Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    Frage Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    Hallo Zusammen,

    jaja ich weiß, doofes Thema, aber ich habe da mal ne Frage.

    Seit einiger Zeit stelle ich Veränderung meines Geruchsinns fest. Ich habe das Gefühl, das Dinge nicht mehr so gut riechen wie früher usw.

    Ich hole die Wäsche (frisch gewaschen) aus der Maschine, und rieche daran, und ich finde sie stinkt. Habe dabei schon sämtlichste Weichspüler ausprobiert, und das Waschpulver gewechselt. Die Maschine ist heile, und das Flusensieb sauber, kann also nicht daran liegen. Selbst wenn mein Freund bei mir Wäsche wäscht, riecht sie gut, aber wenn ich sie anstelle (egal wie viel Wäsche oder Waschmittel), riecht sie meiner Meinung nach muffig.

    Genauso mit Essen usw, ich finde das stinkt, oder riecht verdorben, abdere sagen es sei doch völlig in Ordnung.

    Neuerdings glaube ich sogar, das ich stinke, und wenn es nicht so belastend für mich wäre, würde ich mich an dieser Stelle kaputtlachen über mich.

    Ich kann frisch geduscht, und eingecremt sein, ich rieche an meinem Unterarm, und denke meine Haut riecht nach "Alte Leute".

    Selbst meine Parfumsorten riechen inzwischen so Omma-haft, oder stinken sogar.

    Entweder kommt das durch die medis, oder durchs rauchen habe ich mir schon sämtlichste geruchsnerven zerstört, ich habe keine Ahnung. Da alle anderen um mich herum eine andere Wahrnehmung haben, scheint ja mit mir irgendwas nicht so ganz "normal" zu sein.

    Kennt ihr das?

    ich weiß, das ich vom Trevilor und MPH vermehrt schwitze, was ich auch sehr ekelhaft finde. Dusche aber oft, und habe stängig solche Gesichtstücher/Feuchttücher dabei für Unterwegs, genauso wie Deo und Parfum.

    Wat is nur los?? Kann ich mich selbst nicht mehr riechen?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    das was du schreibst ist oft eine nw. der med.
    der größere teil aller med. können den geruchs.- wie auch den geschmackssinn verändern.

    auch das rauchen spielt eine große rolle.

    gruß

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    ...auch glaube ich, dass das alleinige ads die sinne verändert.

    von wegen wahrnehmung, reizfilter und so.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    Hi Sally

    Habe schon immer einen sehr guten Geschack und Riechsinn gehabt. Seit ich Ritalin nehme hat sich dies verstärkt. Ich habe oft Probleme in Restaurants zu essen. Ich finde das Essen sehr oft nicht gut. Zuviel Konservierungsstoffe. Die schmecke ich aus dem Essen raus.
    Vorteil davon, ich kann Essen so schmecken, dass ich weiss was sie nehmen zur Zubereitung und koche oft zu hause die Leckeren Dinge nach und entwickle meine eigenen Rezepte. Mein LP wie meine Freunde sagen, ich seie die beste Köchin die sie kennen.

    Zu meinem eigenen Körprgeruch. Ich habe Hautprobleme und darf nur 2 mal baden oder duschen die Woche. Vom Ritalin schwizte ich vermehrt. Kannst dir ja vorstellen , wie ich mich fühle. Seit einem halben Jahr, lasse ich mich Behandeln unter den Armen. Sagt dir Potox was. Seit dann geht's ringer und ich fühle mich besser.

    LG Malu

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    malu schreibt:
    Sagt dir Potox was.
    ??

    Botox ??

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    Ja, ich denke, dass Medikament schreibt man mit B wie Botox und nicht mit P.

    LG Malu

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    Habe grad meine Wohnung gewischt. Da mir nicht einmal der Meister Prpper Bergfrühling gefällt (geruch), dachte ich, das ich es ja mal mit meiner lieblingsseife machen könnte.

    Fertig gewischt, roch es mindestens genauso stark und muffig, eklig usw.

    Dann hatte ich eine gloreiche Idee: Flächen-Desinfektionsmittel (was ich aus dem Krankenhaus noch habe).

    Also plätscher plätscher Boden nass, gewischt, und siehe da, es riecht wenigstens wieder neutral, also kein Gestank, aber auch kein Wohlgeruch.

    Bin wohl noch so die Sterilität und Reinlichkeit aus dem Krankenhaus gewohnt.

    Putze sogar mein Bad mit Desinfektionsmittel und benutzte Händedesinfektion. Man habe ich einen Schaden.....

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    Sally schreibt:
    Dann hatte ich eine gloreiche Idee: Flächen-Desinfektionsmittel
    Putze sogar mein Bad mit Desinfektionsmittel und benutzte Händedesinfektion. Man habe ich einen Schaden.....
    ...oha !
    gewöhn dir das wieder ab. es gibt mehrere gründe dafür es nicht zu machen im privaten bereich.ich denke du weißt schon wovon ich rede.
    um sauberkeit und wohlgeruch herzustellen,gibt es einfachere mittel.
    ich bin auch so ein "geruchsmensch ".probiere auch vieles aus,für guten geruch,überall.die meisten dinge sind aber schlecht und teuer.
    vor jahren bin ich mal zu einem unschlagbaren produkt gekommen.
    gerne würde ich dir das empfehlen.nur leider gibt es die händler nicht mehr von denen ich es bezogen habe auch nach immer wieder neuer suche im i-net konnte ich es nicht wiederfinden.
    es handelt sich um ein duftöl,name aromaspain.das sind glässchen gefüllt mit einem in ätherischem öl getränktem schwamm.diese kann man in die wohnung stellen und die halten je nachdem welches öl bzw. welcher geruch dri n ist ein bis zwei jahre. ein raum braucht ein glas,kostenpunk lag bei 25,- euro.
    das tolle daran ist, dass du nicht nur zwischen ca. 20 super riechenden düften auswählen kannst, sondern die düfte auch noch funktionen haben.wie zb. grüner apfel - stimmungsfördernd,orange - schlaffördernd, minze - bindet nikotin geruch, usw. usw.
    ich hatte mal so ein ding mit auf die arbeit genommen.alle dachten erst was für ein teurer quatsch wo es doch schon so viele schlecht riechende öle gibt.
    nun denn,das ergebnis nach einem tag herumstehen des öls war, nächsten tag bin ich mit über tausend euro und einem stapel an bestellzettel nach hause gegangen.das ganze ging noch tage so weiter.ich hätte einen untervertrieb aufmachen können.leider bekam ich kurz darauf das produkt nicht mehr.

    schade !

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    Hey das ist ne tolle Sache. Ich verwende eh gerne solche Sachen wie Duftöle-und kerzen usw. Habe öfters frische Blumen im Haus, und mag diesen Geruch auch.

    Zu den Desinfektionsmittel: Ich putze damit nicht ständig und ausschließlich. Nur ab und zu, oder wenn ich bestimmte Dinge sauber mache. Habe eine Flasche für das WC, Eine für Haut/Wunden, Eine für Hände usw und die habe ich jetzt fast 2 Jahre hier, also kein Verschleiß ohne Ende

    Und ich bin auch nicht so eine Sagrotan-Mutti die alles steril macht, damit bloß keine Bazille überlebt. Klar weiß ich, das es übertrieben sogar noch schlimmer wäre

    Bei IKEA gibts auch so Duft-Deko (getrocknete Blüten und Hölzer). Nur leider riechen die nicht so lange, bzw erfüllen den Raum nicht mit Duft, sondern man muss schon dran gehen.

    Vielleicht ist meine Wahrnehmung von Gerüchen auch grad nur etwas durcheinander.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken

    ich finde den beste geruch hat ein frisch gelüftetes zimmer
    neutral ist phänomenal....
    wir hatten zu hause auch immer räucherstäbchen oder duftöl oder sonstnen geruch im haus.
    und gegen alles habe ich ne abneigung entwickelt.
    die meisten produkte in dem bereich stinken leider auch so dermassen künstlich.... pfui

    ne einfache wie günstige methode: kerze an und orangen(oder andere citrusfrüchte)schale in die flamme reinspritzen (von der aussenseite der schale).
    angenehm, gratis (es sei denn ihr kauft die frücht nur dafür) haha witz komm raus du bist umzingelt... und knorke

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Das andere ich
    Von Andrea71 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 2.09.2009, 22:52
  2. Ämter und andere Helferlein
    Von Schattentanz im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 5.06.2009, 16:49

Stichworte

Thema: Riechen, (Körper-) Geruch und andere sachen die mir stinken im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum