Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Diskutiere im Thema ADHS = Chaoten, die haußen wie Messis, keine Prioritäten&Zeiten setzen können? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 375

    AW: ADHS = Chaoten, die haußen wie Messis, keine Prioritäten&Zeiten setzen könne

    Das kann ich auch garnicht unterstreichen.

    Ich versuche immer akribisch Ordnung zu halten, weil ich mich so einfach Wohl fühle.
    Ausserdem habe ich so ein leichtes Problem, mit dem verlieren & verlegen von Sachen, also
    hat bei mir jedes Teil seinen festen Platz, sodass ich es nur schwer verlieren kann. ^^

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 227

    AW: ADHS = Chaoten, die haußen wie Messis, keine Prioritäten&Zeiten setzen könne

    Mal eine gewagte Gegenthese, ich habe hier an irgendeiner Stelle gelesen,

    wenn ich nur 3 Bleistifte besitze, kann ich diese nicht durcheinander bringen ....

    wenn ich 300 Bleistifte besitze, dann kann ich diese gleichmäßig in der ganzen Wohnung verteilen und finde immer irgendwo etwas zum schreiben ...

    stimmt so aber leider auch nicht , wenn ich näher drüber nachdenke, weil dann müsste ich die nicht funktionierenden ja wegwerfen, sonst ziehe ich irgendwann nur noch Nieten ...

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 36

    AW: ADHS = Chaoten, die haußen wie Messis, keine Prioritäten&Zeiten setzen könne

    Ich war MIT Partner immer ziemlich chaotisch, dann solo, entdeckte ich das Buch von Karen Kingston "Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags", seitdem räume ich auf, weil ich nun weiß , WARUM bzw WOFÜR ich etwas besitze; und besaß nur noch das wirklich Nötigste, das war sehr entspannt...nun, wieder in einer Partnerschaft mit einem Menschen, der lieber HAT als hätte bin ich manchmal konfus, wenn so Sachen rumliegen....Reizüberflutung. ..oder wir noch etwas geschenkt bekommen können, von dem wir aber genug haben (bsp Besteck: alles genug vorhanden, kann nun aber noch einen kompleeeetten Besteckkasten GESCHENKT bekommen...).

    Was die Alltagsaufgaben angeht, fällt es mir schwer, abzuwaschen und mache es dann doch noch, staub wischen ist nicht meins und wischen auch nicht, aber eigentlich nur, weil erst soviel wegzuräumen ist, da bin ich schon vorher überfordert. Das machen wir dann zu zweit, da geht's.

    Im Alltag versuch ich die 30 Minuten-Regel, die kommt mir sehr entgegen:
    Wecker stellen auf 30 Minuten und dann los, durch die Wohnung flitzen und mitnehmen, was geht an aufräumen und wenn es dann klingelt, alles "fallen lassen " (der Teil gefällt mir am besten !) . Hab ich mal bei Yvonne Willicks im TV abgeguckt.


    lg!

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Prioritäten richtig setzen
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 08:57
  2. AD(H)S und Messis
    Von Kodelka im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 16:16

Stichworte

Thema: ADHS = Chaoten, die haußen wie Messis, keine Prioritäten&Zeiten setzen können? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum