Oh, nein so meinte ich es nicht, jammern tue ich auch gern!
Wenn ich zwischen trösten oder nach Lösungen suchen helfen wählen sollte, würde ich auch sofort 'trösten' wählen. Kann ich besser, bin ich viel seltener ungeduldig bei und als Profi-Sachenvergeigerin sehe ich mich auch eher nicht als gute Quelle für Tipps. Aber auf entsprechende Fragen nicht spontan mit Antwortsuche im Kopf dabei zu sein, fällt mir echt schwer.
Vielleicht auch ein bisschen Prägung mit Adhs kombiniert, mein Adhs-Mit-Vererber reagiert da genauso....zur Verzweiflung restlicher Familienmitglieder.