Seite 17 von 18 Erste ... 12131415161718 Letzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 178

Diskutiere im Thema Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #161
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    hallo,

    mir fällt das immer sehr auf wenn ich auf einer Feierlichkeit bin mit etwa 10 - X Personen.
    bin da immer wie hypnotisiert und höre mir die welle der Stimme an die alle auf einmal was sagen.
    ein gespräch zu führen ist da einfach nicht möglich.
    Bei der Arbeit hyperfokusiere ich mich fast immer damit ich nicht abgelenkt werden kann, vergesse dann leider manchmal das Frühstück + etwas zu trinken.
    Etwas gutes hat es aber auch: Viele haben ja probleme mit dem auto fahren, aber da kann ich einfach schnell reagieren wenns
    drauf ankommt :-)
    mfg

  2. #162
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.001

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Danke für diesen interessanten Tread, der mir neue Erkenntnisse brachte.

    Bis jetzt konnte ich mit dem Begriff Reizüberflutung und Reizoffenheit extrem wenig anfangen und brachte das schon gar nicht mit mir in Verbindung. Nur eines war mir schon lange klar: Ein Job als Parfümerie Verkäuferin wäre der blanke Horror für mich . Schon nur eine Person, die ihre "Duftspur" nach sich zieht löst bei mir aus. Wenn ich so überlege, äussert sich die Reizüberflutung immer dann, wenn ich mich auf mehrere Dinge gleichzeitig konzentrieren soll. So zum Beispiel, wenn ich am PC arbeite und eine Kollegin etwas wissen möchte. Da kann ich ihr nicht immer sofort antworten, sondern muss zuerst den Satz zu ende schreiben und dann mich mit der Frage der Kollegin beschäftigen, sei sie auch noch so simpel.

    Am ärgsten ist es in hektischen Situationen, wenn viele Dinge gleichzeitig passieren. Dann ist es so, wie wenn zu viele Programme auf einmal laufen am PC. Man könnte zwei Tassen Kaffee trinken zwischen der Eingabe und der Verarbeitung . So auch bei mir. In diesen Momenten habe ich eine seeeeeeeeeeeeeeeeehr lange Leitung und benötige mehr Zeit, bis ich die Dinge richtig verstehe. Quasselt mir dann noch irgendjemand drein, weil er/sie mir helfen möchte, werde ich pampig bis agressiv.

  3. #163
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Mir fällt da der Vergleich mit einen Scheinwerfer ein, der (ich) auf jedes Geräusch seinen Schein wirft. Genauso verhält es sich bei optischen Reizen.
    Meist bin ich nach Gesprächen die in belebten Gegenden geführt werden erschöpft

  4. #164
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    - mein Gehirn nimmt jede kleinste Nuance eines jeden Umgebungsgeräusches wahr
    - es kann nicht unterscheiden zwischen relevant und nicht relevant
    - daher muss ich diese Entscheidung durch manuelles Ein- und Ausblenden bewusst steuern und dies erfordert
    eine Menge Konzentrationsfokus, der natürlich nicht immer vorhanden ist.
    - Die Energie die ich dafür aufwenden muss, fehlt dann an anderer Stelle, d.h. z.B. für die Bewältigung der Aufgaben
    - der Reiz kann sowohl akustisch als auch visuell sein, akustisch ist bei mir stärker
    - in Gesprächen im Cafe ist die Reizfilterschwäche so extrem und die Energiebindung so hoch, dass ich sehr schnell ermüde und
    im Stimmengewirr nicht mehr mit dem Ausblenden hinterherkomme

    Insbesondere neue, nicht bekannte Reizmuster sind besonders störend, gleichmässige bekannte Muster, wie Verkehrsrauschen, klassische Musikcds, bei denen ich die CD auswendig kenne,
    sind eher konzentrations- und fokusförderlich.

    Microskulpt

  5. #165
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Bei längeren Gesprächen bsp. in Gruppen klinke ich mich häufig aus und drifte ungewollt in meine eigene Gedankenwelt ab. Im Moment des Abdriftens verfolge ich dann eher zufällig aus der Situation heraus assoziierte Gedanken, wobei dann z.T. echt chaotische aber auch in dem Moment mega interessante Gedanken zusammenkommen. Irgendwann "wache" ich dann wieder auf und denke mir manchmal "Wow, wo bist du schon wieder gewesen?". Wenn ich dann wieder in der Realität angekommen bin, brauche ich immer ein bisschen um herauszufinden, worüber genau die anderen Leute in der Gruppe gerade sprechen. Das ist manchmal ziemlich peinlich aber mittlerweile habe ich gelernt mir nichts anmerken zu lassen

  6. #166
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Meistens muss ich nachfragen, um was es gerade geht. Und wenn ich es dann weiß denke ich mir oft: Ah ... Interessant ... Oder ich klinke mich wieder ins Thema ein, wenn es mich doch mal interessiert oder wenn ich etwas beizusteuern habe. Öfter jedoch ist es eine Aussage, die spontan kommt, oftmals witzig ist, manchmal daneben. An zweiterem Arbeite ich noch. :-)

    Mir hilft, dass ich früher Raucher war und jetzt elektrisch dampfe. Das sind kurze Auszeiten, die mir und meinen Freunden gut tun.

    Tickende Uhren sind übrigens mein Horror.

  7. #167
    Gesperrt (Aufforderung zu Straftaten)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 77

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    So gut wie immer, wenn es durch äußere Umstände laut, viel, bunt, unübersichtlich-durcheinander ist und schlimmer wird's, wenn es mir eh schon schlecht geht.

  8. #168
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Dazu hab ich mal 'nen Text geschrieben, ich tipp einfach mal was ab
    (Sorry wenns blockhaft ist, im Orginal sinds vielleicht 2-3 Sätze, weil ich oft ohne Punkt und Komma rede/schreibe.)

    "Nicht mal zu wissen, ob ich wirklich keine Reize filtern kann, weil ich oft in meinem Kopf bin und nichts von meiner Umwelt mitbekomme.
    Andererseits dann Momente, in denen ich Autos nachschreie, weil sie mit ihrem lauten Dröhnen mitten durch meinen Kopf hindurchfahren und warum verdammt nochmal gibt es kein Limit für diesen Lärm, warum dürfen Autos so laut sein? Und wer hat erlaubt, dass Rettungswagensirenen so aggressiv in meine Ohren dringen dürfen, 10 Dezibel weniger würdens doch auch tun. Aber nein, muss ich mir mitten auf der Straße eben die Ohren zuhalten, sieht auch nur bescheuert aus.

    Und dann die anderen Male in der Wandelhalle (Hamburger Hbf), wenn ich angestrengt versuche, niemanden anzurempeln, allen auszuweichen, und dann telefoniert der Typ links beim Waffelstand so laut, dass ich seine Worte verstehen kann, irgendetwas ist im Büro passiert, versuche, die Person am anderen Ende der Leitung auch zu verstehen und remple direkt einen Menschen an, weil meine Augen noch beim Handy des Typen am Waffelstand klebten.
    Mein Blick wandert innerhalb eines Augenblicks von Werbungen von Handyverträgen über die Rolltreppe mit ihren vierzig Füßen und Beinen zum angerempelten Menschen. Bloß entschuldigend aussehen, ich hätte gefälligst aufpassen können. Hab ich meine Gesichtszüge unter Kontrolle? Meine Begleitung geht schon weiter, also hab ich kaum genug Zeit, eine Entschuldigung zu signalisieren, quetsche mich an Menschen vorbei und höre hinter mir zwei lauter werdende Typen, sehe nach hinten, geht gleich eine Schlägerei los? Wenn ja, muss ich mich in Sicherheit bringen, ich will auf keinen Fall in der Nähe von Gewalt sein.
    Die Bruchstücke von Stimmen werden lauter, aber gleich wieder von dem Piepen irgendeines Imbissstandes verschluckt und mir fällt der Geruch auf, versuche ihn auszublenden, aber Gerüche von Waffeln, KFC, McDonalds, Pizza Hut, Donuts, Apothekengeruch, Menschenschweiß und dem Deo von dem Typ vor mir dringen in meine Nase und lassen mich meine Begleitung ausblenden. Merke erst eine Minute später nach langem starren, dass mit mir geredet wurde.
    Lass mich nur kurz durch die Menschenmenge ohne zu hyperventilieren, mich auf den Boden zu kauern oder loszuschreien, dann bin ich wieder für dich da. Atmen? Kostet zu viel Aufmerksamkeit, mein rasendes Herz lenkt mich davon ab, außerdem kann ich so die Gerüche vergessen."

    Nicht sonderlich gut, aber keine Ahnung.
    Mich überfordern hauptsächlich Menschen. Manchmal in Gesprächen sind mir die Stimmen meiner Mitmenschen zu laut, aber das eher wenns mir schlechter geht.
    Mein Geheimrezept sind geschlossene Augen + Kopfhörer und Metal(core) auf lautester Lautstärke. Je lauter es um mich herum ist, ohne dass ich den Trubel mitbekomme (zb wenn im Treppenhaus Party gemacht wird, aber ich weiß, dass nicht bei mir geklopft wird), desto besser kann ich mich entspannen. So auch mit Kopfhörern in der vollen Bahn.

    Ich weiß nicht, vielleicht ist die Musik dann so laut, dass sie die anderen Reize "übertönt" und ich ihnen keine Aufmerksamkeit mehr schenken kann?

  9. #169
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 141

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Ein Grund, weshalb ich nicht mehr gern feiern gehe, schon gar nicht dort, wo viel Alkohol im Spiel ist (was ja leider oft der Fall ist) ist eben die Reizfilterschwäche. Ich habe das Gefühl, viel mehr wahrzunehmen, zu analysieren und mitzubekommen als meine Mitmenschen. Da hinten schwankt einer ganz bedrohlich, hoffentlich kippt der nicht gleich um.. da in der anderen Ecke sitzt ein Mädchen, leichenblass.. zuviel Alkohol? Kreislauf? Hoffentlich behält sie ihren Mageninhalt bei sich... Neben der Tanzfläche werden gerade zwei Typen ziemlich laut und giften sich an. Spass unter Kumpels? Oder schlagen die sich gleich die Köpfe ein? Ich such schonmal den Notausgang, bzw. bringe mich in die Nähe des Ausgangs, um im Zweifel die Situation schnell verlassen zu können. Meine Mitfeiernden bekommen von all dem nichts mit, haben Spass, sind ausgelassen und lachen. Ich habe Stress und möchte eigentlich nur noch nach Hause! Einem Gespräch kann ich nur mit sehr viel Mühe in Ansätzen folgen.
    Und weil das oft so, oder so ähnlich abgelaufen ist, mag ich z. B. Karneval überhaupt und gar nicht mehr leiden!!! Ich liebe Karnvalsmusik und feiere auch gerne (immer ohne Alkohol, ich kann auch so auf dem Tisch tanzen ;-) ), aber die anderen Menschen.. ich ertrage es einfach nicht, bekomme Panik und bin nach so einem Abend reif für Insel!

    Reizfilterschwäche zeigt sich bei mir aber z. B. auch dann, wenn sich viele Leute durcheinander unterhalten, wie z. B. in einem Restaurant, oder auf der Arbeit in der Raucherkabine. Da stecke ich mitten in einem Gespräch und nebenan unterhalten sich zwei über etwas, das ich interessant finde. Ich ertappe mich ganz oft dabei, wie ich meinem Gegenüber freundlich in's Gesicht lächele, nicke und versuche wenigstens die wichtigsten Wortfetzen mitzubekommen, damit ich gleich wenigstens irgendwas erwidern kann, ohne blöd dazustehen - und das alles, weil ich das Gespräch nebenan eben gleichzeitig auch verfolgen will. Das passiert ganz oft aber unbewusst und ich kann es erst steuern, wenn es mir bewusst wird. Und das kann dauern

    Aber Geräusche sind generell ein Problem ... Es gibt Geräusche, die bringen mich derart auf die Palme, dass ich sie einfach nicht ausblenden kann. Keine Chance, unmöglich! Und dann konzentrier ich mich auf nichts Anderes und kann dem Drumherum gar nicht mehr folgen. Beispiele sind hierfür z. B. das laute Atmen eines mir eher unangenehmen Kollegen, der in einer Besprechung ausgerechnet neben mir Platz nimmt. Ich weiß hinterher garantiert höchstens im Ansatz, was besprochen wurde. Wenn überhaupt....

    Oder Essgeräusche, oder Schnarchen, oder ständiges Nase-Hochziehen.. oder oder oder...

    Dagegen gibt es aber auch Geräusche, die mich total runterfahren können. Bestimmte Musik, oder auch Stimmen von manchen Menschen. Es gibt Menschen, die haben so eine angenehme Stimme, die können mir den größten Blödsinn erzählen, ich klebe an ihren Lippen und könnte dabei sogar einschlafen, weil es mich so beruhigt ihnen zuzuhören. Ob das auch eine Form von Hyperfokus ist? Wenn mich da jemand rausreisst, werde ich echt ärgerlich....

  10. #170
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 116

    AW: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar?

    Also Radio hören und gleichzeitig arbeiten, zum Beispiel nebenher noch Konstruieren ist bei mir auch ganz schwierig. Wenn dann noch eine dritte Spur in Form eines Kollegengespräches oder gar eine Vierte in Gestalt des Straßenlärms dazu gehört ist es bei mir aus die Maus mit dem Konstruieren

    Früher war es oftmals so, dass ich von außen viele Sachen gar nicht mitbekommen habe, weil ich völlig vertieft in meine getarnten Zwangsgedanken war und oftmals selbst meine Gedanken gegenchecken musste. Naja das ist aber ne lange Geschichte die ich selbst noch aufarbeiten muss
    Des Weiteren ist es bei einem Fussballspiel beispielsweise so, dass ich alle Geräusche egal ob sie von der Trainerbank kommen oder vom Gegenspieler der direkt neben mir steht gleichlaut wahrnehme. Außerdem kommt es mir oft so vor dass ich formale Gedankenstörung aufweise, was vermutlich auch mit der schlechten Reizfilterung zu tun hat

Ähnliche Themen

  1. Hat sich jemand bei euch in der Vermutung, dass ADHS bei euch vorliegt getäuscht
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 20:26
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 5.01.2011, 21:04
  3. ADS erst im Erwachsenenalter bemerkbar?
    Von Nasenbär im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 11:34

Stichworte

Thema: Wie machte sich Reizfilterschwäche bei Euch bemerkbar? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum