Seite 8 von 18 Erste ... 345678910111213 ... Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 178

Diskutiere im Thema Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #71
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 348

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Oje Reizfilterschwäche ist schwierig zu beschreiben,
    bei mir fühlt sich dass an wie eine Art "erweiterte Wahrnehmung" so ne art Spinnensinn wie in Spiderman sozusagen
    ich sitz beispielsweise mit meiner Freundin beim essen bekomm nebenbei mit wer fußball spielt und den Spielstand vom Tv
    und kann von 2 Nachbartischen das Gesprächsthema sagen und dabei bin ich mit meiner Freundin da und rede sogar mit
    ihr allerdings kann ich mir dann oft nicht jedes Detail länger merken.

    Seit ich allerdings weiss das ich das "Problem" habe fällt es mir leichter damit umzugehen ich kann das dann auch bissle steuern ist natürlich anstrengend wenn ich zum Beispiel von Morgens bis Abends auf nem Festival bin brauch ich zwingend Auszeiten weil da soo unendlich viele Informationen mein Gehirn fluten dass es irgendwann überarbeitet ist. Andererseits habe ich dadurch auch manchmal das Gefühl manche Sachen wesentlich intensiver erleben zu können als Menschen ohne diese Reizfilterschwäche einfach weil mehr bei mir ankommt.


    Oje hab mal wieder das Gefühl nur stuss zu schreiben :/

  2. #72
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Wenn mir Geräusche zuviel werden:

    Ohrenstöpsel rein
    oder
    Kopfhörer mit Meeresrauschen-Musik

    Zum Thema selber:
    Ich merke es sehr deutlich, wenn ich in einem Raum sitze & Fenster ist auf.
    Da brauchen sich nur unten am Bürgersteig Leute unterhalten, sodass ich nemmer fähig bin aufmerksam zum Beispiel meinem Gegenüber zuhören zu können.

    Fuuuuuuurchtbar! -.-

  3. #73
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 307

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Freunde von mir haben öfters im Hintergrund den TV laufen.
    Ganz schrecklich, ich kann es nicht verhindern da immer wieder hin zu schauen (obwohl ich das gar nicht will)

  4. #74
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?



    Na sowas geht ja mal gar nicht!



    Upsss, das kenn ich ja von mir selber auch...


  5. #75
    lunar-x7

    Gast

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    grobartig schreibt:

    Dann habe ich mir sozusagen ein Zimmer im Zimmer errichtet, wo ich mich auch tagsüber mal zurück ziehen kann wenn mir alles zu laut und Hell ist.
    Wie hast du dieses Zimmer gebaut? Magst du mir das beschreiben? Ich habe diese Probleme auch. Ich könnte auch ein schall- und lichtgeschütztes Zimmer im Zimmer gebrauchen. Beim HNO gibt es für die Gehörtests schallgeschützte Kabinen, kann ich mir das so in etwa vorstellen?

    Gegen den Lärm nachts hilft oft nur Ohrenstöpsel bei mir, auch wenn keine Party ist, irgendwer kommt immer Nachts heim und marschiert die Treppe hoch und dann bin ich schnell wach.

    Gestern im Supermarkt an der Kasse, als ich gerade bezahlt habe, hat mich eine raschelnde Tüte meines Hintermannes dermaßen aufgeregt, da wollte ich mich schon umdrehen und fragen ob das bitte nicht ein wenig leiser geht, aber der hätte mich wohl dann für verrückt erklärt.

    Ansonsten regt mich am meisten auf wenn mehrere auf einem Haufen sind und jeder mit einem anderen etwas anderes diskutiert, da bin ich dann auch schnell genervt weil ich eben alle Gespräche höre aber eben nichts verstehe, den Sinn der einzelnen Gespräche.
    Da muss ich mich dann auch rasch entfernen sonst wird das immer belastender.
    Da geht es mir wie dir. Soviel unnötiger Lärm.

    So wie es Lichtverschmutzung gibt, so nimmt auch die Lärmverschmutzung immer mehr zu. Ich frage mich oft, muss dass heute alles so laut sein? Müssen sich andere Menschen so umfassend mit ihrem Lärm ausbreiten? Ginge das nicht auch anders? Ich habe hier auch Mieter um mich herum, bei denen ich mir denke, wie kann eine handvoll Menschen soviel Lärm erzeugen?

    Ich muss dann immer zusehen, dass ich aus diesen Gedanken herauskomme, bevor ich aggressiv werde. Da helfen dann auch nur noch Ohrenstöpsel und wenn es ganz schlimm kommt und die Ohrenstöpsel nicht ausreichen, muss ich raus aus dem Haus. Leider ganz schwierig, wenn ich gerade meine Rückzugsphase habe, die ich unbedingt zuhause brauche.

    Und wenn die Aggression schon mal da ist, kann ich mich mit sehr lauter und intensiver Musik (per In-Ears) wieder herunterpegeln. Zum Glück. Gezielt mache ich das erst seit drei Jahren so.

  6. #76
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Wenn ich draußen Rasenmäher höre, die nicht enden wollen, könnte ich abdrehen. Dann nervt mich der laute Vespa Roller zusätzlich extrem, der dann zufällig auch noch am Fenster vorbei knattert. Irgendwie habe ich dann das Gefühl, alle haben sich gleichzeitig verabredet, um nur alleine mir auf die Nerven zu gehen. Ich werde sehr nervös und zappelig, mach mir dann laute Musik an.

  7. #77
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 307

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Liege ich richtig mit dieser Annahme?
    Wenn verfügbare Antischall-Hardware (Geräusch-Unterdrückung) endlich komplett Mal ausgereift und nicht mehr gar so überteuert ist, dann werden einige von uns die Läden stürmen

  8. #78
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    kupferkopf schreibt:
    Liege ich richtig mit dieser Annahme?
    Wenn verfügbare Antischall-Hardware (Geräusch-Unterdrückung) endlich komplett Mal ausgereift und nicht mehr gar so überteuert ist, dann werden einige von uns die Läden stürmen
    Dann werde ich die Erste sein, die diesen Laden mit Anlauf stürmt!
    ��
    Ich kann mich noch genau an eine furchtbare Situation auf einem Feuerwehrsfest erinnern, dir mich fast zum Beben gebracht hat.
    Die Löschfahrzeuge fuhren eine Ehrenrunde um den Marktplatz. Als diese dann alle gleichzeitig ihre Martinshörner anstellten und mit langsamen Tempo die Umgebung beschallten, wurde mir fast übel vor Reizüberflutung. Es löste direkt Panik in mir aus, mein Puls raste als sei ich auf der Flucht und ich begann zu schwitzen. Mit starrem Blick versuchte ich mich krampfhaft auf etwas anderes konzentrieren, um nicht laut schreiend weg zulaufen, da ich nicht von dem eingezäunten Gelände innerhalb des Festes weg kommen konnte. ��
    Irgendwie kamen mir die anderen Gäste aber gelassen vor, was ich nicht verstehen konnte. Keiner verzog eine eine Miene oder war ungehalten...ausser mir.
    Ich dachte nur * Ohje....alle hier bemerken bestimmt, wie ich kurz vorm Explodieren bin, dass ich vielleicht eine Irre sei, die ihre Medis braucht!*..und das löste dann nochmal Adrenalin in mir aus.
    Der Tag war gelaufen. Den Stress, den dieses 5 minütige Ereignis mit mir anstellte, reichte für die nächsten Stunden. ��

  9. #79
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Nervzwerg81 schreibt:
    also, bei mir ist es z.b. so:

    "...bei der arbeit: es sind mehrere personen in einem raum, teilweise unterhalten sich 2 miteinander, eine kollegin will mir was erzählen. eine andere sitzt am pc und macht da irgendwas. ich hör irgendwie alle personen gleichzeitig und mit der gleichen lautstärke, obwohl die anderen weiter entfernt stehen. gleichzeitig hör ich die tastatur von der kollegin am pc klappern. gleichzeitig hör ich die türen im flur zugehn, dann die bewegungen von menschen auf dem flur, teilweise hör ich noch das, was die personen auf dem flur sprechen, dann die geräusche von den bauarbeitern eine etage weiter... eine andere person im selben raum liest etwas in einer akte, macht dabei geräusche... all das nehm ich gleichzeitig wahr und meistens gerate ich in eine Art Schockstarre... (so nenn ich das, wenn ich einfach nicht mehr reagiere, wenn zuviel um mich herum ist und mein Reizfilter überhaupt nicht arbeitet, könnte danach echt die wände hoch gehn und meine Konzentration und meine Merkfähigkeit ist danach für tws. Stunden total am Popo...)..."
    Da Nervzwerg es gleich zu Anfang so anschaulich dargestellt hat, entfällt die Notwendigkeit, meine eigene Reizfilterschwäche zu beschreiben. Genau so ist das bei mir auch, gewürzt mit einigen Extra-Merkwürdigkeiten wie z.B. dass ich unter (dem damit einhergehenden) Stress die Stimmen der Menschen hinter mir oft lauter und deutlicher wahrnehme als die von dem, der mir gegenüber steht und mit mir spricht...
    Natürlich lösen die ganzen Reize, die da ungefiltert hereinschneien, jeweils Gedanken aus: Worte, Bilder, Gefühle -da ist dann so richtig "Kirmes im Kopp"!

    Wenn ich in so einer chaotisch-lauten Situation etwas sagen will, muss ich erst mal die "Lautstärke" meiner "inneren Stimme" erhöhen. Ich "schreie" also meine Worte in meinem Kopf, bevor ich sie ausspreche. Ohne dies könnte ich bei dem ganzen (äußeren und inneren) Krach meine innere Stimme nicht "heraushören" und wäre dann auch nicht in der Lage, etwas (sinnvolles) zu sagen. Leider ist damit eine starke Tendenz gegeben, beim Sprechen ebenfalls zu schreien...

  10. #80
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Mona Manson schreibt:
    Dann werde ich die Erste sein, die diesen Laden mit Anlauf stürmt!
    ��
    Ich kann mich noch genau an eine furchtbare Situation auf einem Feuerwehrsfest erinnern, dir mich fast zum Beben gebracht hat.
    Die Löschfahrzeuge fuhren eine Ehrenrunde um den Marktplatz. Als diese dann alle gleichzeitig ihre Martinshörner anstellten und mit langsamen Tempo die Umgebung beschallten, wurde mir fast übel vor Reizüberflutung. Es löste direkt Panik in mir aus, mein Puls raste als sei ich auf der Flucht und ich begann zu schwitzen. Mit starrem Blick versuchte ich mich krampfhaft auf etwas anderes konzentrieren, um nicht laut schreiend weg zulaufen, da ich nicht von dem eingezäunten Gelände innerhalb des Festes weg kommen konnte. ��
    Irgendwie kamen mir die anderen Gäste aber gelassen vor, was ich nicht verstehen konnte. Keiner verzog eine eine Miene oder war ungehalten...ausser mir.
    Ich dachte nur * Ohje....alle hier bemerken bestimmt, wie ich kurz vorm Explodieren bin, dass ich vielleicht eine Irre sei, die ihre Medis braucht!*..und das löste dann nochmal Adrenalin in mir aus.
    Der Tag war gelaufen. Den Stress, den dieses 5 minütige Ereignis mit mir anstellte, reichte für die nächsten Stunden. ��
    Ich war mal auf einem Konzert ( Dweezil Zappa, glaube ich). Beim letzten Ton des letzten gespielten Stücks hat der Beleuchter sämtliches weißes Licht voll aufgedreht. Ich hab spontan die komplette räumliche Orientierung verloren und bin regelrecht aus den Latschen gekippt.

Seite 8 von 18 Erste ... 345678910111213 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 20:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.01.2011, 21:04
  3. ADS erst im Erwachsenenalter bemerkbar?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:34

Stichworte

Thema: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum