Seite 13 von 15 Erste ... 89101112131415 Letzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 141

Diskutiere im Thema Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #121
    Allanon

    Gast

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Durch Medikinet Einnahme ist mein Klopapierverbraucht noch mehr gestiegen als sonst, da ich 5-6 mal tagelich k.acken muss

  2. #122
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 85

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Gibt es da echt einen Zusammenhang?

    Das kann dann ja in die Millionen gehen!

    Zum Glück ist Klopapier ja nicht so arg teuer und relativ leicht zu beschaffen.
    ________

    Gefallen hat mir allerdings der Ansatz, mal zu schauen, wo wir an anderen Ecken ja auch sparen.
    Auch ich benutze kaum je das Handy, ich muss keine großen Reisen machen, ich muss auch nicht auswärts essen gehen (dazu fehlt mir sowieso die Geduld und die Ruhe) und ich brauche keine teuren Klamotten oder Schuhe, ebenso wenig wie Parfüm oder Schminke oder derlei mehr. Und weil ich sowieso irgendwann Beulen reinfahren würde, brauche ich auch kein teures neues Auto.

    Da es mir bisher im Leben nie gelungen ist, mich irgendwie angepasst zu verhalten, muss ich jetzt auch nicht mehr so sein wie andere, muss nichts "hermachen", oder wie man das nun nennen will. Das gilt ganz besonders, seit ich nicht mehr in der Großstadt lebe. Was für eine Erleichterung!

  3. #123
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Frl. Hudel schreibt:
    Gibt es da echt einen Zusammenhang?

    Das kann dann ja in die Millionen gehen!

    Zum Glück ist Klopapier ja nicht so arg teuer und relativ leicht zu beschaffen.
    ________

    Gefallen hat mir allerdings der Ansatz, mal zu schauen, wo wir an anderen Ecken ja auch sparen.
    Auch ich benutze kaum je das Handy, ich muss keine großen Reisen machen, ich muss auch nicht auswärts essen gehen (dazu fehlt mir sowieso die Geduld und die Ruhe) und ich brauche keine teuren Klamotten oder Schuhe, ebenso wenig wie Parfüm oder Schminke oder derlei mehr. Und weil ich sowieso irgendwann Beulen reinfahren würde, brauche ich auch kein teures neues Auto.

    Da es mir bisher im Leben nie gelungen ist, mich irgendwie angepasst zu verhalten, muss ich jetzt auch nicht mehr so sein wie andere, muss nichts "hermachen", oder wie man das nun nennen will. Das gilt ganz besonders, seit ich nicht mehr in der Großstadt lebe. Was für eine Erleichterung!
    Das ist ja wie bei mir. :-)

  4. #124
    Octoroo

    Gast

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Schon immer wurde es mir gesagt, dass mein Klopapierverbrauch sehr hoch ist, es gab NIEMAND, der/die mir das gesagt hat !
    Alle Ex-Partner, Oma, Tante etc...
    Ich brauche eine Rolle taeglich. Kaum zu glauben, wie manche 2 ganze Wochen mit einer Rolle auskommen
    Wie schon erwaehnt, ist der Verbrauch durch MPH gewaltig gestiegen (mehr als 5 mal taeglich k.acken)

    Ansonsten:

    Verbrauche sehr viel Tuecher, Spruehmittel (Putzmittel), Waschpulver und so Zeugs..
    Jeden Tag 2 Waesche,mindestens. Manchmal sind es 3-4, wenn Bettwaesche oder sowas kommt.
    2 mal taeglich spuelmaschine an.

    Hehe, aber ich leide nicht an Kaufrausch ;-)
    Ich kaufe selten und wenig, weil ich alles wegwerfen wuerde. Also kaufe ich nur Sachen, die ich niemals wegwerfen wuerde !

  5. #125
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Octoroo schreibt:
    Jeden Tag 2 Waesche,mindestens. Manchmal sind es 3-4, wenn Bettwaesche oder sowas kommt.
    2 mal taeglich spuelmaschine an.
    Nur für dich allein?

  6. #126
    Octoroo

    Gast

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Käsebrot schreibt:
    Nur für dich allein?
    Neeeeeeeeeeee !!!
    Wir sind zu 4t !
    Da kommt schon einiges zusammen !
    Arbeitsklamotten meines Mannes, ettliche Handtuecher ..........2 kleine Kinder !
    Ich muss meine Klamotten nach einmal anziehen waschen - ich koennte ein Teil, was ich den ganzen Tag auf die Haut getragen habe niemals ungewaschen wieder anziehen.
    Jeans, Hosen etc........kommt in die Waesche, muss alles frisch sein.
    Also das ist ja doch noch im Rahmen oder ?

    Auch wenns Leute gibt, die nur einmal woechentlich Jeans waschen

  7. #127
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 399

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Octoroo schreibt:
    Ich brauche eine Rolle taeglich. Kaum zu glauben, wie manche 2 ganze Wochen mit einer Rolle auskommen
    Wie schon erwaehnt, ist der Verbrauch durch MPH gewaltig gestiegen (mehr als 5 mal taeglich k.acken)
    ... echt eine beschissene sache.
    ... das papier sei dier gegönnt!

    hast du vieleicht einen reinigungsfimmel? oder bist du so vergesslich, dass du deine wäsche mehrmals wäscht? also ich muss echt mal über meine sauerkeit nachdenken ... vielleicht bin ich ja so vergesslich, dass ich erst garnichts verbrauche ... aber noch klebe ich niergens fest.

    will dich nicht ärgern und dein problem lächerlich machen ... ich versuche nur zu verstehen. vielleicht hilft dir ein plan

    ich habe eine ... nah, wie nennt man das? abwischbare tafel /blatt nah, wo man mit einen abwischbaren stift drauf schreibt ... komm nicht drauf.
    ich schreibe mir wichtige sachen drauf, die ich umbedingt erledigen muss. sie liegt immer auf dem tisch, damit ich sie nicht verlege

    -wäsche
    -termine (arzt, post, müll ....) mit tag und uhrzeit
    -wichtiges (wäsche, einkauf, ordnung bad/ ....)

    nur nicht zu viel aufschreiben, dann verzettel ich mich.
    kannst du ja mal ausprobieren - ich warne dich schon mal vor ... ich muss immer noch üben, üben, üben ... also viel spaß, lg lichtstrahl

  8. #128
    Octoroo

    Gast

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Hallo,

    ja, habe sowas wie ne "Reinheitsfimmel" wenn du es so willst - ich liebe Frische und Reinlichkeit.
    Aber mach dir bitte keine Illusion: kann kein Ordnung halten, renne den ganzen Tag planlos herum um einigermassen Ordnung herzustellen.

    Mit Planen habe ich den groessten Problem - das ist mein Haupthema in der VT.
    Meine Psychologin sagte Heute, dass es bei mir durchaus erblich bedingt sei wegen ADHS, ich aber als Kind niemals niemals gelernt habe zu Organisieren..............

  9. #129
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Achso

    Also ich muss sagen, dass ich mich vor mir selbst jetzt nicht besonders ekel und das Wissen, dass ich die Jeans oder den Pulli schonmal anhatte (an einem normalen Tag), finde ich jetzt nicht besonders schlimm. Ich würde allerdings NIE irgendwas anziehen und damit aus dem Haus gehen, was riecht oder wo ein Fleck drauf ist! Gibts ja auch genug Leute von der Sorte -_-

    Ich mach mir auch 5 mal nen neuen Kaffee in die alte Tasse... Zumindest, wenn es nicht eingetrocknet ist

  10. #130
    Octoroo

    Gast

    AW: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung

    Käsebrot schreibt:
    Ich würde allerdings NIE irgendwas anziehen und damit aus dem Haus gehen, was riecht oder wo ein Fleck drauf ist! Gibts ja auch genug Leute von der Sorte -_-
    WAS fuer Flecken denn ????????????? .........

    Also mit Kaffeetassen oder Wasserglaeser habe ich auch keine Probleme !
    Mein Mann laesst mir sein Kaffee uebrig bevor er es wegkippt, den trinke ich gerne weiter, aus seiner Tasse ^^

    Naja, mir gehts bei der Spuelmaschine mehr drum, dass immer ALLES da ist was ich brauche !
    (Trinkflaschen fuer die Kinder, Kinderbecher, Toepfe in alle Groesse, Siebe etc....)
    ....damit ich nicht manuell abwaschen muss bei akutem Bedarf =.='

Ähnliche Themen

  1. zu hohe Erwartungen??
    Von Zappy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 19:58
  2. Hohe Dosierung von Medikinet
    Von Dirtdawg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 09:39
  3. Hohe Dosierung Methylphenidat normal?
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 13:34
  4. Hohe Berge
    Von Sumpfloch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 17:12
Thema: Hohe Lebenshaltungskosten wegen Ungeschick und Unordnung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum