Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Bin Verzweifelt ... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113

    Bin Verzweifelt ...

    ........ sie küsst mich nicht, sie schläft nicht mit mir, sie möchte keine körperliche Nähe, sie ist unzufrieden mit mir, sie gibt mir ständig die schuld für alles mögliche wofür ich nichts kann, sie redet nicht über ihre Gefühle mit mir, sie jammert jeden Tag wie schlimm ihr Leben doch ist, sie ist neidisch auf ihr Schwester die Einen vom Elternhaus her stinkreichen Mann geheiratet hat und deshalb ungerechter Weise wie sie es ausdrückt "In Saus und Braus lebt", die komplette finanzielle verantwortung lasstet auf mir aber trotzdem werde ich ständig als unfähig hingestellt, obwohl ich meiner Meinung nach ein sehr gutes Einkommen nach Hause bringe wird es immer so hingestellt als wenn es zu wenig wäre, sie hat extreme stimmungsschwankungen, sie trinkt weswegen ich mir sorgen mache und mich teilweise schuldig fühle, sie schafft es nicht mit dem rauchen aufzuhören, als grund hiefür gibt sie an nur mit Zigaretten und Alkohol ihr leben mit mir aushalten zu können, beim letzten versuch aufzuhören terrorisierte sie die ganze familie so, dass alle froh waren als sie wieder rauchte, sie sagt mir immer wieder ich sei ein Langweiler, die Beziehung zu ihren Eltern ist schon immer schwierig, nun ist sie enterbt und somit hat sie die Beziehung zu ihren Eltern ganz abgebrochen, Sie leitet ständig unter starken Rückenschmerzen, ein Bandscheibenvorfall wurde diagnostiziert, sie leitet unter massiven Ängsten und Panik, ich rate ihr immer wieder dazu wegen der schwierigen Familiensituation, den Ängsten und dem übermäßigen Alkoholgenusses eine Therapie zu machen, regelmäßig wird sie deswegen wütend, sie will alles bestimmen, wir haben drei Kinder (Alter 16,16, 1 vor sechs Jahren ein älteres Haus gekauft und ich überlege immer wieder mich von Ihr zu trennen ... aber ich hänge nun mal an meiner Familie und ifgendwie ist es so schade da wir uns soviel aufgebaut haben, naja und am ende denke ich dann immer wieder, dass ich gerade auch mit meinem ADS auch nicht so einfach auszuhalten bin und dann bin ich auch wieder froh, dass ich mit Ihr zusammen bin ... ich sitze hier mit meinem Handy im Bett, das kam jetzt alles ganz spontan hoch was ich hier aufgeschrieben und naja, ich denke viel dazu sagen könnt ihr auch nicht aber trotzdem tut es gut wenn das einfach mal jemand liest. Mir selbst geht es sehr viel besser seit ich die ADS Medis nehme ... habe kaum noch Ängste kann mich besser organisieren, habe mehr Ausdauer und mich auch beruflich seither verbessern können.
    Herzliche Grüße Hakuin

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Wie wär's mit Eheberatung / Partnertherapie? Grad bei 2 ADHS lern (wett ich) soll das Wunder wirken ...


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  3. #3
    Ace


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Bin Verzweifelt ...

    Hallo Hakuin,

    wenn ich seit meiner ADHS Diagnose eines gelernt habe dann: Holt euch externe Hilfe!

    Eheberatung und/oder Familienberatung, Ihr habt ja 2 16 jährige die da denk ich schon mit einbezogen werden können!

    Viel Glück!

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Bin Verzweifelt ...

    Ich verstehe Deine Situation gut und auch, dass Dir oft wahrscheinlich nach "alles hinschmeißen" ist.

    Ich denke nur dein Herz kann Dir sagen ob es noch ne Chance verdient hat!

    Wenn ja kann ich auch nur zu ner Paartherapie raten, das kann wirklich viel bringen und vor allem kann man wieder lernen miteinander zu kommunizieren, da hängt oft viel dran!

    Ich wünsch Dir so oder so, dass Du für Dich die richtige Entscheidung triffst.

    LG

    Rose

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 113
    Danke, nett das Ihr Tipps gebt. Das Problem ist, dass Sie Therapeuten völlig ablehnt und überhaupt sowieso meint keine Hilfe zu benötigen und sie findet es auch völlig ausreichend 1-2 mal pro Jahr Sex zu haben, sie bräuchte das halt nicht. Darüber reden will sie nicht. Und wegen dem Trinken solle ich mich nicht so anstellen. Also ich weiß nicht was andere dazu denken abef ich finde es zu viel sie jeden Tag 3-5 Flaschen Bier trinkt, auch wenn es nur die kleinen 0,33 sind. Also sie macht jede Woche den Kasten mit 24 x 0,33 Flaschen leer. Sagt mal ehrlich ist das nicht zu viel?
    Geändert von Hakuin (19.08.2012 um 17:40 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Bin verzweifelt
    Von Lissy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 11:22

Stichworte

Thema: Bin Verzweifelt ... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum