Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Gedanken zum sozialen Leben im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Gedanken zum sozialen Leben

    ich würde in meinem studium gerne dazugehören. ich habe auch in der schule die leute in der stufe gemieden als ich meine diagnose schon hatte, reden konnte und sowas und theoretisch mich hätte zu ihnen gesellen können, bin ich geflüchtet. meine therapie damals ist in die richtugn auch total fehlgeschlagen weil immer nur nach meinen schulnoten und wie es mir in der schule geht, gefragt wurde.

    und meine eltern oder andere in ihrem alter haben viele freunde an der uni gehabt oder sie haben freunde gehabt. und mit denen treffen sie sich teilweise noch, wenn auch nur alle paar jahre
    ich denke mir, dass ich so eine riesenauswahl sozusagen von leuten nie wieder habe als im studium. im beruf und sonstwo bin ich mit einer handvoll leute die ganze zeit zusammen und es gibt kaum eine gelegenheit andere kennen zu lernen. die wahrscheinlichkeit, dass hier an der uni jemand ist, mit dem ich gut zurecht komme, ist also so ziemlich am höchsten, wann, wenn nicht hier soll ich gleichgesinnte treffen?

    habe auch immernoch kontaktschwierigkeiten, es gibt so viel unaussprechbares zwischen mir und den anderen, das lässt mich teilweise noch erschaudern. aber immerwieder treffe ich doch auch leute, wo es auf anhieb irgendwie passt.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: Gedanken zum sozialen Leben

    Serenity -

    ich könnte dir fast in jedem Detail zustimmen, unglaublich. Bei mir ist noch nie überhaupt irgendwas diagnostiziert worden, aber vielleicht, weil ich das auch verstecke...? Ich weiss aber nicht, ob ich eine Soziale Phobie haben könnte - möglicherweise partiell?


    Damon -

    Ich habe dich ja verstanden und denke sogar, dass das, was du sagst, zutriffst - aber eben auch nicht nur DAS, sondern auch anderes. habe es nur noch ein bisschen ausdifferenziert. ;-)


    Jedenfalls, danke für die Antworten. Schön, wenn man nicht alleine ist.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Behandlung bei ADHS und sozialen Problemen mit 20
    Von mr91 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 22:18
  2. Überfordert im sozialen Umfeld
    Von raketenklaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 02:23
  3. Keine sozialen Kontakte
    Von ledànqy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 00:57

Stichworte

Thema: Gedanken zum sozialen Leben im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum