Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 119

Diskutiere im Thema Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #61
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Wir AD(H)S-Spaßnasen haben Stärken und Schwächen, einiges klappt organisiert und anderes braucht Zeit, falls unser Umfeld warten kann

  2. #62
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    hey Thomas33, boah ´ne Menge Schrift in Buchstabenform, det is mir jetzt toooooooooo much , da reicht meine Konzentration nicht oder ich lege noch mal 20 mg

    MPH nach ... bei Bedarf und später geht meine Oma mit Elvis ... nööööööööö , wahrscheinlich ists ... Treffpunkt war Wolke 7

  3. #63
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Hallo wie geht's Euch?

    Nehme jetzt Cipralex! Geht ganz gut damit ;-)

  4. #64
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Hallo!

    Was geht? Keiner mehr da?

  5. #65
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Hi Thomas, was geht bei dir?

    Inwiefern wirkt sich denn die Medikation auf die Probleme in deinem Eingangsposting aus?

    Signifikante Verbesserungen?

  6. #66
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    eigentlich schon - es macht wieder spaß zu leben


    im dezember mache ich dennoch mal noch eine ads testung ;-)

  7. #67
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Das klingt nach einem Plan!

    Was ist derzeit mit deinem Gedächtnis und Sprache usw.?

  8. #68
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Gut! Alles klar

  9. #69
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Hallo zusammen!

    Wollte mich nach langer Zeit hier mal wieder melden, da ich grade wieder in ein richtiges Tief abdrifte.

    Bin total durcheinander, weiß nicht was richtig was falsch ist, kann mich nicht entscheiden bin ängstlich überhaupt etwas zu tun, weil ich nicht weiß macht man das nun oder nicht und und und.

    Zudem brauche ich gerade wieder unheimlich lange, irgendwelche Dinge zu erledigen - und gerade jetzt... Denn ich muss sehr viel in der Arbeit aktuell stemmen, dazu muss ich eine schriftliche Arbeit für eine Fortbildung fertig bekommen - im MAI noch - und zusätzlich dafür noch auf eine Prüfung lernen... Und was kommt noch dazu? Plane mit meiner Frau ein großes Hochzeitsfest für den 8. Juni - und die Prüfung ist genau danach am 11.6. KLASSE!!!

    Habe das Gefühl diese Ansammlung an anstehenden Brocken bringt mich wieder total aus dem Gleichgewicht. Vor allem weil ich mich nun auch nicht mehr konzentrieren kann.

    Ach ja - ich habe übrigens eine Diagnose auf ADS bekommen im Dezember - aber ich habe es nicht so ganz ernst genommen, da ich mich ja eigentlich relativ gut fühlte. Jetzt habe ich mir den Schrieb und auch noch einmal die Beschreibung für ADS durchgelesen... und es trifft eben in vielen Punkten zu.

    Schreibe hier an der Arbeit an meinem Rechner aber drifte nach wenigen Minuten eigentlich direkt wieder ins Internet ab... Kann keinen klaren Gedanken fassen und habe eher Angst vor dem was alles ansteht und dass irgendwann auch von meiner Umwelt erkannt wird, was ich eigentlich für ein Depp bin.

    War jetzt diese Woche auch noch bei meinem Neurologen, der mit MPH erstmal warten möchte, da ich mit Venlafaxin schon mal eine Manie hatte. Hat hier jemand Erfahrungen?

    Ich würde halt gerne wissen, ob meine Verdaddeltheit und die ständigen Schwierigkeiten, etwas hinzubekommen wirklich das Problem mit dem Dopaminmangel ist.

    Kann man für die Rezeptorenstörungen bzw. Botenstoffstörungen im Gehirn eigentlich keine genauen Tests machen, damit man hier ordentliche Einstellungen findet!?

    MANNNNNNOOOOO!

    Und jetzt? Ich sitze hier und könnte weinen. Warum habe ich keine Vorlieben, warum keine Lieblingsfilme oder Schauspieler; das ist für mich alles so schwierig, sich an etwas zu erinnern - mit anderen Gespräche zu führen fällt mir schwer. Habe Probleme Erinnerungen abzurufen.

    Wie geht es Euch?

  10. #70
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los?

    Also, wenn du die diagnose hast und mit (ganz anderen???) Mitteln Probleme, dann verstehe ich nicht, warum man dir nicht MPH geben mag.

    Deine Ängste klingen für mich (ADS) in deiner STress und PRüfungssituation und dann auch noch ein Hochzeitsfest im Kalender.....-gaaaaaaanz normal, nur können wir uns im Hyperfokus eben viel besser auf Ängste konzentrieren.

    IRgendwo habe ich gelesen, das man auch bei negativen Emotionen irgendwelche Hormone ausschüttet, so das man sich damit indirekt selbst vom Thema abbringt, um sich vor unliebsamen Arbeiten zu drücken , bzw. ....ach ich hoffe du weisst was ich meine.

    Diese Spirale aus Angst/Stress/Selbstzweifeln dann grössere Versagensängste und wieder schlechtes Gewissen,.......das klingt zumindest für mich so total typisch.

    Und die Zeit bis zu deiner Prüfung ist knapp.

    Ich kann dir nur raten, sortier das für dich, mach Druck beim Arzt, mach dir selbst (vielleicht mit deiner Partnerin) eine Prioritätenliste und vor allem, komm von dem Gedanken weg, das du dumm bist.

    Eine SToffwechselstörung will auch erst mal begriffen sein, verarbeitet werden, ein neues Selbstverständnis muss sich aufbauen.

    Wenn du weisst welche prioritäten du dir setzt /setzen willst, dann wirst du einen Weg finden, den du für machbar hältst.

    Alles Gute!

Seite 7 von 12 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Depression schleicht sich wieder ein - was tun?
    Von driven_Dan im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 10:36

Stichworte

Thema: Findet sich hier jemand wieder? Was ist mit mir los? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum