Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Was kann ich gegen Prokrastination machen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Was kann ich gegen Prokrastination machen?

    Dein Vorgehen, Waldsteinie, mit der Wiedervorlage klingt ganz gut. So ähnlich mache ich das auch auf der Arbeit mit älteren Mails, die ich beim ersten Lesen nicht direkt bearbeiten möchte, werden wieder als ungelesen markiert und in regelmäßigen Abständen wieder durchgearbeitet.
    Vielleicht sollte ich das mal auf Papierkram ausweiten, scheint n Versuch wert zu sein...

    Aber "schön", dass du dann auch noch eindeutig prokrastinierst. Denn nichts anderes ist dieser "Ich muss erst noch mit diesem Berg hier fertig werden"-Gedanke, der dich dann (obwohl du dir das wahrscheinlich in dem Moment hättest sparen können) den ganzen Kühlschrank putzen lässt.

    Ich hab mal irgendwo gehört, dass mal als krankhafter Aufschieber ebenfalls nie vollständig "geheilt" sein wird, man muss lediglich aufpassen nicht in die beschriebenen abwärts Spiralen zu geraten und sich mit dem Rest irgendwie arrangieren...

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Was kann ich gegen Prokrastination machen?

    Randy schreibt:
    Aber "schön", dass du dann auch noch eindeutig prokrastinierst. Denn nichts anderes ist dieser "Ich muss erst noch mit diesem Berg hier fertig werden"-Gedanke, der dich dann (obwohl du dir das wahrscheinlich in dem Moment hättest sparen können) den ganzen Kühlschrank putzen lässt.
    Puuh und dann kommt der Besuch, will ne Flasche Wein in den Kühlschrank stellen und ich schäme mich zu Tode! Nee danke!

    Klar prokastiniere ich noch - hab heut meine Biobliotheksausleihe schon zum zweiten Mal verlängert . Hab den Hals wieder nicht voll gekriegt und komme nicht nach!

    Randy schreibt:
    Ich hab mal irgendwo gehört, dass mal als krankhafter Aufschieber ebenfalls nie vollständig "geheilt" sein wird, man muss lediglich aufpassen nicht in die beschriebenen abwärts Spiralen zu geraten und sich mit dem Rest irgendwie arrangieren...
    Jepp, das Leben besteht in der Kunst, die Position zwischen den widerstreitenden Kräften zu finden! Soviel Interesse und Kreativität wie gut tut und soviel Ordnung wie nützlich ist und ebenfalls gut tut!

    Wenn Ordnung und Organisation zum Selbstzwecke werden, ist die Mitte schon arg weit weg! Wenn die Kreativität so überbordert, dass man das Werkzeug für die Umsetzung der Ideen nicht mehr findet, ist man auch ein gutes Stück von der Mitte weg.

    Irgendwo dazwischen ist ein sehr schmaler "Schwebebalken", auf dem gilt es zu balancieren. Ab und zu mal wackeln ist ok. Nur drauf bleiben, das sollte klappen!

    Waldsteinie

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Was kann ich gegen Prokrastination machen?

    *gg* Zum Glück gibts da die Funktion direkt das komplette Konto auf einmal zu verlängern! Wird natürlich immer so oft wie möglich ausgenutzt. *gg* Und dann kann man die Bücher, sofern nicht vorbestellt, ja auch direkt wieder mitnehmen, wenn man die weg bringt. Ist bei uns zumindest so. Quasi direkt wieder ausleihen...
    Da hab ich mir aber irgendwie noch nie nen Kopf drum gemacht.

    Die berühmte goldene Mitte, jau. Da is was dran. Nur hab ich das Gefühl, dass dein Balken manchmal etwas schmal ist, oder ne Art unvorhergesehenen Knick hat, und zack, is man wieder am schwanken oder hält sich so gerade noch mit einem Arm fest und hat so seine liebe Mühe wieder hoch zu kommen...

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Was kann ich gegen Prokrastinastino machen?

    Ich habe gerade den akuten Drang diese Forenleiche zu schänden.... sorry.

    Waldsteinie schreibt:
    Mein Tipp:

    Als ich so richtig gefordert war und mir klar wurde, dass ich das so nicht auf die Reihe kriege, hab ich mir ne Wiedervorlagemappe angeschafft. Das sind diese Mappen mit seitlichen Reitern mit Nummern von eins bis 31 - eben für jeden Tag.
    Leider war der ganze Beitrag zuviel für mein aktuelles Aufmerksamkeitsspektrum lange Texte betreffend... aber diesen Satz muss ich kommentieren.

    Also so eine Mappe ist ja nicht wirklich viel anders als der Outlook-Kalender oder mein Smartphone Kalender. Das Problem damit ist: Für Dinge die mal gemacht werden sollten, aber keine externe Deadline haben, findet bei mir ein Prozess statt, den ich als Hyperprokrastination betiteln würde:
    - Termin in Kalender eintragen
    - Wenn der Termin ist, stöhnen und
    - ganz einfach verschieben auf nächste Woche
    - und übernächste
    - und nächsten Monat
    ....

    Da dies auch in der Arbeit der Fall war, habe ich Sachen, die ich selber als notwendige Projekte identifiziert habe, nie erledigt *ähm*

    Das bereitet mir mittlerweile so große Schmerzen, dass ich Angst habe mich irgendwo zu bewerben, weil ich keinem Arbeitgeber einen sollchen Angestellten wünsche, nach dem Motto "Was Du nicht willst dass man dir tu.... "

    Geht / Ging es hier auch anderen so? Und wenn ja: Wie fühlt Ihr EUch dabei? Oder noch besser: Habt ihr Auswege gefunden?

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Was kann ich gegen Prokrastination machen?

    Das mit dem Termine verschieben kenn ich nur zu gut. Ich müsste noch was machen, stell mir nen Reminder ein, und in dem Moment in dem der bimmelt hab ich eh keinen Bock drauf und schiebe es 1-2 Tage oder Wochen weiter weg. (Ich seufze dabei übrigens, anstatt zu stöhnen aber ansonsten kann ich das Vorgehen 1:1 unterschreiben...)

    Ich glaub das liegt daran, dass der Reminder oft zur falschen Zeit bimmelt. Und evtl ist das der Vorteil an der Mappe. Da schaut man rein, wenn man wissen will, was gerade zutun ist. Dadurch könnte die Grundbereitschaft das jetzt auch anzupacken evtl etwas größer sein. Und um diesen kleinen minimalen Motivationsfunken am Anfang gehts ja vermutlich.

    Ich schätze mal, das ist bei dir nicht anders, dass du, wenn du erstmal dabei bist, wenn du erstmal mit etwas angefangen hast, das dann auch mehr oder minder ohne Probleme zuende bringen kannst?


    Einen wirklichen Ausweg habe ich nicht gefunden, habe das Problem teilweise auf der Arbeit aber auch. Dort gibts allerdings Fristen und Termine und ich liefere dann meist kurz nach der Frist ab. Und fange kurz vor der Frist ganz geschäftig an daran zu arbeiten. Habe vermutlich verdammtes Glück mit dem Job, aber so wirklich los, wirste das Problem vermutlich nicht.


    Ich glaube der beste Ansatz ist, sich dessen Bewusst zu sein (biste schon) und das dann auch zu akzeptieren, dass man nie so "ordentlich und fleißig" wie die anderen sein wird. Das nimmt für mich schonmal einiges an Aufschiebedruck und schlechtem Gewissen raus. Völlig aufgehoben ist das schlechte Gewissen trotzdem nicht.

    Du könntest - das war zumindest der Ansatz bei mir in einer Therapie - versuchen dir ein Belohnungssystem aufzubauen. Dass du dir n Feierabend Bier nur gönnst, wenn du mindestens 2 oder 3 Projekte auf der Arbeit angegangen bist. Kleinigkeiten, das Belohnungssystem sollte nicht zu komplex sein. Irgendwas, auf das du dich freust und was sich einfach umsetzen lässt.

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Was kann ich gegen Prokrastination machen?

    @snowhopper,

    ich hatte ja in den letzten Wochen ne akute Krise, die wirklich nicht mehr witzig war - MPH hat nicht gefunzt, Probleme mit den Ohren und tierischen Stress im Job! Da ist bei mir auch reichlich viel liegen geblieben!

    Abends war ich so müde, dass ich kaum noch vom Sofa hochkam und ich hab im Schnitt zehn Stunden geschlafen, war aber nicht ausgeschlafen! Hab auch Termine versäumt, weil ich einfach mit allem überfordert war!

    Seit ein paar Tagen geht es wieder deutlich besser und ich staune über meine Konzentration. Aber die Berge sind eben nicht so gewaltig angewachsen, die Mappe ist zwar mächtig voll - immerhin finde ich jetzt aber alles drin und kann es mit viel Disziplin auch abarbeiten! Ich glaub, wenn ich hier nen mächtigen Berg aufgebaut hätte, wäre die Katastrophe gekommen - ist eh alles schon schlimm genug!

    Allerdings fiel mir heute an der Arbeit auch auf, dass es so ruhig im Raum ist, dass ich alles geradezu bequem hinkriege. Hab meiner Vorgesetzten heute vier Vorschläge für ein Projekt präsentiert ggg. Die hat sich natürlich nur einen angesehen und kam dann kritisieren - hihi. Ich mach ganz cool die nächste Datei auf und zeige ihr das Gewünschte - das Gesicht hättest Du sehen sollen! Für mich war es natürlich ein echter Triumph - schließlich hatte ich sie drauf hingewiesen, dass ich mehrere Entwürfe gemacht hab.

    In den Wochen davor habe ich noch eine andere vorgesetzte gehabt, die rannte ständig in den Raum, war laut und oft auch aggressiv und ich wurde immer blöder. vor allem konnte ich an keiner Arbeit mal ruhig dranbleiben. Es gab Krach - ich bin nämlich unfähig - und jetzt macht sie alles alleine, jetzt zeigts sies mir!!

    Und plötzlich läuft wieder alles - ich weiß, dass die dort auch alle ein wenig chaotisch sind und sich jede Sekunde was Anderes einfallen lassen. Aber seit es in meiner Umgebung wieder ruhiger ist, bin ich auch wieder gelassener. Ich kann mir aber, zumindest die meiste, Arbeit so einteilen, dass ich mehrmals am Tag ein bisschen was dran mache!

    Und mittlerweile kann ich auch wieder aufpassen, dass man mir nicht jeden Mist unterschiebt!

    Und ich Schaf dachte am Anfang, es wäre ne Katastrophe , als der Krach mit der anderen Vorgesetzten passiert ist - dabei hab ich jetzt endlich wieder Gelegenheit, so zu arbeiten, dass ich nicht ständig in Stress komme! Ich bin einfach immer erschrocken, wenn diese Krachmacherin im Raum erschien. Nicht nur, weil sie - für meine Ohren - zu laut war. Auch dieses ständige Gequengele und Gemeckere, egal was ich gemacht hab - es ist weg und ich krieg mein Zeug wieder vom Tisch !

    Aber: ich muss auch keine größeren Projekte mehr bewältigen und derzeit fordert mich die Aufarbeitung der letzten Wochen ganz schön heraus!

    Mir ist die Mappe einfach deshalb lieber, weil ich dann sofort anfangen kann. Wenn ich erst mit irgendwelchen Maschinen anfangen muss, geht mir sofort die Luft aus!

    Prokastination zeigt sich ja manchmal auch in einer Hyperorganisation - mich frisst sowas auf - kriege ich nicht hin.

    LG
    Waldsteinie

  7. #17
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Was kann ich gegen Prokrastinastino machen?

    @ snowhopper:

    Das kenn ich nur zu gut. Das bereitet mir auch Probleme. Es nervt mich, jedoch ändern kann ich es nicht.

    Wie fühle ich mich dabei? Bevor ich ahnte, dass ich ADHS hab, hatte ich Unverständnis für mich selber.

    Habe ich Auswege gefunden? Leider nein. Nur Erklärungen.

    Ich trage mir auch Termine ein, auch Kleinigkeiten, wann ich was im Haushalt mache und dann denk ich mir: "Ach scheiß drauf, machste später..."

    Zum Zahnarzt gehe ich alle paar Jahre, weil ich es nicht hinbekomme zum Hörer zu greifen und da anzurufen. An meinem Auto leuchten schon seit ungefähr 4 Jahren zwei Kontrollleuchten und ich will zur Werkstatt damit und tu es dann doch nicht.
    So ist es auch bei beruflichen Angelegenheiten.

    Erledigen tu ich die Dinge nur, wenn sie mich

    1. interessieren/motivieren

    2. mir große Angst einjagen

    3. etwas neu/spannend ist

    Auswege können sein: Den Job jedes Jahr wechseln, einen Chef suchen, vor dem man großen Respekt hat, oder eine Arbeit finden, die einen wirklich interessiert und den Neigungen entspricht. So ist es jedenfalls bei mir.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 227

    AW: Was kann ich gegen Prokrastinastino machen?

    Prokrastiniere die Prokrastination.

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 1.004

    AW: Was kann ich gegen Prokrastination machen?

    Erst die Metaprokrastination abwarten und dann in die Hyperprokrastination wechseln bis es zu anstrengend wird...
    Lg
    Geändert von Loyola ( 6.07.2013 um 17:38 Uhr)

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Was kann ich gegen Prokrastinastino machen?

    xyberlin schreibt:
    Prokrastiniere die Prokrastination.
    Ernsthaft, das ist gar kein schlechter Tip!!

    Wenn ich auf der Arbeit blöde Sachen machen muss, putze ich vorher noch das Badezimmer hier inne WG und komme ne halbe Stunde "zuspät" zur Arbeit. (Hab Gleitzeit, is relativ wurscht...)
    Aber halt ne halbe Stunde später als ich mir eigentlich vorgenommen hatte. Das ist aber okay, weil ich vorher ja noch was nützliches gemacht habe.

    Muss ich aber ansonsten das Badezimmer putzen, und plane mir das z.B. auf nach die Arbeit, passiert das danach natürlich auf gar keinen Fall, weil ich dann kein Bock habe, völlig fertig bin, erstmal chillen muss etc pp ...



    Einfach etwas lästiges vor etwas noch lästigerem erledigen. Das klappt bei mir erstaunlich oft erstaunlich gut.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Was kann ich tun gegen diese starke Unzufriedenheit :0(
    Von +Emanuel* im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 4.08.2012, 20:47
  2. Ständig überfordert - was kann ich dagegen machen?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 6.03.2012, 16:52
  3. dämlichste Fehler die man auf Arbeit machen kann
    Von Hathor im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 10:29

Stichworte

Thema: Was kann ich gegen Prokrastination machen? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum