Seite 6 von 18 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 178

Diskutiere im Thema Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.190

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    wenn mir jemand aufn Handy ein Video zeigt und die anderen auch was anhören hab ich Probleme was zu verstehen. Viele meinten schon ich höre schlecht. Obwohl meine Ohren gut sind

    wenn ich einkaufen geh und viel los ist, werde ich müde und hab keine Lust mehr. Menschenmassen stressen mich enorm

    wenn jemand mit mir spricht und jemand anderes sich einhakt, verliere ich den Faden

  2. #52
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 134

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Ich kann nach schönen wie nicht so schönen zwischenmenschlichen Erlebnissen bis zu mehreren Tagwn brauchen, um das zu verarbeiten. Bei Stress versteht das fast jeder, aber sogar tolle Ausflüge und nette Telefonate werfen mich schnell aus der Bahn. Schade eigentlich, sonst würde ich viel mehr Positives in mein Leben lassen.

  3. #53
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Gestern (meinem Mann zuliebe) ein Tag im Zoo (AN EINEM PFINGSTSONNTAG) mit gefühlten zwei Millionen Mitbesuchern!!! Nach ca. 3 Stunden wurden mein Sohn (ADHS) und ich auf eine Bank gesetzt, mit Blick Richtung Buschwerk. Kommentar meiner nicht-betroffenen Tochter zum nicht-betroffenen Vater: "Komm, wir lassen die jetzt mal da sitzen, bis sie wieder normal sind und gehen derweil ins Dschungel-Haus". Wir hatten abends eine lange Diskussion darüber, warum mir die Anzahl der Menschen und deren erzeugte Geräuschkulisse so dermaßen zusetzen, dass ich verschwommen sehe, nicht mehr richtig höre, Ohrgeräusche bekomme und irgendwann nur noch bedröppelt in der Gegend rumstehe. Auf völliges Unverständnis traf meine Schilderung, dass ich bei solcher Reizüberflutung nur noch die Leute um mich herum wahrnehme, nicht aber die Zoo-Objekte ("dann schau halt einfach die Tiere an ??!!??"). Meinem Sohn geht es übrigens exakt genauso.

  4. #54
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.148

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    sourcream schreibt:
    wenn mir jemand aufn Handy ein Video zeigt und die anderen auch was anhören hab ich Probleme was zu verstehen. Viele meinten schon ich höre schlecht. Obwohl meine Ohren gut sind
    Fällt sowas nicht den meisten Menschen recht schwer? Ich denke immer, es hat eher weniger mit mir zu tun. In meinem Wertesystem gehört sich sowas eigentlich nicht.

    sourcream schreibt:
    wenn ich einkaufen geh und viel los ist, werde ich müde und hab keine Lust mehr. Menschenmassen stressen mich enorm
    Geht mir leider auch so, wenn ich dann auch noch suchen muss, weil mal wieder der ganze Laden umgestellt wurde kann ich meist nur noch flüchten!

    sourcream schreibt:
    wenn jemand mit mir spricht und jemand anderes sich einhakt, verliere ich den Faden
    Da tendiere ich auch wieder eher zu der Einschätzung, dass es sich bei solchen Dingen eher um schlechtes Benehmen des Einhakers handelt. Ausreden lassen gehört doch eigentlich dazu! Finde es eher normal, wenn ich den Faden verliere, weil mich jemand unterbricht.

    Allerdings hängt es sehr von meiner Verfassung ab, ob ich dabei gänzlich den Faden verliere oder fähig bin, erstmal mein Gegenüber auf später zu vertrösten.

  5. #55
    Zappelphillipp!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 459

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    ....im Kaufhaus kriege ich regelmäßig einen Schlag vor den Kopf, das ist so das schlimmste, das geht gar nicht, ich kann da nicht gucken, mir wird echt da schwindelig
    ..... Wenn ich im Wartezimmer sitze und da auch nur ein paar Nebengeräusche sind oder andere Patienten sich unterhalten, dann höre ich nicht mehr wenn ich aufgerufen werde, das passiert mir andauernd, aber ich hatte das Gefühl letztes mal, das es unter mph besser geworden ist....
    .....ich kann 8 Vögel auf einmal wahrnehmen
    .... Blinkende Lichterketten im Winter machen mich verrückt...
    ....ich nehme ständig die Stimmungen anderer Leute auf und kann mich manchmal nicht davon trennen, das ist mal mehr mal weniger, je nach Laune aber es stresst sehr
    ....bei Lautem und Gerüchen bin ich ziemlich empfindlich, bei Geschmack auch (kann so super süßes wie Marmelade oder saueres wie Dressing leider gar nicht essen), ich kann sogar die Falten die der Stoff in meiner Kleidung wirft spüren

  6. #56
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    ich grab das thema mal aus

    vor ein paar jahren war ich mit meiner damaligen freundin aufm Weihnachtsmarkt und dort haben mich die blinkenden lichter,die menschen und die laute musik so "weggeballert" dass ich nen totalen blackout für ne viertelstunde hatte in der ich nichts mehr wahrgenommen habe und in der ich einfach weggetreten war

    danach musste ich mich stundenlang in eine dunkle ecke verkriechen,die finger in die ohren stecken und meine freundin durfte mich auf keinen fall berühren

  7. #57
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 65

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Bin mir ziemlich sicher das die "Reizüberflutung" ein Ergebnis der Konzentrationsprobleme ist.
    Meine krassesten Beispiele sind Einkaufsmeilen, große Supermärkte, etc. wenn ich tatsächlich nach etwas suche und Messen usw. wenn mich das Thema interessiert.
    Es erzeugt bei mir Stress mit Kopfschmerzen und nach etwa zwei Stunden bin ich sehr schlecht gelaunt und erschöpft.

    Das funktioniert aber wenn ich in Begleitung bin und es ein festes Ziel gibt wie das Kino oder die Eisdiele.
    Wenn ich aber etwas oder jemanden suchen soll, oder mein Blick anfängt sich an Details "aufzuhängen", bekomme ich richtige Aussetzer und Wortfindungsstörungen. In der Regel finde ich dann auch nie was ich suche oder muss alle zwei Meter versuchen meinen Einkaufszettel zu verstehen.

    Eine generell laute Geräuschkulisse stört mich eher nicht - wenn sie homogen ist.
    Aber auf Veranstaltungen wo abschnittsweise etwas vorgestellt wird und sich immer wieder so Gesprächs-Inseln bilden sind ein Drama.
    Genauso Bibliotheken wenn einzelne Personen in die Stille "hineinflüstern" oder - noch schlimmer - unentwegt die Nase hochziehen und ähnliches.
    Dann lieber gleich in der Cafeteria lernen wo ein allgemeines Hintergrund-Gemurmel herrscht.

  8. #58
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Im schlimmsten Fall werde ich dann kurz ohnmächtig, gerade bei seelischer Überbelastung, könnt ihr mal meine Zahnärtztin fragen, obwohl die mich schon wie ein Kind behandelt. Sie sagte mal ich nehme auch extra den Kinderbohrer, darauf ich nur mürrisch " der für die noch ungeborenen Kinder wäre mir viel lieber"

    Das sind dann auch denke ich mal Reizfilterschwächen, weil eben zuviel aktuelle Angst und die von vergangen Erlebnissen und das ganze drum herum zusammen kommt, da schaltet mein Geist lieber vorher ab, sozusagen die Überlastsicherung oder der Fi-Schalter ist kurz raus.

    Meist schalte ich aber bei Überbelastung erstmal auf Durchzug und bin dann nur noch mit mir selbst beschäfftigt, schon als Kind hatte ich oft das Gefühl das ich das sehr gut kann, zum einen Ohr rein und zum anderen gleich wieder raus, nicht um sonst habe ich so oft fragen oder sagen gehört, wieso hörst du nicht? oder hör doch mal !

  9. #59
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.796

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Klingt ein bisschen wie Dissoziation.
    Ist dem schon mal nachgegangen worden?

  10. #60
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Dem wird jetzt erstmalig nachgegangen, erster Termin beim Psychiater Anfang September.

    Das mit der Ohnmacht ist bis her nur bei Artztterminen vorgekommen und ist, was den Zahnartzt betrifft auf ein Erlebnis in der Kindheit zurück zu führen, denke ich jedenfalls so. Da gab es einen Termin bei einer Zahnartztin die ich eh schon nicht mochte weil sie nur am meckern über meine Zähne war,

    da wurden mir an einem Tag 2 eigentlich gesunde Zähne gezogen für die Kieferorthopedische Behandlung, jedenfalls ging der erste Zahn gut raus und der zweite dauerte eine Ewigkeit, zwei Schwestern hielten meinen Kopf fest und die Ätztin riss an meinem Kiefer rum. Auf dem Weg zurück ins Wartezimmer bin ich dann das erste Mal ohnmächtig geworden.

    Seit dem habe ich solche Probleme mit Zahnärtzten, ist aber auch schon besser geworden, allerdings beim letzten Mal, wo nicht mal gebohrt oder etwas behandelt wurde, dafür aber auch ein wenig gemeckert wegen der Zahnpflege, das hat dann ausgereicht um mich wieder in der Situation von damals zu fühlen.

    Ich merke dann vorher immer wie das Blut aus dem Kopf in die Beine fliesst und dann sehe ich noch vorher Sternchen, also alles nur noch flackern und die Stimmen "Hallo Herr ...geht es ihnen gut" darauf kann ich dann meist erst antworten wenn ich wieder wach bin und dann hilft etwas süsses oder Kaffee Wunder.
    Ich gehe da immer frühs hin und esse vorher nichts, das soll wohl auch nicht so gut sein wie mir die Ärtztin schon mehrfach gesagt hat.

    Und die andere Geschichte wo es vorkommen kann ist bei Blutabnahme, da hatte ich ein ähnliches Erlebnis in der Kindheit, da hat man mir erst in beiden Armen rumgewurschtelt und am Ende dann noch noch was aus dem Ohr geholt. Das ist aber auch das letzte Mal vor 7 Jahren passiert und war extrem als ich noch alkoholabhängig war.
    Dann gab es zwei Jahre in denen ich monatlich Blut abgegeben habe, da habe ich mich dann wieder dran gewöhnt und es wurde mit jedem Mal besser.

    Letzte Woche bei der Blutabnahme gab es überhaupt keine Probleme, da habe ich nebenbei mit der Schwester über das Wetter geredet.


    Die andere Geschichte mit dem auf Durchzug schalten ist so eine Idee von mir, ich höre ja schon was der andere sagt, aber wenn ich gerade selbst vor scheinbar, unlösbaren Problemen stehe, kann ich anderen nicht folgen, ich höre zwar da auch zu , bin aber in Gedanken auch gleichzeitig und hauptsächlich mit meinen Problemen beschäfftigt. Da kann ich dann auch die Probleme anderer nicht richtig wahrnehmen oder es bleibt eben nichts hängen davon, eben wie Durchzug, in ein Ohr rein und gleich wieder raus.

    Und als Kind habe ich auch immer alles verstanden, ich sah es dann aber meist als ungerecht oder unwichtig an, warum soll ich mich nicht laufend so dreckig machen? so lange rumtrödeln? meine Hausaufgaben bewusst verdrängen? usw......


    könnte es dann sowas dissoziales sein?
    Geändert von grobartig (21.07.2015 um 19:33 Uhr)

Seite 6 von 18 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 20:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.01.2011, 21:04
  3. ADS erst im Erwachsenenalter bemerkbar?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:34

Stichworte

Thema: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum