Seite 5 von 18 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 178

Diskutiere im Thema Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Wer bin ich?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Fliegerlein schreibt:
    Guter Tipp!
    Das ist übrigens ein Skill .
    (Als Skill werden Maßnahmen bezeichnet, die ADS'ler helfen, sozusagen funktionale Kompensationsstrategien ... aber Skill klingt einfach besser auch wenn man zu recht über Skills bei ADS'lern geteilter Meinung sein kann, so gibt es doch einige, die funktionieren)
    Skillz ist vieles, im Grunde alles was einem Hilft irgendetwas zu bewältigen, kompensieren... irgendwas was hilft^^
    Ich hab 3 dbt Therapien zum Thema Borderline hinter mir.
    Danke für die Ausführliche Erklärung, fast wie aus dem Fachbuch

    Das mit dem Adhs ist noch sehr sehr frisch bei mir und ich steige eben langsam in eine neue Welt ein.
    Jahrelang hieß es dies und das ist krankhaft und nun fange ich erstmals im Leben an teile meiner Persönlichkeit zu akzeptieren und sie nicht zu bekämpfen.
    Was nicht unbedingt leichter ist aber gut tut

  2. #42
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.799

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Sami schreibt:
    Skillz ist vieles, im Grunde alles was einem Hilft irgendetwas zu bewältigen, ertragen, kompensieren... irgendwas was hilft^^
    Nicht ganz ... unter Skills fallen nur die funktionalen Kompensationsstrategien ... es gibt aber eben auch dysfunktionale, die letztlich mehr Schaden anrichten, als Nutzen bringen.
    Es sind ja oftmals auch die dysfunktionalen Komensationen, welche zusätzliche Komorbiditäten auslösen.

    Aber auch funktionale Kompensationen müssen im Energiehaushalt berücksichtigt werden, denn auch sie benötigen oftmals ja auch Zeit und Energie, das muss man berücksichtigen um nicht in Gefahr zu geraten, sich zu überfordern und damit dem Burnout oder der Erschöpfung wieder einen Schritt näher zu kommen
    Ein Skill muss also wirklich helfen und darf nicht hintenherum anderen Schaden verursachen.

  3. #43
    Wer bin ich?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Perfekt ausgedrückt
    Deswegen hab ich nachher sofort das ertragen ausgenommen weil das ja sofort dysfunktional währe

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Ich hab meine Ohren und Augen auch immer überall...
    Werd dann sehr oft zu neugierig, bestenfalls sehr offen genannt.
    Irgendwie kann ich das aber kaum abstellen oder muß mich extrem auf anderes konzentrieren.

  5. #45
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    @fliegerlein, was ist mit rosa rauschen gemeint?

  6. #46
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.799

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Das ist ein Rauschton, mit dem eigentlich akustische Geräte eingestellt und durchgemessen werden.
    Es ist ein Rauschen, das mit höherer Frequenz immer weiter abnimmt (korrekte Bezeichnung ist 1/F Rauschen).
    Ein durchschnittlich gut hörender Mensch nimmt dann alle Töne gleich laut wahr, was sich eben als Rauschton bemerkbar macht.

    Es ist etwas eniger "bissig" und angenehmer/ "weicher" im Klang, als das sogenannte weiße Rauschen, in welchem alle Frequenzen des hörbaren Spektrums gleich stark wiedergegeben werden.

    EDIT:
    ich hab gerade mal in der Wikipedia nachgeschaut, dort gibt es sogar ein kleines Hörbeispiel für Rosa Rauschen und auch eines zum Vergleich mit weißem Rauschen.
    Geändert von Fliegerlein (24.07.2014 um 17:04 Uhr) Grund: Edit zugefügt

  7. #47
    Wer bin ich?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Weißes Rauschen ist echt FIES

    Rosa Rauschen kann ich mir gut vorstellen das man das als Skill nutzen kann

  8. #48
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.692

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    und nochmal danke für
    die rosa rausch-hörprobe
    fliegerlein!

    ich suche auch etwas was
    meine kanäle mal schließt.
    es klingt ein bisschen wie
    meeresrauschen.

    es gibt noch ein weißes rauschen
    mit hörprobe...
    das ist ganz furchtbar grässlich.

    mir hilft bei überreizung
    durch krach, lärm und geräuschen
    ruhe, absolute ruhe...
    und keine künstlichen geräusche.
    vogelgezwitscher, meeresrauschen
    das tut dann gut. und bringt mich
    wieder runter.

    wassergeplätscher von brunnen
    oder wasserfontänen auf teichen
    hingegen machen mich auf dauer kirre.

    mit den medis ist es insg. wesentlich besser
    auszuhalten...bzw. wird etwas mehr gefiltert.
    aber wehe, wenn sie nachlassen....

    das war mir ja vorher gar nicht so klar,
    WAS ich alles gleichzeitig höre...
    und in welcher lautstärke....
    ich muss mich megamäßig konzentriert haben
    auf das,
    irgendwie,
    ausblenden der vielen nebentöne.
    und dazu noch der visuellen reizflut...
    und folgenden hohen ablenkbarkeit...

    die sache mit dem abschalten....
    dissoziieren...da komm ich noch nicht
    so ganz hinter, ob ich das auch mache...
    und wann...
    und wie...
    und wenn ja,
    ob ich es überhaupt mitbekomme....

    OT: habe ich super musiktipp....https://soundcloud.com/guillermo-de-...by-two-fingers
    das original finde ich grad nicht...aber das hilft auch....

  9. #49
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    ich hab rosa rauschen, nur in höher, ständig im ohr.

    mein tinnitus.

    ist nun wer neidisch?

  10. #50
    Wer bin ich?

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 216

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Ich hab auch nen Stress Tinnitus

    Hab immer gedacht es währe ein Gehörschaden, als Schlosser in Lärmbereichen gearbeitet, open air Festivals, Discotheken arbeit.....

    Als mich die Klinik 2 Wochen lang auf Tavor gesetzt hat 4mg/Tag wurde es nach etwa 1 Woche so merkwürdig ruhig.....
    Seitdem weiß ich das es kein Gehörschaden ist

Seite 5 von 18 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 20:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.01.2011, 21:04
  3. ADS erst im Erwachsenenalter bemerkbar?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:34

Stichworte

Thema: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum