnte, was sich dann beim Hinterfragen sehr deutlich gezeigt hat. (Glaub das wurde auch bei meiner neuro-psychologischen Testung mit 'abgeprüft', weiß ich aber nicht sicher...)

    @Noel

    Wie ist das mit deinen Macken wenn du abgelenkt bist? Also kommt es dann z.B. vor wenn das du so abgelenkt bist, dass sie plötzlich weg zu sein scheinen? Oder kann es vorkommen dass du sie auf einmal langweilig findest?

    Als Kind habe ich z.B. auch eine Zeit lang nicht auf die Fugen zwischen Gehweg-Steinen treten wollen. Kam mir aber wie ein Spiel vor, das schnell langweilig geworden ist und auch jederzeit durch genervte mütterliche Ermahnungen abgebrochen werden konnte. Beim längeren drüber Nachdenken fällt mir auch gerade auf, dass ich 'Schieflagen' oft dann bemerke wenn ich von der Situation gelangweilt bin, also z.B Kaffeebesuch bei jemandem der ausufernde über etwas redet, dass mich nicht gerade fesselt.

    Hat das bei dir Einfluss oder sind die Macken eher das was quasi 'vorherrscht'? (Sag ruhig wenn ich zu neugierig bin! Finde es nur gerade ziemlich spannend, möchte dich aber nicht 'löchern'.)

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    auri schreibt:
    Musste erstmal rausfinden was 'orthogonal' heißt.

    Und nun denk ich drüber nach...hmmm.....
    Also ich hätte es bislang nicht Tick genannt, aber mir fällt sofort auf wenn irgendwo Bilder, Regale, Tapeten schief sind. Könnte aber 'Erbgut' sein, weil das bei meinem Vater und Großvater genauso war. Total schräg daran: Der Rest der Bude kann wie ein Saustall aussehen, da muss nichts gerade oder ordendlich oder sonstwie überhaupt geordnet sein. Wenn in der gleichen Wohnung jedoch ein Bild an der Wand hängt, merke ich sofort wenn das nicht vollkommen gerade hängt.

    Positiver Nebeneffekt: ich kann super rückwärts einparken....

    noch'n Tick von mir, ich mag schöne Wörter wie zum Beispiel »orthogonal«

    dein Tick kommt mir auch bekannt vor. Es heißt ja nicht unbedingt, dass es bei mir penibelst aufgeräumt ist.

    Es sind nur ganz bestimmte Dinge, die ihre Anordnung haben müssen, gerade und senkrecht am besten

    Nein, fühle mich nicht gelöchert im Gegenteil. Bin ganz fasziniert, dass es noch so einige gibt, die das auch zu kennen scheinen!

    Auch, wenn ich abgelenkt bin, sind diese Phänomene da. Auch, wenn ich total auf was anderes konzentriert bin, stelle ich, ohne dass ich es direkt mitbekomme, Gegenstände wieder gerade hin.

    Oder dieses Abzählen beim Gehen. Das mache ich eh meistens, ohne, dass ich es mitbekomme. Mir fällt es nur auf, wenn jemand mit mir zusammen herumläuft, dass ich dann plötzlich meine Schritte unbewusst korrigiere, damit ich mit rechts auftrete, und man dann halt plötzlich nicht mehr nebeneinander herläuft

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    Sind wir nicht alle ein bißchen bluna?

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ?

    oswi237 schreibt:
    Vor 7 Tagen war ich im Zi und hab denen gesagt ich Hätte Asperger ,Ich hätte kein Asperger meinte die oberärztin.

    Ich war jedoch in einer Klinik ,wo sie mir bei dem Aufnahmegespräch mitgeteilt haben das der Verdacht besteht,Nach den tests 99 Prozent nur noch der Profesor mus mich noch sehen ,Der Arzt hat
    die Asperger station mit aufgebaut ,ich hatte schon länger Aspergerverdacht bei mir ,Wegen meinem Bruder und Mutter,habe den Verdacht auch mitgeteilt,meine Diagnosen waren ,von MD
    bis Schizophren ,diese wurden mir vorgelesen ,und gesagt dies können auch fehldiagnosen , für einen Asperger sein,
    das ist ja interessant.

    Ist das zufällig eine Klinik in Freiburg? Meine Psychiaterin in Frankfurt empfahl mir eine dort, da die auf Aperger Diagnosen bei Erwachsenen spezialisiert seien.

    Aber in Moment fehlt mir die Energie und die Nerven, das nochmal durchzuziehen.

    Das hatte schon in Mannheim 3 Monate plus langer Wartezeit gedauert. Und irgendwie klang die Ärztin dort so überzeugend, obwohl sie selber anfangs zugab, dass sie selbst gar keine Diagnosen zu AS stellen könne, sondern alle Diagnosebögen und Notizen einem Kollegen gab...

    Manchmal fühle ich mich auch diagnose-ermüdet
    Geändert von Noel (25.09.2012 um 18:58 Uhr) Grund: »dass« und »das« verwechselt, korrigiert

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. seid ihr auch manchmal aufbrausend?
    Von jassy1802 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 8.07.2012, 23:58
  2. Muss es gleich ne Selbsthilfegruppe sein oder kann man sich auch mal so treffen?
    Von laepche im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 20:42
  3. Fragt ihr euch auch manchmal >>Warum gerade ich?<<
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:46

Stichworte

Thema: Denkt ihr manchmal auch, »außerirdisch« zu sein ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum