Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Diskutiere im Thema Reisefieber??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    Frage Reisefieber???

    Momentan packt mich irgendwie die Lust, meine Koffer zu packen, und einfach mal in andere Länder zu fliegen. Hätte echt Lust hier mal auszubrechen, Freiheitsdrang oder so, habt ihr das auch manchmal???

  2. #2
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Reisefieber???

    klar, hab vor paar Jahren so was Ähnlichen schon mal gemacht *g*
    aber jetz is es nimmer drin

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Reisefieber???

    Überhaupt nicht, keine Bohne- ich bin glücklich wenn ich meine vertraute Umgebung habe. Manchmal würde ich ganz gerne mehr von der Welt sehen aber solange man sich noch nicht hinbeamen (Science-fiction/Enterprice) kann, oder ich reich genug bin um First-Class zu wohnen hält sich mein Verlangen in Grenzen.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Reisefieber???

    Ja, die vertraute Umgebung gibt einem Sicherheit, und die fremde Umgebung Freiheit. Mein Freiheitsdrang ist zur Zeit größer.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Reisefieber???

    Hallo,

    Ja manchmal möchte ich gerne weg, vor allem wenn ich einen tollen Beitrag über eine Gegend sehe. Leider waren meine Finanzen bisher immer zu katastrophal für Reisen.

    Aber jetzt komme ich gleich zweimal aus meinem Kaff raus, und lerne dabei Deutschland ein bisschen kennen (für mich Terra Incognita).
    Einmal zum Forentreffen in die fränkische Schweiz und die Woche drauf dann nach Münster zum ersten Modul meiner Fortbildung. Das ist blanker Luxus für mich und ich freue mich auch schon sehr drauf.

    Und wenn mich der Reisebazillus mal im Griff hat, werden ich sicher jede Menge Ausreden finden, warum ich jetzt gaaaanz dringend irgendwo hin muss.

    lg

    lola

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Reisefieber???

    huhu,

    also ich hab das eher wenns hier so richtig ungemütlich wird.
    Vor ein paar Jahren war das mal im Februar, da hab ich im Internet einen Flug für 7 Euro nach Marrakech entdeckt, war wohl billig weil man einen Monat bleiben musste. Damals hab ich eine Umschulung gemacht, hab am nächsten Tag in der Schule angefragt, ob ich für einen Monat wegbleiben könnte und weil meine Noten gut waren, durfte ich. Einen Tag später war ich mit meiner Tochter in Marrakech, 4 Wochen in tausend und einer Nacht.

    Ein anderer Glücksgriff war mal eine all-inclusive Reise nach Jamaica, die wir bei SWR3 'Elch und weg' gewonnen hatten. Nasskalter Schmuddelnovember zu Hause und einen Tag später unverhofft am Strand von Jamaica, das war ein Hammer...

    Ich kann gut verstehen, wenns einen in die Ferne zieht obwohl ich mich zu Hause solange ich nicht friere im Grunde am wohlsten fühle. Aber ich gucke immer mal nach billigen Flügen,- manchmal kann man verreisen, ohne dass das teurer ist als zu Hause zu bleiben.
    Bin zum Beispiel schon 3 mal für 7,99 nach Jerez, Andalusien geflogen und hab da in einem wunderschönen Hotel für 16 Euro mit Frühstück gewohnt...

    Viel Spaß beim in die Ferne schweifen
    und trotzdem zu Hause bleiben...

    liebe Grüße,
    Jule

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Reisefieber???

    Ob Reisefieber was typisches für ADHSler ist?

    Weiß ich nicht......

    Was ich jedoch festgestellt habe, dass es bei ADHSlern zwei extreme gibt. Einmal die, die jedes Jahr immer an den gleichen Ort fahren. Ins gleiche Hotel, ins gleiche Lokal gehen usw.
    Sie bevorzugen es, sich auch dort gleich zu Hause zu fühlen, keine Veränderungen zu haben. Ein Zitat (nicht von mir): "Es ist eine Frechheit, wenn die Bedienung, die hier jahrelang war und wusste, was ich gerne habe nicht mehr da ist....."

    Und dann kenne ich das andere Extrem, die nur unterwegs sein wollen, mit dem Rucksack oder dem Wohnmobil, höchstens mal ein paar Nächte an einem Ort verbringen..... Gerade das Unplanbare macht hier den Reiz aus, die Rastlosigkeit. Langeweile, wenn man mal länger an einem Ort sein soll....

    Ich selbst liege irgedwo dazwischen, kommt drauf an, was vorher gerade so angesagt war. Nach einer stressigen Arbeitszeit liebe ich ehr die entspanntere Variante.

    Zu dem Thema haben wir auch schon mal eine Umfrage: http://adhs-chaoten.net/adhs-umfrage...aubsziele.html

    Allgemeines Fernweh..... ja das habe ich allerdings auch. Entspringt aber ehr oft dem Wunsch, alles hinter sich zu lassen und was neues anzufangen.....
    Ob da der Ort (wohin) allerdings das Ausschlag gebende ist .....

    Erika

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Reisefieber???

    Also, ich habe von meinen 36 Jahren insgesamt 13 im Ausland verbracht, davon die Jahre von 1997 bis 2008 am Stück. Jetzt bin ich wieder hier und - gut, es ist schon schön in Berlin, aber allmählich habe ich auch Lust, wieder ins Ausland zu gehen. Hier ist mir einfach alles zu normal irgendwie.

  9. #9
    Sunshine

    Gast

    AW: Reisefieber???

    @Nomade (na da paßt ja dein Nick ) wo warst Du denn überall und was hat dir am besten gefallen und wo war es denn nicht "normal"?


    Liebe Grüße
    Sunshine

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Reisefieber???

    Mehrere Jahre war ich in einem sehr reichen arabischen Land, danach einige Jahre in Polen, danach in der ehemaligen Sowjetunion.

    Begriffe wie normal und nicht normal finde ich eigentlich nicht angebracht. Ist Deutschland etwa "normal"? Jedes Land, jedes Volk hat eben seine Eigenschaften; manches, was in Deutschland normal ist (z. B. im Restaurant getrennt zahlen) wird woanders als total unmöglich betrachtet.

    In Arabien hat es mir sehr gut gefallen, denn es war immer schönes Wetter (im Sommer natürlich sauheiß), und das Leben war ruhig und einfach. Klappte etwas heute nicht, dann hat man es eben morgen erledigt - oder übermorgen.

    Auch in Polen und der ehemaligen Sowjetunion war ich gern. Besonders beeindruckt hat mich die Hilfsbereitschaft und Gastfreundlichkeit der Menschen dort.

Seite 1 von 3 123 Letzte
Thema: Reisefieber??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum