Seite 18 von 18 Erste ... 131415161718
Zeige Ergebnis 171 bis 178 von 178

Diskutiere im Thema Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #171
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    das ist so verdammt scheiße ohne ritalin. da merk ich nun wie sehr chaotisch alles ist, wie instabil ich bin, nur fehler mache, ständig in jede scheiße reinlatsche, usw. es ist grausam und zum brechen und mir ist langsam einfach alles egal. substi egal, verhalten egal, geldausgabe egal, kümmern um wichtige angelegenheiten egal, alles scheißegal.

    ich will wieder normal sein so geht das nicht weiter. mein zustand wird jeden tag schlimmer und unerträglicher, so dass ich echt kurz vor klinik stehe oder kurz vorm zusammenbruch.

    ich pack das leben so nicht verdammt. es ist so anstrengend und es wird immer schlimmer

  2. #172
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Auf Reizüberflutung reagiere ich langfristig auch mit Stimmungsschwakungen... Diese sind aber ohnehin enorm...

  3. #173
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Wuselig schreibt:
    Auf Reizüberflutung reagiere ich langfristig auch mit Stimmungsschwakungen... Diese sind aber ohnehin enorm...
    da bist du echt nicht der einzige. mit ritalin war die stimmung ausgeglichener bis gut.

  4. #174
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Mit Ritalin ist es besser als ohne, ja.
    Aber auch unter Ritalin bekam ich unter des schnellen An-und Abflutens schnell Stimmungsschwakungen.
    P. S. ich bin eine sie

  5. #175
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Mein Reizfilter ist kein Filter, sondern ein Nudelsieb

    Das ist schwer zu beschreiben
    Ich sitze in einem Cafe z.B. und will mich unterhalten.
    Da läuft die Kaffeemaschine, die Bedienung nimmt vom Nachbarn die Bestellung auf, der andere Nachbar rutscht lautstark auf seinem Stuhl zurück um aufstehen zu können. Irgendwo am anderen Ende der Terrasse klappert jemand auf seiner Laptop-Tastatur, auf der anderen Straßenseite bellt ein Hund und von irgendwoher hört man ein Kind schreien. Direkt nebenan fährt ein Auto vor, jemand steigt aus, macht die Autotür wieder zu. Vllt weht auch noch der Wind in den Büschen in den Blumenkübeln, die Sonne scheint heute aber wieder heiß - jetzt bloß nicht das schon leicht flüssige Eis verkleckern und sich dabei einsauen.

    Und irgendwo in diesem riesigen Wust aus Geräuschen und visuellen Eindrücken versucht mein Gegenüber mir gerade zu erzählen, dass sein Hund morgen zum Tierarzt muss (oder was auch immer - irgend ein Beispiel eben)

    Während der Reizfilter der meisten Menschen es schafft, die Stimme des Gegenübers aus dem Chaos herauszufiltern (deswegen ja Reizfilter) und sich vielleicht noch auf das Eis zu konzentrieren, bekomme ich alles mit. Und zwar WIRKLICH alles. Und alles ist erstmal gleich wichtig.

    Das ist für mich schwierig, weil ich am Ende kaum was von dem Gespräch mitbekommen habe - und für mein Gegenüber gleich mit, weil der denkt, ich hätte nicht zugehört und sei ständig woanders.
    Werden das zu viele Reize, schlägt das auch gerne mal in Richtung Panik um bis dahin, dass ich oftmals recht überstürzt aufbreche.

    Wenn ich mich mal alleine konzentrieren muss (das geht natürlich nicht, wenn man sich unterhalten möchte), beispielsweise auf einen Text, ne Hausarbeit, etc., hilft mir Musik - möglichst laut direkt auf die Ohren. Das mag zwar im ersten Moment paradox wirken, aber trotz der Lautstärke ist das nur EIN Reiz. Die Musik sollte dann halt nach Möglichkeit keinen Text haben (zumindest keinen in einer Sprache, die ich verstehe), sonst würde ich mich darauf konzentrieren.

  6. #176
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    cefi schreibt:

    Wenn ich mich mal alleine konzentrieren muss (das geht natürlich nicht, wenn man sich unterhalten möchte), beispielsweise auf einen Text, ne Hausarbeit, etc., hilft mir Musik - möglichst laut direkt auf die Ohren. Das mag zwar im ersten Moment paradox wirken, aber trotz der Lautstärke ist das nur EIN Reiz. Die Musik sollte dann halt nach Möglichkeit keinen Text haben (zumindest keinen in einer Sprache, die ich verstehe), sonst würde ich mich darauf konzentrieren.
    Das bewusste Ausschalten von Reizen klingt nicht merkwürdig sondern nachvollziehbar ✌

  7. #177
    multikomplex

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 260

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    hm.. glaube bei mir ist das vor allem, das nciht wichtige von wichtigem unterscheiden zu können.

    gar nicht unbedingt: geräusche,oder umgebungsbilder-
    sondern eher dieses nicht strukturieren können.


    inhaltlich, zeitlich..
    kommt das jmd bekannt vor? versteht ihr was ich meine?
    dieser berg an dingen, aufgaben, ideen, bedenken müssen, berücksichtigen müssen, aufgaben., eindrücke, termine...

    (habe dazu auch einen frischen thread).

    wnen dann noch zeitrahmen fehlt.. dann ist s aus..

    ist das reizfilterschwäche-oder schwierigkeit UNANGESTRENGT organisieren zu können?
    ich meine, gehen tut alles, es strengt nur so furchtbar an...

  8. #178
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    stjerne schreibt:
    hm.. glaube bei mir ist das vor allem, das nciht wichtige von wichtigem unterscheiden zu können.

    gar nicht unbedingt: geräusche,oder umgebungsbilder-
    sondern eher dieses nicht strukturieren können.


    inhaltlich, zeitlich..
    kommt das jmd bekannt vor? versteht ihr was ich meine?
    dieser berg an dingen, aufgaben, ideen, bedenken müssen, berücksichtigen müssen, aufgaben., eindrücke, termine...

    (habe dazu auch einen frischen thread).

    wnen dann noch zeitrahmen fehlt.. dann ist s aus..

    ist das reizfilterschwäche-oder schwierigkeit UNANGESTRENGT organisieren zu können?
    ich meine, gehen tut alles, es strengt nur so furchtbar an...

    Da bin ich zu 100% bei dir!

    ADHSler sind sensibel, sie bekommen alles mit. Nur ist alles nicht immer gut oder auch gleich wichtig.

    Beispiele:

    Man meidet Partys bzw- Menschenansammlungen = zu viel Geräusche, nicht filtern können / zuhören können bei Gesprächen; Reizüberflutung
    Man weiß nicht, wo man anfangen soll = was ist wirklich wichtig? oft verfranst man sich da = Aufschieberitis, fehlende Struktur
    Übertriebener Perfektionismus = Fachleute würden es als (ein Hauch an) Zwanghaftigkeit bezeichnen = ALLES, muss ganz GENAU durchdacht werden, dann noch dutzende Male überarbeitet werden
    Man vergisst Dinge (z.B. die Zeit), weil man zwischendurch tausend andere Dinge tut = Ablenkung leicht gemacht


    Menschen ohne ADHS können es nur schwerlich nachvollziehen, was an diesen Dingen "so schwer" ist. "Eigentlich" geht so etwas doch leicht von der Hand...

Seite 18 von 18 Erste ... 131415161718

Ähnliche Themen

  1. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 21:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.01.2011, 22:04
  3. ADS erst im Erwachsenenalter bemerkbar?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 12:34

Stichworte

Thema: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum