Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 44 von 44

Diskutiere im Thema Zähneputzen mit ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: Zähneputzen mit ADHS

    Als Kind hatte ich so meine Probleme mit dem Zähne putzen.. ^^
    Allerdings, wer hat das nicht..
    Ich fand es einfach blöd, wenn ich Dinge machen musste, die ich nicht wollte.
    Heutzutage ist das kein Problem mehr für mich.
    Ich fühle mich einfach unwohl, wenn ich mir nicht die Zähne geputzt habe, nicht frisch geduscht, oder geschminkt bin.
    Wenn ich mich auf Dinge konzentriere, die ich wirklich will, dann klappt das auch meistens. ^^

  2. #42
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Zähneputzen mit ADHS

    Ähm ja, ich oute mich mal...

    Mir fällt es bis heute schwer, eine gewisse Regelmäßigkeit ins Zähneputzen zu bekommen. Ich vergesse es einfach total oft, manchmal denke ich dran und denke "neee, später, keine Lust". Der meditative Effekt ist bei mir eher gefürchtet, ich erwische mich dann oft dabei, dass ich direkt 10 Minuten am Stück putze. Mittlerweile ist es schon besser geworden... ich habe mir extra so einen sauteuren Bürsterich mit Kai Pflaume auf der Packung (das soll motivieren???) gekauft, das ist dank vieler technischer Spielerei eher reizvoll für mich.

    Mit der angestrebten täglichen Rasur ist es das selbe Dilemma... der Rest der Körperpflege klappt aber (nachdem ich als Kind Mörderpanik vor jeder Dusche hatte).

  3. #43
    Octoroo

    Gast

    AW: Zähneputzen mit ADHS

    repters *Problem* mit dem Zaehneputzen kenne ich von mir beim Haende abtrocknen !
    Ach, wie das so ist, wenns bei mir alles sehr schnell gehen muss und ich Kleinigkeiten keine Beachtung schenke - zumindest nicht "bewusst/automatisch".
    Haende sind demnach nur "halbtrocken"

  4. #44
    Zotti

    Gast

    AW: Zähneputzen mit ADHS

    Hallo Octorro, ja wenn es schnell gehen muß, dann putze ich die Hände schonmal einfach an der Kleidung ab.
    Wenn ich unterwegs bin in Restaurants oder Kneipe oder so, dann wasche ich mir die Hände nur mit Wasser, warum weiß ich auch nicht genau, halte sie so drunter und schüttel es meistens ab, wenn da so Heizgeräte sind, das ist mir zu lästig und laut.

    Außerdem habe ich mal gehört oder gelesen oder beides, daß die Hände immer mehr austrocknen, wenn man ständig Seife benutzt, ich habe nämlich sehr trockene rauhe Hände. Darum nehme ich oft nur Wasser, außer wenn ich natürlich Gartenarbeit gemacht habe oder Kellerentrümpelung.

    Zähneputzen vergesse ich schonmal, wenn ich totmüde bin und fast im Halbschlaf vor dem Fernseher liege, dann gehe ich nur schnell rüber in mein Bett oder ich putze nur mal kurz drüber mit der normalen Zahnbürste.

    Gruß Zotti

Seite 5 von 5 Erste 12345

Stichworte

Thema: Zähneputzen mit ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum