Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diskutiere im Thema Können meine Probleme durch ADHS verursacht werden? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 3

    Können meine Probleme durch ADHS verursacht werden?

    Hallöle,

    ich bin neu und habe erst seit ein paar Tagen den Verdacht, dass ich ADHS haben könnte.

    Aber schon immer fiel es mir vor Allem in der Schule sehr schwer, mich zu konzentrieren, vor Allem wenn mich das Thema nicht interessierte. Ich war immer chaotisch, miserabel organisiert, habe meine Mappen vor Langeweile vollgekritzelt und mich im Unterricht ganz weit weg geträumt.

    Heute fällt es mir manchmal (nicht immer) schwer, still zu sitzen, gerne wackel ich rum, trommle Melodien mit den Fingern oder wechsle ständig die Sitzposition. Generell bin ich sehr ungeduldig. Wenn jemand langsam spricht, beende ich seinen Satz schon mal für ihn. Wenn ich mich langweile und weiß, dass ich aus der Situation so schnell nicht rauskomme, werde ich auch schnell launisch und agressiv. Ich bin geräuschempfindlich und hasse vor Allem das Stampfen von Füßen oder wenn mit Türen geknallt wird.

    Lernen konnte ich noch nie. Ich kann mich nich länger als ein paar Minuten auf ein Thema konzentrieren. Dann muss ich irgendwas anderes machen. Wenn ich mich zwinge, weiterzumachen, nehme ich einfach keine Informationen mehr auf, es bleibt nichts hängen.

    Ich habe gelesen, dass auch Energiemangel und Schlafprobleme dazugehören können, und beides habe ich auch. Früher lag ich oft 4 Stunden wach bevor ich endlich einschlief, mittlerweile ist es - bei Stille und vorhandener Müdigkeit - nur noch eine halbe bis ganze Stunde. Es gibt aber auch Nächte, da merke ich, heute wird das gar nichts mit Schlaf, und dann mache ich auch mal gezwungenermaßen durch. Egal wie lange ich schlafe, beim Aufstehen fühle ich mich immer wie breitgetreten und in der Zeit von 9-12 Uhr sowie später wieder von 15-17 bin ich oft todmüde.

    Klingt das soweit nach ADHS? Ich habe schon die Diagnose Asperger-Syndrom, und das soll sich ja öfter überschneiden...

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Können meine Probleme durch ADHS verursacht werden?

    Hallo sanctus

    wie du schon schreibst

    und das soll sich ja öfter überschneiden...
    Es könnte eine ADHS sein, besonders das kenne ich selber auch sehr, sehr gut:
    Aber schon immer fiel es mir vor Allem in der Schule sehr schwer, mich zu konzentrieren, vor Allem wenn mich das Thema nicht interessierte. Ich war immer chaotisch, miserabel organisiert, habe meine Mappen vor Langeweile vollgekritzelt und mich im Unterricht ganz weit weg geträumt.
    am Besten ist es, wenn du eine gescheite Diagnostik machen läßt, damit du Klarheit bekommst.#


    alles LIebe Elwirrwarr

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 12:36
  2. Alle Methylphenidat-Medikamente können als Kassenrezept eingelöst werden
    Von d.gray im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 14:08
  3. Probleme mit den Augen durch ADHS / ADS?
    Von Trubloff im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 15:31
  4. Wie lange haltet Ihr bei Jobs durch, ohne rausgeschmissen zu werden?
    Von XPFchaot im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 2.06.2010, 06:40

Stichworte

Thema: Können meine Probleme durch ADHS verursacht werden? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum