Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 108

Diskutiere im Thema Kochen mit ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Kochen mit ADHS

    mein Gott, da habe ich ja ne Welle los getreten. Das Dich so stresst, ist echt heftig, war mir nicht so bewusst. Und wenn Du deine Kinder mit einbeziehst? Ach ne ich weiß ja nicht wie alt die sind.
    dann mach doch sowas wie Gulasch, Braten, gibt es ja viele Möglichkeiten, oder einfach Topfgerichte, Pfan*****ichte. Da musste du nur kurz anbraten und Kochen lassen. geht schnell.
    Oder TK Gemüse, musst nichts schnibbeln. da brauchst Du keine Tentakeln am Ar..sch. der war gut.
    ZB

    Brühe für Soßen und Gemüse: einfach Hühnerklein, Rinder, Schweine Knochen aufsetzen und Kochen lassen. Das muss aber sein, wegen Geschmack.

    und

    einfach Hackfleisch anbraten, gut würzen (Pfeffer, Meersalz,etwas Chilli, ev Kräuter)
    dann TK Poree, Lauch rein
    Brühe, Gewürze
    etwas Sahne zum Binden und fertig, Kartoffeln oder Reis dazu fertig, schmeckt wirklich, dauert 15 Minuten

    Packung Kaisergemüse
    Putenschnitzel kannst Du auch schon geschnippelt kaufen oder anderes Fleisch
    Kräuterbutter
    Frischkäse
    etwas Brühe
    Meersalz, Pfeffer, Kräuter
    was zum Binden, Sahne
    fertig
    dauert 15 Minuten

    TK Blattspinat ( kein Rahmspinat, da ist nur 67% Spinat drin, der Rest nur Müll)
    etwas Schinken Speck oder Frischkäse je nach Geschmack
    Brühe, Meersalz, frischer Pfeffer
    etwas Sahne und fertig.
    dauert 15 Minuten Kartoffeln, Eier dazu. Lecker


    Ich kann Dir noch viel mehr geben. Aber ich will nicht weiter nerven, will ja nur Helfen.

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Kochen mit ADHS

    Achja........vllt noch was aus dem Rohkostbereich:


    Meine Kids haben Rohkost immer geliebt.
    Besonders Paprika und Gurken.
    Das ist schnell geschnibbelt.
    Und zur Abwechslung hab ich dann mal nen Dip bemacht, aus Mayo und Currypulver.
    Schmeckt total gut.


    Was die auch lieben ist Kräuterbaguette (fertig gekauft), mit
    Zwiebeldip (1 Becher Schmand mit 1 Tütchen Zwiebelsuppe verrühren, fertig)
    oder mit Tomatenbutter (Butter zu gleichen Teilen mit Tomatenmark verrühren, Salz, Pfeffer, evtl. Chili, Knoblauch und TK-Kräuter der Provence vermischen - schmeckt auch lecker zu gegrilltem)

  3. #33
    ...ist dusselig

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 391

    AW: Kochen mit ADHS

    vanjx schreibt:
    Ich bin echt geschockt!
    ich finde Kochen hat was mit Liebe zu tun, ich finde es toll, für andere zu Kochen und dann zu sehen wie sich der Geist und Körper freut. Gerade wenn man Kinder hat, ist es doch so wichtig Gesundes, leckeres Essen zu machen. Und kein Dosen oder Tüten Kram, da kann ich auch meine Kinder gleich vergiften. Tut mir echt leid, ich will keinen zu nahe treten, gerade weil hier fast alle Frauen sind, mit Familie und so. Habt Ihr mal gelesen, was alles in den Lebensmittel so drin ist? 90 Prozent der heutigen Allgemeinen Krankheiten kommen vom falschen Essen.
    Sogar die negativen Dinge die ADHS hat, werden besser mit der richtigen Ernährung, glaubt mir.
    Liebe Allanon, Du sollst kein Sterne Koch werden, aber befasse Dich doch mal mit Essen, Kochen, Ernährung, dann macht es ev sogar Spaß zu Kochen. Deine Familie wird es Dir Danken.
    Ich kann Dir auch ganz einfach tolle Rezepte geben, ohne Dosen oder Tüten Kram.
    Sei mir bitte nicht böse, ich will kein Moral Apostel sein, soll nur ein kleiner Wink sein.
    Huhu...sry muss gleich zur arbeit also fasse ich mich kurz...
    Ich bin gelernter koch(sogar ausbilder)und ich koche für mich alleine nie,ok relativ verdammt selten!
    Ich liebe es zu kochen,versteh mich nicht falsch,aber ich mag es danach nicht essen,es schmeckt super,sieht genial aus,aber ich habe keinen hunger....

    Und wenn du da von vergiften und tüten und bliblablub schreibst...WAS KANN MAN HEUTE ÜBERHAUPT NOCH ESSEN?!Bist du sicher das wo bio draufsteht auch bio drinnen ist?nein!Bist du sicher das das hackfleisch(ok discounter,nicht fleischer)echt frisch ist?oder das andere fleisch?!Pffff....
    Genau wie die meisten Restaurants.....sei froh das du nur,wenn überhaupt,den anfang der küche siehst,,,,und nein,ich habe nicht in dreckskaschemmen gearbeitet....ihr wollt garnicht wissen wie es in sehr vielen küchen zugeht,mit lebendsmitteln umgegangen wird etc...Sry wenn ich euch jetz ne illusion von der porentief desinfizierten küche nehme...deshalb hör ich jetz auch auf und geh arbeiten....
    Mfg
    Dusselköpfchen

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Kochen mit ADHS

    Huhu...sry muss gleich zur arbeit also fasse ich mich kurz...
    Ich bin gelernter koch(sogar ausbilder)und ich koche für mich alleine nie,ok relativ verdammt selten!
    Ich liebe es zu kochen,versteh mich nicht falsch,aber ich mag es danach nicht essen,es schmeckt super,sieht genial aus,aber ich habe keinen hunger....

    Und wenn du da von vergiften und tüten und bliblablub schreibst...WAS KANN MAN HEUTE ÜBERHAUPT NOCH ESSEN?!Bist du sicher das wo bio draufsteht auch bio drinnen ist?nein!Bist du sicher das das hackfleisch(ok discounter,nicht fleischer)echt frisch ist?oder das andere fleisch?!Pffff....
    Genau wie die meisten Restaurants.....sei froh das du nur,wenn überhaupt,den anfang der küche siehst,,,,und nein,ich habe nicht in dreckskaschemmen gearbeitet....ihr wollt garnicht wissen wie es in sehr vielen küchen zugeht,mit lebendsmitteln umgegangen wird etc...Sry wenn ich euch jetz ne illusion von der porentief desinfizierten küche nehme...deshalb hör ich jetz auch auf und geh arbeiten....
    Mfg


    Danke das weiß ich auch, ich kenne mich gut aus, leider Gottes. Ich bin auch vom Fach! Ich habe keine Illusion oder falsche Vorstellung, ich wie der Hase läuft. Deswegen soll sich ja mal jeder Gedanken machen und versuchen Bewusst einzukaufen und Kochen. Das war nur mein Anliegen. Mehr nicht
    MFG

    vanjx

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Kochen mit ADHS

    Ich liebe es zu kochen!

    Das ist eine der wenigen Tätigkeiten die mich wrklich entspannen. Kein Witz! Ich blühe da total auf. Besonders wenn ich a bissl kreativ koche. Mittlerweile bin ich soweit, dass ich kaum noch Rezete brauche und mir neue Rezpte sofort merke. Ich probiere meine neuen Kreationen regelmäßig an anderen aus und ich bekomm Fressgäste, weil es Ihnen bei mir schmeckt. Aber Kosten werden geteilt. ;-)

    Wenns nicht so ätzend wäre, wurde ich glatt als Koch einsteigen. Aber das wäre mir wieer zu nervig, so den ganzen Tag. :-/

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Kochen mit ADHS

    das klingt alles total lecker und einfach! cool!!

    Alegra schreibt:
    Hallo liebe Köche,
    ich habe ja seit 6 Monaten mal so nebenbei 13 kg abgenommen, endlich...
    mein Geheimnis ist dieses hier:
    abends nur fettig und viel Eiweiß- keine KH und es klappt...
    ich brate z.B. Zuccini und Auberginenscheiben in gutem Olivenöl und richte diese mit dick Schafskäse an
    danach bin ich so pappsatt, sodaß ich bis nachts nicht mehr ans Essen denke...
    Ich koche ja für mein Leben gerne, narürlich sieht dann die Küche so typisch für ADS aus, überall stehen angebrochene Tüten
    offene Gläser, angeschnittenes Gemüse rum: es ist das Chaos schlechthin, aber ich entspanne dabei unglaublich gut.
    Heraus kommen dann die besten Kreationen, meist orientalisch angehaucht.
    Lecker ist auch: Tomaten aushöhlen und mit gebratenen Mandeln,Oliven und Schafskäse füllen und mit dicken Käsestreuseln und Paniermehl( Vollkorn) bestreuen und kurz überbacken- der Hammer am Abend sage ich dazu nur, dazu schmeckt auch Tahinasoße( Sesampaste)
    und damit nehme ich dann noch ab...
    Gruß Alegra
    heute hab ich bratwurst gemacht und als gemüse dazu auberginien in die pfanne (vorher gesalzen, damit sie nicht o viel fett aufsaugen, soll man ja...), war aber nicht so der burner...
    ich werd mal karotten dazu machen.

    ein schönes rezept von meiner oma:

    curry-suppe

    - Ein apfel
    - Eine Banane
    - 2 El Apfelmus
    - 1/3 Glas Mangochutney
    - 1/4 L Sahne
    - 2 El Curry
    - 1 L Wasser
    - 4 Tl Gemüsebrühe

    Früchte klein schneiden
    mit Wasser und Brühe kochen
    pürieren
    restliche Zutaten untermischen

    (ist auch alles zusammen nicht teuer)


    hab auch ein schönes buch, wo rezepte drin sind und zwar schritt für schritt erklärt (mit fotos jeweils).
    sehr gut zum lernen sowas!

  7. #37
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Kochen mit ADHS

    @ Anni: Dein Rezept mit der Sahne und dem Tomatenmark habe ich heute ausprobiert. Das ist sehr lecker und total einfach. Ich habe noch Kräuter reingemacht und paar Gewürze, weil mir langweilig war. Das ging so schnell und die Nudeln waren noch gar nicht fertig.

  8. #38
    Allanon

    Gast

    AW: Kochen mit ADHS

    aergerlich:

    habe hier ein superlangen beitrag geschrieben wo ich auf fast alles eingegangen bin und dann kam "datenbankfehler" raus -.-

    *GRRRRRR* !!!!

  9. #39
    Allanon

    Gast

    AW: Kochen mit ADHS

    Ok, 2ter Versuch:

    @vanyx (oder Christian ;-) )

    Mach dir keine Gedanken, du kannst ruhig direkt sein zu mir.
    Ich habe nichts gegen "Wellen" ;-)
    Im uebrigens: mein Mann ist auch gelernter Koch ! Er arbeitet aber nicht als Koch, sondern als Heizungsbauer, hat ne 2te Lehre gemacht, da er sich nicht vorstellen konnte als Koch zu arbeiten, er kocht nur privat ;-)

    Ok, nochmal zu der Sache gesunde Ernaehrung und Kinder einbeziehen (<- da sprichst du ein ganz ganz grosses Thema an)

    Vorweg: ich habe NICHTs gegen gesunde Ernaehrung. Sowohl mein Mann als auch ich moegen frische Kraeuter ausm Markt oder selbstgemachte Gemueseintoepfe !

    Es gibt, WENN zumindest ein Kind tagsueber untergebracht ist und ich Vormittags keine Termine habe, fuer die "Grossen" (Ehemann und mich') meistens Salate mit irgendwas proteinhaltiges drauf, da mein Mann gerne Salat isst und ich am Abend nicht so kohlenhydratlastig essen will.

    Das ich persoenlich "Kochen" als eines der langweilste und laestigste Taetigkeit in mein Leben ansehe, ist EINE sache.

    Sorry, dass ich mich eventuell wiederhole, aber der grund wieso ich so ein Thread aufgestellt habe und nach tips zu erheischen ist:

    1. Es faellt mir wirklich schwer, weil es mich eben sehr stresst !
    Ich brauche dafuer hoechste Konzentration und absolute RUHE.
    Es kostet mich sehr viel Kraft.

    2. Kinder einbeziehen im Haushalt und vorallem beim Kochen:

    Genau dies ist DAS riesenproblem, was mich durch ein stationaeren Aufhenthaltes in einen sozialpaediatrischen Zentrum zu ADHS gefuehrt hat !
    Ich habe denen desagt, dass die Kinder eben sehr unruhig werden wenn ich was im haushalt mache. Dann haben die mir eben 2 Punkte benannt, die ich dann beachten muss, und dies sind eben DIE dinge die ich NICHT umsetzen kann:

    * Organisation
    *Kinder einbeziehen



    Ich habe es versucht ! Es kann es einfach nicht, ich kann die Aufmerksamkeit nicht teilen !
    Es war immer ein griff ins klo !

    Seit ich Kinder habe und den Haushalt (was mich stresst sind eben die 3 dinge, was taeglich getan werden muss) machen muss, wurde mir ratz fatz bewusst, dass es mich sehr sehr bis auf die spitze stresst, wenn ich die Aufmerksamkeit innerhalb kurzer Zeit neu fokussieren muss, d.h. von einer Taetigkeit auf andere umschalten muss !

    Es drehte sich beim Kinderpsychologenbesuche immer nur ums gejammer, dass Kinder und Haushalt net geht da bei mir alles nur nacheiander geht.

    Dicht gefolgt von Organisationsproblem !

    An sehr schlechte Tage oder an Tage wo Termine angesagt sind, oder fuers Wochenende wo beide Kinder da sind, sind tips wie ne Dose aufmachen oder Hawaiitoast goldwert.

    Man muss die Gesamtsituation betrachten:

    In einer Famlie, die HOCHBELASTET (Mann schwerarbeiter und Schmerzpatient, ich mit ADHS, keine Verwandte oder Freunde die einen mal die Kinder abnehmen koennte wenn ich krank bin - das taegliche dasein) ist und kleine Kinder da sind, ist es wichtig, dass die Kinder ihre Mahlzeiten zeitig bekommen und satt werden, ehe das System kippt.
    Am Samstag (Ein Tag wo eben der Familienbetrieb sehr hoch ist !) eskaliert es hier so richtig, aus purer Stress !
    Und es exkaliert IMMER dann, wenn 1. ICH in der kueche stehe und 2. ALLE da sind !

    Es ist fuer mich so untertraeglich stressig, dass ich am rande des nervenzusammenbruch bin oder nur noch aggressiv werde (was mein mann ja auch aggressiv macht)

    Du kannst dir nicht vorstellen, was fuer STRESS es fuer mich, in der Kueche zu stehen und dann eben mehrmals unterbrochen zu werden da man auch auf die Kinder reagieren muss wenn eine mal ne frische windel braucht etc..

    Also das Hin - und her wechseln zwischen "schnibbeln" - dann Kind versorgen, dann wieder "schnibbel" ------------- es macht mich wahnsinnig. Ich verliere leicht die Orientierung.

    Kennst du das als ADHS ler nicht ?

    Ich mache bald ein Thread auf mit meine symptome da der Diagnosetermin naeher rueckt, vielleicht magst du ja dann reinschauen............


    @Rina Oko.

    Ja, ich frage mich auch, wie andere leute das schaffen.
    So 2 verschiedene Dinge gleichzeitig etc.....bei mir geht entweder Kinder oder Hausarbeit, Hausarbeit allerdings stresst mich so sehr !

  10. #40
    Allanon

    Gast

    AW: Kochen mit ADHS

    Nachtrag -irgendwie ging editeren nicht - strange

    Kinder sind 3 und 2 !
    Beide Maedels, d.h. Geschwisterpaerchen die sich wie Hund und Katze verhalten, ausgepraegter Geschwisterrivalitaet.....es ist echt so belastend, neben den Kinder irgendwas anderes zu machen (Zoff in Sekundentakt !)
    Und dann noch kochen ?

Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte

Stichworte

Thema: Kochen mit ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum