Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 17

    Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    Hallo,

    habt ihr auch mit dem Problem der mangelnden Sozialkompetenz zu kämpfen?

    Bei mir ist es so, dass ich oftmals kein Gespür für Situationen habe und mich dann völlig falsch verhalte.
    Entweder wirkt das dann sehr naiv auf andere bzw. ich stoße anderen vor den Kopf ohne es böse gemeint zu haben.
    Am Arbeitsplatz ist es mir schon einige Male passiert, dass ich meine Kompetenzen einfach überschritten habe. Ohne mich vorher zu vergewissern, ob ich etwas ausführen darf, habe ich etwas gemacht ohne dafür berechtigt zu sein. Ich wollte nicht länger die Rolle des hilflosen, schüchternen Mädchens einnehmen, für das man mich bis vor wenigen Jahren oft gehalten hat.

    Inzwischen bin ich so verunsichert, dass ich oft ängstlich nachfrage, ob mein Verhalten ok war. Woraufhin ich dann natürlich häufig genervte Reaktionen in Kauf nehmen muss.

    Kennt ihr dieses Problem?
    Es ist zum Verzweifeln, aber mir fehlt oft das Fingerspitzengefühl.

    LG
    Myamara

  2. #2
    Bulme

    Gast

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    ja, das kenne ich allzu gut

  3. #3
    Sweety86

    Gast

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    ja ich auch auch oft das gefühl mh aber meist bekomm ich ja gesagt ich sei zu gut ... ich kann halt auch net gut nein sagen oder jemandem was abschlagen und versuche mich in den andern hineinzuverstetzten und auch wenn der kacke zu mir war das irgendwie gut zu reden... ( ganz schön bescheuert)

  4. #4
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.320

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    Hallo Myamara,

    ich bin auch sehr verunsichert. Ich frage auch ständig nach, ob dieses oder jenes Verhalten in Ordnung war.

    Manchmal kommt dann ein heftiges: "DU HAST NICHTS FALSCH GEMACHT!"

    Ich frag dann noch mal zaghaft: "Bist du sicher, weil ....!"



    LG Patty

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    Die Flagge der inspirierten, mitdenkenden und umsichtig sowie verantwortungsbewussten Arbeitnehmerinnen mitschwenkend rufe ich euch ein: "Macht Schwächen zu Stärken." zu.

    Keine Angst zeigen, sondern Respekt äussern, bei Dingen die Euch im Arbeitsalltag mulmig vorkommen.

    Mir hat es bis auf genervte Blicke (manchmal-wenn andere Kollegen dachten das sei ne Masche von mir)......meistens nur positive Erfahrungen und Kommentare gebracht.

    Natürlich kommt es auf das Umfeld an, bei Kollegen bitte ich, meine Nachfragerei als Übervorsichtigkeit zu ertragen, (mit Verweis auf schlechte Erfahrungen, die ich natürlich auch hatte-wenn ich mal wieder geniale Ideen zu rasch in die Tat umsetzte)---
    Chefs finden allerdings innovatives und trotzdem verantwortliches Handeln total Klasse.
    Wenn sie wollen, das ihr nur das macht was ihr dürft....Pech.

    Aber auch dann wisst ihr woran ihr seid, wenn ihr mal eine Idee zu viel hattet oder einmal zu ängstlich nachgefragt habt, bei einer Sache die ihr seit ewig schon alleine können solltet. (selbst mitgeschriebene Arbeitsanweisungen helfen da auch sehr gut)

    Wichtig ist, den richtigen Moment zu finden und die richtigen Worte für das jeweilige Gegenüber, das lernt man mit der Zeit. Und natürlich das richtige Mass...

    Ich habe nach einer Weile in einem Job wirklich so versiert arbeiten können, das ich sogar Neulinge ausbilden durfte.
    Und genau da hatte ich am Anfang sooo grosse Angst alles richtig zu machen, vor lauter Nervosität und Ablenkungen auf zwischenmenschlicher Basis.. Megastress am Anfang.

    Und auch die Kollegen wussten mich nach einer Weile einzuschätzen und es entspannte sich wunderbar.


    Ich wünsch Euch genau so viel Glück und überhaupt ...mutig sein, im Sinne von selbstbewusst Euren eigenen Weg finden, aber respektvoll...Das funktioniert am besten.
    Zumindest nach meiner Erfahrung.


  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    mir passiert es auch seht oft. ich bin da ein großer trampel.

    im alltag frage ich oft nach und es wird ein umständliches gespräch bei dem am ende eines einmal-im-viereck-laufs nicht klar ist, was ich wollte (für den anderen), bzw. er es leicht unangenehm berührt abtut, wenigstens kommt es mir so vor ("und deshalb son tamtam`?")

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    ich hab mir aber angewöhnt, über alles zu kommunizieren, das ist oft das beste mittel, einfach in einfachen und direkten worten ansprechen, auch wenn es "nicht fragbare fragen" sind (wie "und wenn ich da hingegangen bin, was sage ich dann?" "denkt die person dann nicht, dass...?" ("wirklich nicht?" ... "wirklich nicht?").

    vielleicht ist manchmal aber auch das falsche.

    respekt drücke ich eigentlich ziemlich schon bewusst aus und ich meine, das klappt ganz gut.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    hallo

    also ich behaupte von mir, dass ich ein sehr gutes fingerspitzengefühl habe..... was andere betrifft...

    ..... damit meine ich, ich tendiere.... es zu meiner verantwortung zu machen.... wie das gegenüber reagiert....
    ..... und vergessen anbei, die verantwortung für MEINE belange zu übernehmen.

    versteht man das?

    also nicht ein zu wenig an sozialkompetenz.... sondern ein zu wenig an selbstbewusstein. im beruf gebe ich mein bestes,
    so wie ich kann,
    - eine selbstbewusste person kann kritik konstruktiv für sich abhacken und tangiert sie nicht persönlich...
    - ich tendiere alles als persönlichen angriff aufzufassen, statt sachlich...

    unsicherheit wirkt eben nicht kompetent - und so stellt man sich selbst im aus.
    ich glaube man muss ein weg finden, wie man die unsicherheit so verpacken kann, dass es nicht unsicher wirkt
    sondern in fragen verpackt in der man die verantwortung für sein tun nicht dem anderen übertragen will.

    so in etwa..... ich will dieses problem so und so lösen.... was meinst du? und nicht
    ich kann das nicht, hilf mir.

    uuuuunnnd..... man kann es nicht jedem recht machen.... wenn man sich zu etwas entschlossen hatt, bedeutet
    dies, dass man alle anderen optionen loslassen muss....

    aber eben, ich glaube mir fehlt es an selbstbewusstsein - und nicht an sozialkompetenz.

    im arbeitsleben kommen ja die weiter.... die ein gesundes selbswertgefühl haben - die wirken eben kompetent,
    weil sie an sich glauben und auch damit umgehen können auch mal fehler zu machen.

    gruss

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    Ich fühle mich direkt angesprochen^^ Bei mir ist es GANZ genauso, hätte es selber gar nicht ausdrücken können, also bin ich froh dass es jemand getan/geschafft hat

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz?

    Au ja

    mir/uns (mir und meiner kollegin) hat es scho ne nachschulung eingebrockt

    weil i meine fähigkeiten während ihrem urlaubes net wirklich erklären, näherbringen, (obwohl i es kann) konnte "darf" sie mich in allen bereichen nachschulen.

    da hab i 1mal zu viel vorsichtig gefragt ob i des darf und scho hat sie mich net korrekt angewiesen etc.

    die urlaubsvertretung lief so gut bis se danach auseinander gerupft wurde

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Immer gegen den Strom, gegen die allgemeine Meinung?
    Von TangMu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:09
  2. Mangelnde Entspannungsfähigkeit-kennt ihr das auch?
    Von Shadowrose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:48
  3. Mangelnde Konzentration
    Von Herzchen im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 00:14
Thema: Was tun gegen die mangelnde soziale Kompetenz? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum