Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema sozusagen kampf mit ADS und Familie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    Frage sozusagen kampf mit ADS und Familie

    Kann mir mal wer sagen wie ich 23 jahre alt Arbeitslos meiner mutter beibringen kann das ich (erklären )ABER ohne das sie sich groß mit ADS beschäftigen mus.
    Weil ich mir schon anhören durfte von ihr "ich habe keine lust mich damit auch noch auseinander zusetzen".

    Weil wenn das so weiter geht blazt mir bald der kragen ich darf mir allen möglichen schiß anhören wie z.b. sitze eh nur faul rum und mache nichts oder das sie wssen will wies bei mir wieter geht.

    das komische daran ist wenn ich ihr sage hab da was gefunden und da das ich mich da und da drüber schlau mache das interesiert sie nicht.beste Beispiel ist hab mich im inet schlau gemacht wer sich im umkreis mit ADS bei Erwachsenen auskennt(gehöre ich auch zu,Arbeitsamt schickt mir kinder und jugendpsychatrische adressen).erst diagnose ist bei mir vorhanden Blut untersuchung noch nicht artzt hatt urlaub.Ihr wäre am liebsten ich wäre schon dort gewesen das sie mehr weis.

    Manchmal ist es auch so das sie gewisse sachen runterspielt wie z.b. das ich psychisch gesehen etwas labiel bin(fast am boden ).will sie nicht wissen hab ich das gefühl.Blos wenn ich es so sage wie ich es im gefühl hab werde ich zursau gemacht.Weils anscheinend nicht stimmt.

    Also im großen und ganzen würde ich einfach mal gerne wissen warum ch so probs hab mit familie und vorallem mit meiner mutter.
    was ich leider schon weis das ich von keinem hilfe erwarten kann.
    noch als info wnen ich ausziehen könnte ohne weiteres würde ich es tuhen.Blos staat greift bei mir nicht weil ich keine 25 bin ohne das das jugendamt was damit zutuhen bekommt.

    wenn so ein ähnlicher post schon vorhanden ist sorry hab ich nicht gefunden.

    MFG: Drache
    Geändert von Drache (20.08.2009 um 17:23 Uhr) Grund: was vergessen

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: sozusagen kampf mit ADS und Familie

    Hast du schon mal drüber nachgedacht, dass deine Mutter vielleicht auch ADHS haben könnte ohne es zu ahnen, die Abwehr und das verdränegn was mit dir ist, könnte ein mögliches Symptom sein, wie gesagt könnte.

    Und wenn du Hilfe für einen Umzug auch unter 25 Jahren benötigst, würde ich dir den Allgemeinen Sozialdienst deiner Stadt empfehlen, die können dir Hilfestellung geben.

    Du kannst deine Stadtverwaltung anrufen und nach der Nummer der ASD (Allgemeiner Sozialdienst) fragen und dann machst du mit denen mal einen Beratungstermin aus.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: sozusagen kampf mit ADS und Familie

    auf den gedanken bin ich auch schon gekommen blos ich weis nicht ob sie es hatt oder nur gewisse symtome(ADS züge). glaube aber eher das letztere.Aber immerhin seit heute bin ich schlauer sie hatt es verdrängt zwegs ADS weil sie sich schuldig fühlt weil sie es nicht gemerkt hatt das ich es habe.Hab mein Grundschul Zeugnis mal rausgesucht und gelesen und mus sagen das man es bei mir 93/94 schon merken hätte können.Die ersten Zeugnise sprich 1 und 2 klasse gabs keine noten nur eine beurteilung.ich zitire genasu das was da steht.

    Der Schüler Beteiligt sich sehr wechselhaft amUntericht.Er konnte sich noch nichtlange geng konzentrieren,ermüdete rasch und beschäftigte sich dan mit anderen Dingen.
    Bei schriflichen Arbeiten mußte er ödes öfteren zur Weiter arbeit aufgefordert werden.er gab sich auch oft nur geringe Mühe,seine Hefte und Arbeitsblätter sauber und ansprechend zu gestallten.

    Interesse zeigt Mein name an Tätigkeiten, die körperliche Fertigkeiten erfordern
    Das war die 1 klasse.
    wenn wer das von der 2 klasse auch noch gerne wüste bescheit sagen dan schrieb ich es auch noch rein so wies dadrin steht.

    Deshalb sind wir auch ins gespräch gekommen wo sie mir dan gesagt hatt das sie sich schuldig fühlt weil sie es nicht gemerkt hatt.Mein Papa hatts auch nicht gemerkt aber mit ihm hab ich auch nicht viel kontackt(liegt wohl aran das er wieder eine eigene familie hatt mit noch 2 kinder).aber wenn was mit mir oder meiner großen schwester ist ist er da wenigstens dann.Bei mir und meiner schwester ist das so das wir eher meiner mutter ähnlich sind(schwester hatt lese-rechtschreib schwäche wurde aber in der kinheit festgestellt)

    MFG: Drache
    Geändert von Drache (21.08.2009 um 15:29 Uhr) Grund: wieder was vergessen

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: sozusagen kampf mit ADS und Familie

    das aufjedenfall. Das ich nicht dumm bin wies ich stehe mir meistens nur selber im weg (zwegs das ich das auch zeige).Handwerklich bin ich doch schon recht Begabt blos da ist dan wieder das prob das ich nicht immer alles fertig bekomme.

    Das nächste ist halt auch im Handwerk was zufinden wird für mich nict einfach werden.Das liegt wohl an dem das es doch noch zuviele gibt wo austicken wenns nicht so gemacht wird wie der cheff es will aber trozdem richtig ist und weil es nicht viele mitmachen im punkt darauf einlassen einen zu beschäftigen wiels halt auch mal länger gehen kann.

    Hab ein praktikum bei einem maler gemacht (cheff kennt mich von kleine auf) hab ihm das gesagt (Zwegs ADS) er kannte es irgendwo schon (nicht viel aber mehr wie andere) er hatt mir die changse gegeben wo ich ihm sehr dankbar bin. 4 wochen waren es mus noch dazu sagen hatte vorher nichts mit dem beruf zutuhen. wuste nur das was jeder weis darüber wo es nicht gelernt hatt.Nach 2 wochen durfte ich alles machen.Was immer lustig war wenn ich ihm zu langsam war kam von ihm nicht das ich zulangsam bin und schneller machen soll nein.Da kam dan immer du bist zu gründlich dachach ging es dan schneller.Als Maler mus man ja auch mal gerade linien mitem pinzel ziehen ohne vorher abzukleben.Das ging bei mir sehr gut sogar dafür das ich immer zitrige hände habe.

    Was ich aber auch sagen mus er hatt mir einiges nur 1 mal gezeigt und mich dan machen lassen.Vorallem wenn ich es anderst gemacht habe wie er es mir gezeigt hatte die hauptsache war es hatt gestimmt und so ein cheff zu finden ist bei mir im ereichbaren umkreis (hab kein Führerschein) sehr schwer.Aber die hoffnung das ich was finde gebe ich nicht auf.
    Da wo ich das praktikum gemacht habe kann es sich nicht leisten mich noch zusätzlich an zustellen zwegs auftrags lage und der beruf ist saison abhängig.Sprich im winter haben dies sehr schwer.

  5. #5
    Patty

    Gast

    AW: sozusagen kampf mit ADS und Familie

    Heute Großkampf mit NN

    Beschuldigt uns, daß unser Chaos im Kopf auch in unseren Zimmern wiederzufinden ist.

    Super Diagnose durch den alten Herren, nur leider keinerlei Verständnis. Hat auch keinen Sinn ihm zu erklären, wie recht er hat.

    Mir reicht es, wenn ich hier Verständnis finde!

    LG Patty

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 56

    AW: sozusagen kampf mit ADS und Familie

    wenn man nach meinem zimmer geht glaubt man es nicht. gut könnte vieleicht auch daran liegen ich laufe 2 schritte un stehe aufen bett und drehe mich vom rechner weg und laufe 2 schritte dan stehe ich im flur.

    Dafür sieht es in meinem schrank etwas schlimmer aus.
    Aber mus auch sagen es sah schon ganz anderst aus und das ist auch noch garnicht lange her sprich 1-2 jahre.

Stichworte

Thema: sozusagen kampf mit ADS und Familie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum