Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Ist das dass Leben? möchte Frei sein! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    Ist das dass Leben? möchte Frei sein!

    Es gab und gibt immer wieder Dinge in meinen Leben wo ich kämpfen musste/muss um die zu erreichen!

    Ich habe jetzt seit März eine tolle Arbeit gefunden ich liebe diese Überalles die Zeit vergeht dort sehr schnell und meine Kollegin sind so lieb! ich gehe sehr gerne hin!
    Das war ein harter kampf wie ich Arbeit suchte ich dachte mir es gibt keine Arbeit für mich die sinn ergibt für mich! Aber da lag ich falsch ich hab sie gefunden.. und das nur weil ich auf mein Bauchgefühl hörte! Ich habe schon wo anders angefangen gehabt und ich wusste noch nicht mal ob sie mich dort nehmen aber mein bauchgefühl sagte das es das richtige ist die andere zu lassen und mich bei der andern vorzustellen.

    Ich sagte der Chefin wo ich schon anfing zu Arbeiten das ich mir die andere auch noch ansehen möchte.. die chefing sagte zu mir (kurzfassung) ich soll das lieber nicht tun die werden mich nicht nehmen. Ich soll bei ihr bleiben den sie will mir helfen und ich hätte keine cance in der Arbeitswelt weil da würde keiner rücksicht nehmen das ich ADHS habe. und ich hätte es bei ihr gut und ich soll diese chance nicht vertun.
    Aber ich fühlt emich dort nicht wohl sie war echt lieb und nett aber sie gab mir das gefühl als wäre ich nicht ganz dicht sie faste mich mit samthandschuhen an und sie sagte mir ich kann mir bei jeder aufgabe zeit lassen.

    Die Aufgaben dort die ich bekamm waren so einfach... aber trotzdem machte ich nur fehler.. es war so langweilig keine heruasforderung nichts! Und der Lohn war auch nicht grad der beste.

    Wie ich mich bei meiner Jetztigen Firma beworben habe ich lass die anzeige und dachte mir da will ich hin. Ich schrieb die Bewerbung. ich bekamm mein Vorstellungsgespräch. Ich kam rein und ich war ganz anders ich war entspannt selbstbewusst und wir hatten sofot gesprächsthemen und der chef war auch total nett. ichging raus und ich spürte da will ich arbeiten das passt zu mir!

    Mir wurde aberauch gesagt ich war die erste die vorstellen war und es kommen noch einige und er meldet sich in einer woche. ich dachte mir naja chance habe ichsicher keine und am freitag riefeben die andere an ich könnte montag gleich anfangen was ich auch tat. aber dann kamm der anruf von meiner jetztigen firma und ich könnte schnuppern kommen. Ich war so happy..
    und sie haben mich genommen!

    ich sagte anfangsnichts das ich adhs habe und ich wurde normal behandlet gefordert usw. und es ging mir gut. Aber ich musste es dann mal sagen das ich dashabe weil sie meinte sie glaube nicht das ich es schaffe weil ich .... ich sagteihr dann das ich adhs habe. und sie sagte sie hat sich das gedacth und sie möchte mireinen chance geben. und ich solle meine tabletten nehmen. und naja.. ich arbeite jetzt noch da und ich liebe es dort zu sein.

    Und das beste meine Liebe Kollegin ist jetzt so zusagen meine schwiegermami! gg
    Und ich bin so glücklich mit meinen Schatz sowas hat ich vor 10 jahren mal das gefühl!

    So... eig. müsste ich ja zufrieden sein ? der gehalt ist auch nicht schlecht da bekomme ich einiges mehr wie bei der vorherigen arbeit!

    Aber.. sobald ich raus bin aus der Arbeit.. kotzt mich alles an! ich arbeite bis halb fünf ich hab ein Kind! ich möchte so vieles noch erleben und machen! Aber wann? wie? wie soll ich das unter einem Hut bringen?

    Arzttermine? Kind Lernen? Zeit für mich? Interessen nach gehen? meine Freund? haushalt? ich bin eher nachtaktiv sobald es dunkel wird habe ich lust haushalt zu machen aber geht nicht.. da es zu laut ist. man hört alles in dem Haus! Ich möchte Seminare besuchen einfach meine Interssen nach gehen!
    Meine Schulden werden auch nicht weniger.. wenn ich mal denke ich könnte mir was kaufen kommt wieder eine strafe sowie autbahn pickler vergessen neu zu kaufen sind 700 euro dann muss ich hort kosten bezahlen von 170 da ich jetzt mehr verdiene! usw.

    Es kotzt mich einfach alles nur so an.. Ist dass das Leben Arbeiten heim und wiederArbeiten und nie frei sein?

    Mein Traum ist detiktiv zu werden! aber die ausbildung kostet auch wieder geld und ist auch kein sichere job (aber mein Leben) aber die arbeit dann aufgeben die ich über alles liebe aber bin trotz dem unausgelastet! Auch wenn so alles super läuft fühle ich mich nicht frei!!!

    Erst der Tot macht Frei! Es langweilt mich einfach alles so .. ausser ich bin in der arbeit oder bei freund! aber.. ist das alles kommt noch was im Leben?

    Ich möchte einfach so viel noch machen erleben entecken und mein können einsetzten (zb. detektiv) die bösen auszuschalten (ja hört sich komisch an) aber dann erst ergibt mein Leben einen sinn..

    Ach... suder suder suder.. hoffe ichhabe nicht al zu fehler oder gedanken sprünge beim schreiben es ist schon spät und bin müde!
    Auch weiss ich .. das es eig. sinnlos ist das hier zu schreiben wie es mirgeht bzw. was ich möchte! Es ändert sich ja nichts wenn ich das hier hineinschreibe es wird gelesen auch komentare geschrieben ... Aber mein Leben wird genau so weiter gehen wie ich es beschrieben habe.

    Ich muss wohl akzeptieren das das Leben einfach langweilig ist und eig. um sonst! Aber andersseits bin ich immer viel zu neugierig was das Leben noch so bringt oder bringenwird!

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Ist das dass Leben? möchte Frei sein!

    Kurzfassung:

    zu viele Baustellen wo ich mich nicht raussehe! Nur Chaos!!!

  3. #3
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ist das dass Leben? möchte Frei sein!

    Guten Morgen Lissy,

    wie geht es dir heute morgen?

    Ich hab jetzt keine Lust mir all deine Beiträge anzusehen, daher die Frage hier und jetzt an dich, was du für Medis nimmst und die Dosierung dazu.

    Ich kenne sehr vieles was du schreibst selber. Und ich kann dich sehr gut verstehen. Ich bin nun 48 Jahre und habe es nun irgendwie verstanden, wie das Leben ist. Und vor allem,
    wie ICH ticke.

    lg

    Heike

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Ist das dass Leben? möchte Frei sein!

    Danke mir gehts gut wieder :-)

    Bin heute wieder mal paar runten mit dem Auto gefahren da kannich mich am besten Konzentrieren und meine Chaos gedanken ordnen!

    Und bin auf einen Nenner mit mir gekommen den ich jetzt umsetzen werde weill ich jetzt weiss wie. Sobald ich den Autokredit weg habe hoffe im Dez. mit Urlaubsgeld dann suche ich mir sofort eine wohnung in Deutschland ist billiger. Dann habe ich nur mehr den andern Kredit mit 250..aber das gehts sich aus! Ich habe mir auch wo unterstüzung geholt die mir helfen wegen Arbeit.. die sind für sowas zuständig die reden mit den Arbeitgeber und suchen gemeinsam lösungen..
    das ich mal zb. früher gehe und mitmeiner kleinen was machen kann und dafür früher anfangen oder so.. irgendwas so in die richtung wird sicher ergeben!

    Und heute beim Auto fahren.. habe ich beschlossen das ich die Concerta nicht mehr möchte! Diemachen mich fertig schlapp nur müde grantig verstopfung und fühle mich nur krank!

    3 Lösungen gefunden ( beim Autofahren) gg

    bin stolz auf mich!!!

  5. #5
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Ist das dass Leben? möchte Frei sein!

    Toll deine Lösungen, NUR

    die Idee mit dem Absetzen des Concerta wirst du ja hoffentlich mit deinem Arzt besprechen oder?

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Ist das dass Leben? möchte Frei sein!

    Heike schreibt:
    Toll deine Lösungen, NUR

    die Idee mit dem Absetzen des Concerta wirst du ja hoffentlich mit deinem Arzt besprechen oder?
    nein hab ich noch nicht! ich nehme einfach die Ritalin wie gewohnt wieder und pasta

Ähnliche Themen

  1. Kann es sein dass ich ADS habe?
    Von mimo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 22:01
  2. Kann es sein dass ich AD(H)S habe?
    Von Nitjia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 17:03

Stichworte

Thema: Ist das dass Leben? möchte Frei sein! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum