Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Brauche Rat im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    Brauche Rat

    Hallo,

    ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist es so das Ich seit Jahren Probleme habe (so blöd es klingen mag) mein Leben auf die Reihe zu bekommen. Bei neuer Arbeit bin ich euphorisch und voll dabei und nach einigen Wochen oder gar Monaten (nie über 1 Jahr!) sackt das ganze voll ab und ich komme dem Arbeitgeber gegenüber unmotiviert vor oder das ich keine Lust mehr zu arbeiten habe. Ich möchte gleich klarstellen, dass ich nicht faul bin, nur schwer in die Gänge komme. Als Kind habe ich früher Ritalin bekommen und das hatte auch super geklappt und wurde aus welchen gründen auch immer dann abgesetzt, soviel zur Vorgeschichte. Hatte vor 2 Wochen die Möglichkeit von einem Freund Medikinet Adoult (ich hoffe des stimmt) bekommen, weil ich mich mit ihm unterhalten habe. Also quasi Selbstversuch. Und mir geht es seit den 14 tagen super ich bin kopftechnisch da bin wieder kreativ und aufnahmefähig. Heute um 11 Uhr habe ich meinem Termin beim Neurologen. Bekomm ich das beim Neurologen einfach oder muss ich da was beachten? Weil ich weis das Es mir wahnsinnig hilft,

    Würde mich freuen, wenn mir jemand dazu was sagen kann.
    Und Entschuldigung für den langen Text, aber ich wusste nicht wie ich es anders ausdrücken hätte können.

    Liebe grüße und eine gute Woche

    Tobias

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Brauche Rat

    Hallo Tobias,

    also so einfach bekommt man es glaube ich nicht, aber ich gehe jetzt nur von meiner Situation aus,
    ich bin auch gerade dabei mich medikamentös einstellen zu lassen.
    Als erstes, dass war der große Brocken habe ich eine Diagnose gebraucht. Da du schon Ritalin im
    Kindesalter bekommen hast, müsste es da bei dem damals behandelnden Arzt eine Diagnose für dich geben.
    Ich bekomme die Medikamente von einem Psychiater, der sich mit AD(H)S auskennt verschrieben, allerdings erst,
    wenn ich bei meinem Hausarzt ein großes Blutbild gemacht habe (da bin ich noch dran, dass ist mit meiner
    Spritzenphobie nicht ganz einfach) und einen kurzen Auszug eines EKGs mitbringe.
    Was alles dein Neurologe verlangt weiß ich leider nicht.

    Gruss
    Natalie

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 355

    AW: Brauche Rat

    Hallo,

    erst Einmal hört sich dein Text nicht Blöd an sondern kommt mir sehr Bekannt vor .

    Zum Medikinet ich möchte dir dringend Raten bevor du es nimmst, dies nur zusammen mit einem Facharzt zu tun , dein Freund bewegt sich im übrigen zumindestens in einer "Grauzone" wenn er es dir so einfach weitergibt.

    Abgesehen davon, muss die Einstellung der richtigen Dosis unter ärztlicher Aufsicht geschehen und in regelmäßigen Abständen muss ja auch dein Blutbild usw. kontrolliert werden.

    Ansonsten ist es mittlerweile einfacher wenigstens Medikinet Adult verschrieben zu bekommen ,da dieses Präparat ja jetzt von den Krankenkassen zugelassen ist, theorhetisch könnte es dir sogar dein Hausarzt verschreiben,was die meisten aber nicht tun bzw nicht gerne tun,da sie sich damit nicht auskennen aber habe es auch schon mal bei meinem Hausarzt bekommen aber nur weil ich es schon länger genommen habe und wusste was und wieviel ich brauche.

    Aber, bitte keine Selbstversuche und nur mit einem Facharzt zusammen.

    LG
    Chaoskater

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Brauche Rat

    Danke fuer die tollen infos das mit dem grossen blutbild wurde letzte woche 2 x gemacht warum auch immer. ich lass euch wissen was der neurologe gesagt hat. vielleicht bringts ja einem von euch dem es genau so geht auch was.

    Tobi

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Brauche Rat

    So also hab Medikinet bekommen, da laut dem Neurologen die Symptome passend sind. Der Anfang würde mit 10mg (1-1-0) gemacht.

Ähnliche Themen

  1. Ich brauche Hilfe.
    Von Elend im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 3.02.2012, 10:30
  2. Ich brauche die Ruhe?
    Von maryy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 21:17

Stichworte

Thema: Brauche Rat im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum