Seite 10 von 10 Erste ... 5678910
Zeige Ergebnis 91 bis 98 von 98

Diskutiere im Thema Ich fühle mich anderen überlegen. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #91
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    Naja. Ich glaub, dass die kulturelle Umgebung diktiert was "normal" ist. Und vor dem Hintergrund dieser Mehrheitsmeinung wird dann - automatisch - mitentschieden was als aggressiv bzw. provokant zu gelten hat.

    Wenn jemand meint, Botschaften von Gott zu empfangen, und ich sage dass ich das nicht so recht glaube und das eher für ne Sinnestäuschung halte - was da das provokante, unangemessene ist - ich glaube das liegt schon sehr im Auge des Betrachters.

    Das Problem stellt sich ja oft - Stichwort nur mal Islamcartoons, bzw. ganz generell "Gotteslästerung"

  2. #92
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    Gotteslästerung empfinde ich nicht als schlimm. Wenn man mich beleidigt, dann streife ich das ab.
    Allerdings wäre es tragisch, wenn man mich gar nicht wahrnehmen würde.
    Denn dann sterben die Götter und der Olymp versinkt.
    Wer über einen Gott lästert, der nimmt diesen wahr.
    Besser gehts doch nicht, oder?

    Jedes Schwert hat zwei Schneiden.

    LG --Go...ähhh,hirnbeiß--

  3. #93
    Lysander

    Gast

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    Gotteslästerung verletzt möglicherweise nicht den Gott, sondern in erster Linie religiöse Gefühle glaubender Menschen. Jedoch ist der erste Teil des Satzes meine Vermutung, denn ich kenne die Gefühle eines möglichen Gottes nicht. Blasphemie kann jedoch auch die Verneinung eines Gottes sein. Dann ist da nicht mehr viel Wahrnehmung eines Nichts, glaub ich. Hierzulande ist Gotteslästerung nur dann strafbar, wenn sie den öffentlichen Frieden stört. Was auch immer das heißen mag. Es tut nicht Not, jemandes Gefühle zu verletzen, aber es muss erlaubt sein sich sowohl zu einem Glauben zu bekennen,sowie sich zu seinem Nichtglauben. Oje, ich schreibe mir gerade ein Trilemma herbei und merke, dass ich gar keine abschließende Meinung dazu habe. *hirnknot*

  4. #94
    Lysander

    Gast

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    Jetzt weiß ich wieder, was ich eigentlich schreiben wollte: Ich halte es für anmaßend, wenn jemand hier Geschriebenes mit Schizophrenie in Verbindung bringt. Das ist ein diagnostischer Begriff, deshalb geht mir diese Äußerung zu weit. Kritik und Unglaube, Dispute, Meinungsäußerung ... alles okay, finde ich. Und repters hat es dankenswerter Weise nochmals relativiert bzw. erklärt :-)

  5. #95
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    *hirnknot* nix gegen Hirn, gell. Ich habe eine aktive Meinung zur Meinung der allgemeingültigen und abstrusen Meinungen,
    in Bezug auf Meinungsfreiheit und der überregionalen Meinungsinstitute, und derer, die allgemeine und insbesondere
    stichhaltige Meinungen in Meinungsmachenden Medien, meinetwegen Meinungsfreiheitlich beschneiden.
    Vor allem aber auch dann gänzlich absurd die eigene Meinung als allgemeingültige Meinung propagieren.
    *hirnknot*

    LG --hirnbeiß--

  6. #96
    Lysander

    Gast

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    "Akzeptanz" heißt dann wohl das Zauberwort.

  7. #97
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    Grundsätzlich unterscheidet man zw IQ und Bildung.
    IQ ist angeboren,Bildung angelesen/angelernt.
    Wenn hier einige Rechtschreibfehler ausbessern,und damit den IQ in Frage stellen,liegen sie falsch.
    Rechtschreibung gehört zur Bildung.Du kannst auch ungebildet sehr intelligent sein.Oder ein gebildeter Vollidiot.
    Dann wäre wahrscheinlich noch ein weiterer Punkt,Begabung/Talent, und unzählige Untergruppen.

    Ich kann aber vorraussagen,wenn ein (der keine Ahnung von ADS & lehnt es auch strikt ab)Oberarzt hört,man sei so schlau,so schön etc(selbst wenn das alles stimmt) ,fühle mich so überlegen....
    glz.aber weiß,daß du arbeitslos bist,auf der Hauptschule warst,keine Freundin hast,deine Wohnung "verdreckt ist"......(und das noch kein Widerspruch ist)
    kommt zu 100%:vom Oberarzt(meist zusätzlich aus Wut)

    tata...Trommelwirbel: Narzisstische Persönlichkeitsstörung und/oder Histrionische Persönlichkeitsstörung...... .....

    Laut einer ADS Fachfrau übrigens die häufigsten Fehldiagnosen von nicht ADS-Ärzten bei ADS.....

    Der kleine Uni-Stationsarzt: Manie-manische Phase :-))))

  8. #98
    Octoroo

    Gast

    AW: Ich fühle mich anderen überlegen.

    MrKoffein schreibt:
    Grundsätzlich unterscheidet man zw IQ und Bildung.
    IQ ist angeboren,Bildung angelesen/angelernt.
    Ganz meine Meinung !
    Bzw. bedeutet "umgebildet sein" nicht gleich dumm - es gibt durchaus Menschen, die nicht gerne bzw gar keine Buecher lesen ^^
    Boa, als Kind habe ich Buecher lesen gehasst

Seite 10 von 10 Erste ... 5678910

Ähnliche Themen

  1. Ich fühle mich nicht mehr gut
    Von Züri im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 15:48
  2. Und ich fühle mich alleine !
    Von Silram42 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.03.2010, 16:28
  3. fühle mich allein (Einsamkeit und ADHS)
    Von Anne1972 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:56

Stichworte

Thema: Ich fühle mich anderen überlegen. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum