Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32

Diskutiere im Thema Versicherung abschließen (BUV) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Hier scheints ja einige zu geben, die sich mit Versicherungen gut auskennen, deshalb schreib ich jetzt mal hier rein: Gibt es irgendeine Lebensversicherung, die trotz ADS-Diagnose und jahrelanger Citalopram Einnahme noch eine Risikolebensversicherung vergibt? Das die im Falle eines Unfalls super heftig auf Selbstmord prüfen würden, der ja eh immer ausgeschlossen ist, ist mir schon klar. Aber gibts da überhaupt eine Chance?

  2. #22
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Mir fällt da so spontan keine ein, die das machen würde.

    Allerdings gibt es Risikolebensversicherungen, bei denen Selbstmord eingeschlossen ist. Allerdings darf der Selbstmord nicht im ersten Jahr nach Abschluss der Versicherung erfolgen.

  3. #23
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Nun ja, aber die Frage ist halt, wo man eine RisikoLV überhaupt abschließen könnte... Wäre halt schon gut bei uns mit Hypothek, bald kleinem Kind und einem Hauptverdiener...

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Also ich persönlich kenne mich auch nur soweit aus, wie es mich selbst betrifft. Ich kann die Frage aber gerne weitergeben falls gewünscht.

  5. #25
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Wenn du da jemanden kennst, der sich damit auskennt, wäre das total super! Bin da mittlerweile ziemlich verzweifelt, weil ich einfach keine Infos finde...

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Habe mich zwischenzeitlich schlau gemacht. Es wurde mir aber nur das bestätigt, was ich bereits geschrieben habe. Sobald Antidepressiva im Spiel sind (und dazu zählt Citalopram ja) hast du keine Chance eine Risikolebensversicherung abzuschließen, die im Leistungsfall zahlen würde.

    Es werben wohl einige Direktversicherungen mit dem Slogan keine Gesundheitsfragen zu stellen. Sobald du aber Geld von denen willst, ziehen die sich ganz schnell über Klauseln aus dem "Kleingedruckten" aus der Affäre und deine Beiträge waren allesamt für die Katz'.

    Ich habe dasselbe Problem mit einer Berufsunfähigkeitsversicherun g. Da ich derzeit drei verschiedene Antidepressiva nehme habe ich null Chance, da nützt es mir auch nichts dass meine Mutter eine Agentur hat. Die einzige Todesfallleistung die ausgeschüttet wird, ist die aus der betrieblichen Altersvorsorge. Da kämen sie im Ernstfall nicht drumherum, da diese Versicherung bereits vor der depressiven Episode abgeschlossen wurde.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Vermutlich nicht

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Hallo, mein Mann ist Kaufmann für Versicherung und Finanzen, kennt sich also damit bestens aus, wenn ihr mögt frage ich ihn heute Abend zu dem Thema mal aus...

    LG

    Rose

  9. #29
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Ich hab eine Risikolebensversicherung zur Kreditsicherung ohne Gesundheitsprufung über die Bank bekommen. Kann ich nach Ablauf in eine Rentenversicherung umwandeln. Allerdings waren die bei der Bank nicht sehr begeistert.

  10. #30
    cam


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 255

    AW: Versicherung abschließen (BUV)

    Trine, magst du mir schreiben, bei welcher Bank bzw über welche Versicherung? Und hast du "nur" MPH genommen oder auch irgendwas in die Richtung Antidepressiva? Wenn du magst Infos gerne auch über PN. Wäre für mich im Moment total wichtig!

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7.10.2011, 21:04
  2. Berufsunfähigkeit und Versicherung - evtl. wichtige Info
    Von hope im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 4.02.2011, 09:13
  3. wer zahlt diagnostik? private versicherung oder gesetzliche?
    Von Philo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 17:13
  4. ADHS und BUZ Versicherung
    Von kinyo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 21:33
Thema: Versicherung abschließen (BUV) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum